Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Betty Bossi

Ottmar Hitzfeld als Kolumnist der baz

Startbeitrag von Betty Bossi am 14.06.2005 00:30

Erschienen am: 14.06.2005

Ottmar Hitzfeld als Kolumnist der baz

Unkompliziert. Ein unkompliziertes, ein knappes «das können wir machen» gab Ottmar Hitzfeld auf die Frage zur Antwort, ob er der Basler Zeitung künftig als Kolumnist zur Verfügung stehen möchte. Der erfolgreichste Vereinstrainer Deutschlands, der sich zurzeit in einer selbstverordneten Jobpause befindet, wird in loser Folge seine Meinung zu Ereignissen im nationalen wie internationalen Fussball in der baz kundtun.
Damit schliesst sich im gewissen Sinn ein Kreis, denn die grosse Karriere des heute 56-Jährigen begann 1971 beim FC Basel. Zuerst beim TuS Lörrach-Stetten, dann beim FV Lörrach aktiv, trug er sich einst selbst zum Probetraining unter Helmut Benthaus an. 1972 und 1973 wurde Ottmar Hitzfeld mit dem FC Basel Schweizer Meister, 1973 war er bester Schweizer Torschütze und 1975 Cupsieger mit dem FCB. Es schlossen sich drei Jahre beim VfB Stuttgart an, und er trug zur Rückkehr der Schwaben in die erste Bundesliga bei. 1978 kehrte er in die Schweiz zu Lugano zurück, mit dem er ein Jahr später in die Nationalliga A aufstieg. Von 1980 bis 1983 spielte er noch beim FC Luzern, wo er 34-jährig, nach 210 Erstligaspielen und 109 Toren seine Spielerkarriere beendete.

Start in Zug. Auch seine Trainerlaufbahn begann Hitzfeld in der Schweiz: Erst beim FC Zug, dann beim FC Aarau. Mit den Grasshoppers feierte er zwei Schweizer Meistertitel (1990 und 1991), was ihn für die Bundesliga interessant machte. Mit Borussia Dortmund wurde er zweimal Deutscher Meister und 1997 Champions-League-Sieger, ein Erfolg, den er in sechs Jahren bei Bayern München wiederholte (2001) und dem Deutschen Rekordmeister zu vier weiteren nationalen Titeln verhalf. Seit Sommer 2004 hat Hitzfeld nach der Trennung von Bayern München keinen neuen Trainerjob angenommen. Er kommentiert als Experte für den Pay-TV-Kanal Premiere, lebt mit seiner Familie in Engelberg und geht einer zweiten Leidenschaft nach: dem Golfspielen.

cok

© 2005 National Zeitung und Basler Nachrichten AG

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.