Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Betty Bossi

Stadion von Real Madrid wegen Bombendrohung geräumt

Startbeitrag von Betty Bossi am 12.12.2004 20:41

Erschienen am: 12.12.2004

Stadion von Real Madrid wegen Bombendrohung geräumt

Madrid. AFP/baz. Wegen einer Bombendrohung sind am Sonntagabend rund 70'000 Menschen aus dem Santiago-Bernabéu-Stadion von Real Madrid evakuiert worden.

Im Fernsehen war in einer Liveübertragung zu sehen, wie während eines Spiels von Real Madrid gegen Real Sociedad die Polizei den Schiedsrichter informierte, unmittelbar darauf die Spieler das Feld verliessen und die Zuschauer zum Verlassen des Stadions aufgefordert wurden. Gegen 20.50 Uhr MEZ waren die Tribünen von Santiago-Bernabeu leer, nur auf dem Spielfeld waren noch Menschen zu sehen.

Zuvor hatte sich ein anonymer Anrufer bei der baskischen Zeitung "Gara" gemeldet und erklärt, dass sich in dem Stadion eine Bombe befinde. Diese werde um 21.00 Uhr hochgehen.

Zuvor waren am zwei selbstgebaute Sprengsätze vor zwei Unternehmen im Baskenland explodiert, ohne dass jemand verletzt wurde. Die örtlichen Behörden machten die baskische Untergrundorganisation ETA dafür verantwortlich.

© 2004 National Zeitung und Basler Nachrichten AG

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.