Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lemieux, Latteknaller, Rotblau

Disput Alpay/Beckham einmal anders

Startbeitrag von Rotblau am 14.10.2003 19:29

Angenommen, die Schweiz würde ein WM-Spiel bestreiten gegen Argentinien. Bei Argentinien spielen u.a. Delgado, Rossi und Giménez, bei der Schweiz u.a. Huggel, Steller, M.Yakin, H.Yakin, P.Degen, D.Degen und Cabanas.

Rossi und Cabanas geraten auf dem Spielfeld aneinander. Bei Halbzeit, auf dem Weg zur Garderobe, artet das Duell Cabanas/Rossi in einer Schlägerei aus. Rossi wird bei der Rückkehr nach Basel von FCB-Fans bedroht und braucht Polizeischutz. Der FC Basel hat keine andere Wahl, als Rossi zu entlassen. Die FCB-Fans haben Partei ergriffen für einen CH-Nati-Spieler, der nie beim FCB, aber beim unbeliebten Verein "GC" gespielt hat, und nun sein Geld im Ausland verdient.

Nun ersetze man "Rossi" durch "Alpay", "Cabanas" durch "Beckham", "FCB" durch "Aston Villa", "Schweiz" durch "England", "Türkei" durch "Argentinien", "GC" durch "Manchester United", "Basel" durch "Birmingham".

PS: Als ich bei Aston Villa Birmingham - FCB war, haben wir einige AVB-Fans klar gemacht, wie sehr sie Manu hassen.

Fazit: Wenn zwei dasselbe tun, ........ . Andere Länder, andere Sitten.

Antworten:

jetz biny total vrwirrt.
wär isch jetz vo wellne fans aagriffe worde und wär vo wellem vrein entloh?



von Latteknaller - am 14.10.2003 20:30
@ rotblau:
guete Vergliich. Ich glaub, mir schwizer hänn eifach e anderi Art, unseri Nati-Stars zschätze (oder ebe nit). Für d'Ängländer isch Nati vill mehr als für uns Schwizer, drumm gniesst der Beki au e grössere Schutz...



von Lemieux - am 15.10.2003 07:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.