Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
atzge, Mätzli, Tuborg, Zuschauer, Rotblau

Knall bei Inter

Startbeitrag von atzge am 15.06.2004 13:44




Zaccheroni-Rücktritt – kommt Mancini?


MAILAND – Nach nur knapp acht Monaten Amtszeit wirft Inter-Trainer Alberto Zaccheroni das Handtuch. Kommt jetzt Lazio-Trainer Roberto Mancini?

Nach einem Meeting mit Klubbesitzer Massimo Moratti entschloss sich der 51-jährige Coach zum Rücktritt. «Im Gespräch mit Moratti habe ich nicht mehr das Vertrauen der vergangenen Monate gespürt. Ausserdem wurde ich nicht über die Pläne des Klubs informiert», sagte Zaccheroni der römischen Tageszeitung La Repubblica.
Zaccheroni, der im Oktober Hector Cuper (Arg) ersetzt hatte, ist wegen der schwachen Leistungen des Klubs unter Druck geraten. Inter wartet seit 1989 auf einen Meistertitel. Zaccheronis Vertrag bei Inter würde noch eine Saison weiterlaufen. Der Ex-Trainer von Udinese, Lazio und AC Milan (Meister 1999) soll eine Abfindung von sechs Monatslöhnen kassieren.

Als möglicher Nachfolger kommt Lazio-Coach Roberto Mancini in Frage. Verhandlungen seien bereits in fortgeschrittener Phase. Ungewiss ist die Zukunft des Inter-Starstürmers Christian Vieri. Der Torjäger will den Mailänder Traditionsklub unbedingt verlassen.

Antworten:

Pressestimmen zu Swe-Bul



STOCKHOLM – Euphorisch feierte die schwedische Presse ihr Team nach dem 5:0 über Bulgarien. Die Osteuropäer schämen sich dagegen fürchterlich.

Aftonbladet: «Der Schock für Europa. Die schwedischen Helden sind gelandet. Danke Hendrik. Mit deinen zwei Toren hast du allen gezeigt, dass du immer noch Weltklasse bist.»


Svenska Dagbladet: «Schwedische Himmelsstürmer knocken Bulgaren aus.»

Expressen: «Heja Sverige! Das war ein ganz grosser Festtag.»

7 dni sport: «Bulgarien hat sich vor Europa lächerlich gemacht. Wir sind die Idioten der EM geworden.»

Troud: «Traurig»

24 tchassa: «Besaufen wir uns!»

Sega: «Die Schweden haben uns zerstört.»



von atzge - am 15.06.2004 13:47

EM-News



Lucic verletzt
Die Schweden müssen nach Angaben ihres Teamarztes in im zweiten Gruppenspiel auf Teddy Lucic verzichten. Der Spieler von Bayer Leverkusen hat sich beim 5:0 gegen Bulgarien eine Rippenverletzung zugezogen, die sich allerdings auch noch als Bruch herausstellen könnte.
Kroatien gebüsst
Wegen ungebührlichen Verhaltens der Spieler beim ersten Gruppenspiel gegen die Schweiz (0:0) belegte die UEFA den kroatischen Verband mit einer Busse von 6'600 Euro (10'000 Franken). In der Partie am Sonntag sahen fünf Kroaten die Gelbe Karte. Lediglich verwarnt wurden die Russen, die im Auftaktspiel gegen Spanien (0:1) viermal die Gelbe Karte sahen und bei denen Verteidiger Roman Scharonow nach der zweiten Verwarnung ausgeschlossen wurde.

Kahn 35
Unter dem Beifall der Mannschaft hat DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder Torhüter Oliver Kahn zu seinem 35. Geburtstag gratuliert. Der Mannschaftskapitän erhielt eine Computertasche und eine Uhr überreicht.

6000 leere Plätze
Der englische Fussball-Verband (FA) hat rund 6000 Eintrittskarten für das Vorrundenspiel gegen die Schweiz in Coimbra zurückgegeben. Aus Sicherheitsgründen können die Tickets nicht nachträglich in den Verkauf gegeben werden, teilte Martin Kallen, der Generalsekretär des Organisationskomitees der EM, mit.

