Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Mitsu / Japan Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
C1, Marti, Sven ( Hoppi ), Kit, McFly

HIFI IM CARISMA WER KANN HELFEN?

Startbeitrag von C1 am 10.04.2004 22:27

Hallo,

habe mir heute in meinem 98er Carisma eine Musikanlage eingebaut und bin echt total
enttäuscht.

Zur Sache: Ich habe mir von HIFONICS eine Endstufe Son of Olympus mit einer Leistung
von 4X75 bzw. 2x250 gekauft. Das Ding war auch nicht gerade ein Schnäppchen. Der
Verkäufer sagte mir das das Ding wirklich Sau gut ist. Dazu habe ich mir Lautsprecher
ebenfalls von HIFONICS geholt. Da ich mir nicht die Türverkleidung oder die Hutablage
versauen wollte habe ich mir welche geholt die für die serienmäßigen Vorbereitungen
sind. Für hinten HCX62 (16CM Durchmesser) und für vorne HCX42 (10CM Durchmesser)
Die vorne haben zusammen 120 Watt und die hinten zusammen 180 Watt. Die waren
auch nicht gerade günstig.

Habe die Sachen heute gleich eingebaut. Mit der Leistung bin ich aber nicht zufrieden.
Kein Bass bzw. wenn man die Anlage ein bisschen lauter dreht fangen die Boxen
sofort an zu verzerren und zu Klopfen. Habe auch schon wie wild an der Endstufe
rum gedreht ich gekomme da kein Vernünftigen Klang raus. Habe ich was falsch ge-
macht? Ist das billig Zeug zum teuren Preis? Oder muss ich mir noch eine Bassrolle
dazu holen und die Boxen nur auf Hochton laufen lassen? Bin da wirklich ein bisschen
hilflos da ich da nicht so die kenne von habe. Vielleicht habt ihr ja noch einen Tipp was
man verbessern kann? Was habt ihr denn in euren Carismas verbaut und wie seid
ihr damit zufrieden?

Vielen Dank im voraus für die Antworten

Antworten:

Hmm, also an den Hifonics sachen kann es nicht liegen, grade die endsufe wie das 16 system, sollte das zeus sein, muessten eigentlich einen sehr ordentlichen klang abgeben!
Allerdings kannst du jetzt von einem 2wege system jetzt nicht den "fetten" bass erwarten, es gibt nich umsonst "woofer" !!
Koennte am radio oder an der verkabelung liegen......

Das Hifonics system,wenns das gleiche sein sollte habe ich auch drin, verzerren tun die erst bei einer lautstaerke,wo man eh freiwillig aussteigt!

Empfehlen kann ich nur, zu einem fachahendler fahren (acr o.ä.), der soll sich das mal anhoeren....


MFG
Carsten

von Marti - am 10.04.2004 23:43
Hallo,

den fetten Bass erwarte ich auch nicht. Ich will nur einen sauberen schönen
Klang haben auch bei hoher Lautstärke. Das klappt bloß leider nicht. Wie
gesagt man dreht das ding ein bisschen lauter und schon verzerrt alles
bzw. die Boxen überschlagen sich und fangen an zu klopfen. Und ich
rede bei der Lautstärke nicht gerade von dem extrem sondern ehr vom
Küchenradio was man aufdreht. (Selbst das hört sich besser an). Ich
kann da nicht mal ein bisschen Bass zu geben dann gehts schon wieder
mit dem Klopfen los.

von C1 - am 11.04.2004 09:07
Du hast vorne 10 eingebaut??
passen die richtig, nicht das, evt. auch hinten, irgendwo die boxen gegen was schlagen, koennte auch das problem sein, tuerverkleidung,boxengitter....etc.ppp....
ansonsten wie gesagt, kabel oder haendler aufsuchen, den am system liegts net ! :spos: ;-)

MFG
Carsten

von Marti - am 11.04.2004 11:16



So habe den Fehler gefunden. Die 10cm Lautsprecher vorne waren wohl der Endstufe
nicht gewachesen. Habe die vorne an der Endstufe weniger Power gegeben und den
hinten mehr. Jetzt hört sich das schon anders an. Trotzdem habe ich mir mehr Bass
von den Dingern versprochen. Muß mir jetzt wohl dochnoch den Kofferraum mit einem
Bass-Kasten versauen, naja.

