Hakan Yakin: Kapselbandriss

Startbeitrag von lugru am 03.10.2003 18:01

Hakan Yakin: Kapselbandriss - Irland-Einsatz offen
FC Basel 03.10.2003


--------------------------------------------------------------------------------

Nationalspieler Hakan Yakin vom FC Basel 1893 hat sich am 2. Oktober 2003 im Rahmen seines Einsatzes im Super-League-Spiel bei Neuchâtel Xamax in der 45. Minute bei einem Zweikampf ohne Verschulden des Gegenspielers einen Kapselbandriss am linken Knöchel zugezogen. Dies ergaben die ärztlichen Untersuchungen bei Dr. Heinz Bühlmann. Die Verletzung wurde konservativ, das heisst ohne Operation behandelt. Die Dauer des Heilungsprozesses kann derzeit nicht gültig beurteilt werden. Für das Meisterschaftsspiel des FC Basel vom Sonntag, den 5. Oktober 2003, gegen den FC Wil wird Hakan Yakin mit Sicherheit ausfallen. Ob er dagegen am 11. Oktober 2003 im EM-Qualifikationsspiel gegen Irland in Basel eingesetzt werden kann oder nicht, ist offen. Der Spieler wird am Dienstag, den 7. Oktober 2003, beim Zusammenzug der Nationalmannschaft einrücken. An den folgenden Vorbereitungstagen wird sich dann weisen, ob ein Einsatz in Frage kommt oder nicht.

Antworten:

Für den FCB eine irgendwie eine gute Nachricht. So kann sich Delgado schneller in die Mannschaft spielen.


Für die Nati schlecht. Ich hoffe, dass sie dennoch gegen Irland gewinnen, auch wenn mir das Schiedsgericht mit dem Entscheid beim FC Sion wieder einmal keine Freude bereitet hat.



von Mahatma - am 05.10.2003 08:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.