EM-Ende für Nicky Butt
Pech für Nicky Butt. Der ManU-Mittelfeldrenner zog sich im Training eine Knieverletzung zu und fällt drei bis vier Wochen aus. Ob Englands Naticoach Sven-Göran Eriksson einen Spieler für das Spiel gegen die Schweiz am Donnerstag nachnominiert, steht noch nicht fest. Gegen Frankreich war Butt nur Ersatz gewesen.

König Juan Carlos kommt
Königlicher Besuch: Spaniens König Juan Carlos schaut sich am Mittwoch das Spiel Spanien – Griechenland um 18 Uhr live in Porto an.

Larsson verzichtete auf Hattrick
In der ganzen EM-Geschichte gabs bisher erst einen «echten» Hattrick (drei Tore in Serie in einer Halbzeit): Durch Michel Platini vor 20 Jahren. Dieses Kunststück hätte auch Schweden-Rückkehrer Henrik Larsson schaffen können. Doch nach seiner Tor-Doublette bei der 5:0-Gala gegen Bulgarien überliess er die Ausführung eines Penaltys zum 4:0 Zlatan Ibrahimovic. «Das zeigt, dass Larsson nicht nur ein grosser Fussballer, sondern auch eine grosse Persönlichkeit ist», sagte Trainer Lars Lagerbäck.

Baric räumt auf
Kroatiens Teamchef Otto Baric räumt in seiner Mannschaft auf. Nach dem 0:0 gegen die Schweiz sollen gleich sechs Spieler aus der Startelf fallen, darunter die «Bundesligisten» Josip Simunic (Hertha) und Nenad Bjelica (Kaiserslautern) sowie Benfica-Lissabon-Söldner Tomislav Sokota. Kroatien spielt am Donnerstag gegen Frankreich und am Montag gegen England.

Vogel für ein Spiel gesperrt
Wie erwartet: Johann Vogel ist nach seiner harten gelb-roten Karte aus dem Kroatien-Spiel für die nächste Begegnung am Donnerstag gegen England gesperrt. Für ihn dürfte Fabio Celestini die defensive Rolle im Mittelfeld übernehmen.



von atzge - am 15.06.2004 14:31

Re: Pressestimmen zu Swe-Bul

Ich bin gespannt, wie der schwedische Sturm sich gegen die italienische Abwehr behaupten wird. Irgendwie habe ich das Gefühl, die Schweden haben ihr Pulver bereits verschossen. Es wäre schade.



von Rotblau - am 15.06.2004 18:11

Re: Pressestimmen zu Swe-Bul

hehe, das sind meine brueder!!!

frei nach: "i da padnem i da biem, pak ste se napijem", das mal miene signatur geziert hat. ("egal ob wir gewinnen oder verlieren, besaufen werden wir uns sowieso")

:D
*stolzbin*



von Zuschauer - am 15.06.2004 19:59

Re: EM-News

6000 leere Plätze
Der englische Fussball-Verband (FA) hat rund 6000 Eintrittskarten für das Vorrundenspiel gegen die Schweiz in Coimbra zurückgegeben. Aus Sicherheitsgründen können die Tickets nicht nachträglich in den Verkauf gegeben werden, teilte Martin Kallen, der Generalsekretär des Organisationskomitees der EM, mit.


Eine bodenlose Frechheit. Die Strafe dafür wird folgen. 1:0 für die Schweiz.



von Mätzli - am 16.06.2004 06:28

Re: EM-News

"1:0 für die Schweiz"

Hehehe, ich würds den Tommies gönnen...






von Tuborg - am 16.06.2004 07:15

Re: EM-News

Auch die Bhoys um Edinburgh Castle würde ein 1:0 der Schweizer mächtig freuen! :D



von Mätzli - am 16.06.2004 07:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.