Ein Problem bleibt mir aber. Ich habe immer noch wenn der Motor an ist ein Pfeifen in
den Boxen. Wie kann man da abhilfe verschaffen?

von C1 - am 11.04.2004 15:27
Cinch und stromkabel duerfen sich nicht ueberkreuzen oder mit einander verlegt werden im auto, sollte dieses nicht allzu schlimm sein, bekommt man dafuer auch enstoerer, die zwischen cinch und endufe geklempt werden!

Hoffe konnte helfen...

MFG
Carsten

von Marti - am 11.04.2004 17:44
Tach auch....
Also ich hatte das selbe Problem mit dem Pfeiffen....
Habe auch einen Entstörer eingebaut...... das brachte aber gar nichts!!!
Schau mal nach ob die Endstufe richtig Masse hat!
Der Fehler ist auch schon oft vorgekommen!
MFG Kit

von Kit - am 11.04.2004 19:03
Hallo C1 !!!
Diese Probleme hatte ich auch, beide !!!
Problem Nr.1 besteht darin das Lautsprecher die du Hinten an die Stelle der Orginallen gesteckt hast für ihre Leistung viel zu wenig Resonanzraum haben !!!
Außerdem Bauartbedingt an dieser Stelle ein sog, Akkustischer Kurzschluß !!!
(d.h. die Luft die der Lautsprechen nach obenhin verdichtet, kann an den seiten wieder under den Lautsprecher gelangen !!! Das hört sich zwar bischen blöd an aber ein Fachmann würde es Dir bestätigen !!!)
Ich selber war ebenfalls strickt dagegen die Hutablage zu versauen, hab es aber nach langem Überlegen doch getan !!!
Wenn du eine MDF Platte in die Vertiefung der Ablage einpasst, Löcher im Holz sowie Stoff der Ablage sägst und dabei sauber arbeitest wirst du vom Klang sowie Bass überrascht sein !!!
Kannst das Gesamtkunstwerk ja mit einem passendem Stoff überziehen !!!
Problem Nr.2 liegt bestimmt daran das du die schon besagten Kabel zusammen auf einer Seite verlegt hast !!!
Hab meinen Stromkabel und das Remotekabel rechts und alle anderen links liegen !!!
Kein Pfeifen zu hören !!!
Ich weiß das es eine verdammte Arbeit ist aber die dürfte sich lohnen !!!
Hoffe konnte Dir helfen !!!

Viel Erfolg
schönen Gruß

McFly !!!

von McFly - am 13.04.2004 21:56
Hallo Mc Fly,

ja das nen ich mal ne Aussage. Also du bist der Meinung das ich das mit der Serienvorbe-
reitung der Boxen vergessen kann. Kann man die nicht vielleicht dämmen? Zumindest hinten?
Vorne geht ja schlecht hinter dem Amaturenbrett ist ja nichs mehr. Wo soll man den die
Lautsprecher die vorne unterhalb des Amaturenbrettes sind hin packen? Da gibts ja so
keine alternative oder? In den vorderen Türen sind ja keine Vorbereitungen drin. Habe
mir heute noch von Hifonics nen Bass (Kasten keine Rolle) für den Kofferraum geholt damit
ich da mal ein bisschen Bass rein bekomme. So wie das jetzt ist ist das voll für den A...........

MFG

von C1 - am 14.04.2004 17:54
Hi
Ich habe mir eure sachen mal durchgelesen,kann da mehrere sachen zu sagen.
1.Das Pfeifen beseitigst du so vernünftige Masse am Verstärker, Powerkabel und Chichkabel getrennt verlegen ( ganz wichtig )
und eine gute Masse am Radio, weil Japanische Autos haben allgemein eine schlechte Masse am Radio so war es bei mir.

von Sven ( Hoppi ) - am 15.04.2004 06:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.