Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mitsu / Japan Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Uwe, Mitsubishi-Club Oberösterreich, Andre, Kit, CB5GTI

Tiefergelegt: Spur und Sturz

Startbeitrag von Uwe am 18.04.2003 12:20

Hallo zusammen,

ich habe mir einen um 25mm tiefergelegten Carisma 1.8 GDI gekauft und außer neuen Federn war an dem Bock anscheinend nichts gemacht worden, ergo sind meine Schlappen auf der Innenseite total runtergefahren. Nun war ich in einer freien Werkstatt und habe mir die Achse vermessen bzw. einstellen lassen. Da ich von diesen Dingen keine Ahnung habe, meine Bitte an Euch ob die folgenden Daten nun okay sind ?

Vorderachse:
Nachlauf links: Vorher 2°24' Sollwert(min 1°48' max 2°24') Nacher 2°24
Nachlauf rechts: Vorher 2°24' Sollwert(min 1°48' max 2°24') Nacher 2°24

Sturz links: Vorher -0°31' Sollwert(min -0°30' max 0°30') Nachher -0°13'
Sturz rechts: Vorher -0°23' Sollwert(min -0°30' max 0°30') Nachher -0°42'

Spur links: Vorher -0°32' Sollwert(min -0°03' max 0°09') Nachher 0°01'
Spur rechts: Vorher -0°17' Sollwert(min -0°03' max 0°09') Nachher 0°01'

Wenn ich das richtig lese, dann ist doch der Sturz rechts jetzt ausserhalb der Richtwerte ?

Vielen Dank für aufklärende Antworten,

Uwe

Antworten:

Wenn das die richtigen Werte sind ,ist vorne Rechts der Sturzwert nicht im Toleranzbereich !

von CB5GTI - am 18.04.2003 18:34
Tach auch..
Also der Sturz ist nicht in dem Toleranzbereich, das stimmt schon...
Wenn du die Jungs aus der Werkstatt die Spur verändert haben, dann wir der Sturz automatisch mit verstellt.
Ausserdem ist noch die Frage, ob man an dem Carisma den Sturz einstellen kann oder nicht!
Wenn man am Sturz nichts ändern kann haben die Jungs auch keinen Fehler gemacht!

Hoffe mal ich konnte helfen..
Gruss Kit aus Aachen....

von Kit - am 19.04.2003 14:33
Also normalerweiße kann man am Carisma keinen Sturz einstellen. Außer man hat ein Ralliart Gewindefahrwerk drinnen, da sind nämlich Langlöcher drinnen.

von Andre - am 19.04.2003 18:57
Besten Dank für die Antworten,

wenn der Sturz an sich nicht einstellbar ist, dann hat sich das Problem ja erübrigt. Wollte nur sicher gehen, dass ich mein neues Paar Bridgestone nicht nach 5TKm wieder entsorgen darf ;)

Vielen Dank nochmal,
Uwe

von Uwe - am 19.04.2003 20:43
Hallo,

aber Du solltest auch an eines denken - manchmal wird einfach ein normales Loch zum Langloch ausgefräst (wie beim Rally-Art-Fahrwerk) damit man es nachstellen kann. Wurde zumindest erfolgreich bei meinem Galant so gemacht.

Vielleicht ist das ja bei Deinem Wagen bereits gemacht worden ??

mfg

Markus

von Mitsubishi-Club Oberösterreich - am 20.04.2003 07:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.