Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Goofy, Latteknaller, Betty Bossi, atzge, Rotblau, Stavia, Spitzkick, Tuborg_home

chunnt d'WM (oder au d 'EM) goht d fankultur

Startbeitrag von Latteknaller am 18.01.2006 12:46

ziehnd euch das yyne. unglaublig...

[fcbforum.joggeli.ch]

Antworten:

Re: naja, in Eng üblich

In England ist dies schon seit geraumer Zeit so, und zwar mehr aus dem Grund, weil dadurch bei knappem Ticket-Kontingent zuerst die Members und JK-Besitzer bevorzugt werden. Find ich auch OK, wenngleich ich mich gefreut hab, als Ausländer in Wigan noch Tickets gegen Liverpool ergattert zu haben.
Die Frage der Sicherheit ist Grund Nr. 2. Hier hat man in England offenbar gute Erfahrungen gemacht.

von Spitzkick - am 18.01.2006 13:23
Auch für die 1.-August-Feier auf dem Rütli müssen bald kostenlose Eintrittskarten vorbestellt werden. Vgl. die heutigen Presseberichte.

von Betty Bossi - am 18.01.2006 15:02

Re: naja, in Eng üblich

Hauptsache aus den Augen, darum aus dem Sinn, oder? Egal ob dann das ganze Gewaltpotential sich halt verlagert... Einfach die eigenen Hände in Unschuld waschen, was gewaltätige Fans des eigenen Vereins sonst anstellen evtl. auch unter dem eigenen Namen ist dann ja egal...



von Goofy - am 18.01.2006 15:05

üblich?

..dass dr vorstand vomene fanclub für d tate vo de mitglieder söll haftbar gmacht wärde könne? gleub nid, dass das üblich isch. und ok ischs au nid.



von Latteknaller - am 18.01.2006 15:36
Auswärtstickets nur noch für organisierte Fans

18.01.2006

Der 1. FC Köln versucht mit einer drastischen Maßnahme gegen gewaltbereite Fans vorzugehen: Nach Aussagen des Fanbeauftragten Rainer Mendel werden nur noch Vereinsmitglieder sowie Mitglieder des Fanprojekts und der Fanclubs Karten für die Auswärtsspiele erhalten.


Rainer Mendel: Angst vor Geisterspiel (imago)


Zudem sollen die Fanclubs bei etwaigen von ihren Mitgliedern verursachten Schäden haften. "Was die Strafen anbetrifft, liegen wir im oberen Bereich. Wir haben Angst, dass wir ein Geisterspiel verordnet bekommen und deshalb Handlungsbedarf gesehen", sagte Mendel.

Wie SPORT BILD berichtete, hat Clubanwalt Dirk Bartels einen Vertrag aufgesetzt, der noch in dieser Woche an die 1000 registrierten Fanclubs verschickt werden soll. Demnach können diese die Karten für Auswärtsspiele nur noch gegen Vorlage der Personalien der Kaufinteressenten ordern.


Für Diskussionsstoff sorgt Punkt fünf des Kontraktes. Der Fanclub und sein Vorstand "haften für den Fall, dass dem 1. FC Köln durch das Verhalten des genannten Personenkreises ein Schaden entsteht und dieser beim Schadensverursacher nicht beigetrieben werden kann", heißt es.

In den vergangenen zweieinhalb Jahren hatte der Club vergeblich versucht, die Verbandsstrafen in Höhe von insgesamt 104.000 Euro bei diversen Gewalttätern einzutreiben. Die Deutsche Fußball Liga begrüßte die innovativen Maßnahmen der Kölner. "Wenn sie den gewünschten Erfolg bringen, könnten sie in der Liga rasch Nachahmer finden", sagte DFL-Kommunikationsdirektor Tom Bender. Mendel glaubt, dass die meisten Fanclubs einwilligen. "Wenn nicht, bekommen sie keine Karten mehr", sagte er.

Quelle: sportal.de

von Betty Bossi - am 18.01.2006 15:45
Weiss eigentlich jemand was genau Vorgefallen ist, dass Köln so hohe Strafen kassiert? Pyro? Ausschreitungen?

von Stavia - am 18.01.2006 16:07
Wegen einem Vollidioten, der einen Trommelstock aufs Feld werfen musste...

Wäre man im Strassenverkehr so konsequent, hätte man die Autobahnen vor 25 Jahren abreissen müssen...

Einfach nur noch lächerlich. Langsam schäme ich mich, dass ich WM-Tkts gekauft habe.



von Tuborg_home - am 18.01.2006 16:17
Laut Oerjan Berg (Chrättli hier drin oder?) im FUSifo wars ein Feuerzeug, dass geschmissen wurde von einer Einzelmaske...



von Goofy - am 18.01.2006 19:56
Das war aber beim HSV ;) nicht Bielefeld...



von Goofy - am 18.01.2006 19:58
Halb so wild. Wer sich an die Stadionordnung hält, hat nichts zu befürchten.



von Rotblau - am 18.01.2006 21:56



Amen!

Schaisse, Rotblau, du bisch so was vo perfeggt! Nidd emol e klitzeklains Fürzli isch dim stiffe Arsch in de letschte zäh Joohr entwiche, zem falsche Zyttpunggt, i griegg langsam Angscht vor dr!





von atzge - am 19.01.2006 00:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.