Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Latteknaller, Rotblau, dr Dave, Faninho

GV am Montag

Startbeitrag von Faninho am 03.02.2006 14:00

werde wohl nicht "ausserordentlich" erscheinen können.

wie stimmen diejenigen poeten welche anwesend sin? nein?

habe mich nicht extrem damit auseinandergesetzt, meine stimme wäre aber nein! was ist dann aber mit dem sfv?

Antworten:

do e klein bricht wo dr "dongga" im interne forum vo de "downtowners" veröffentlicht het.

Zitat

Gestern fand zum Thema FC Basl AG über die am Montag an der
GV Abgestummen wird eine Infoveranstaltung statt. Hier meine persönliche Eindrücke.

Gestern war ja Infoabend zu dem Thema. Herr Heusler Vorstandsmitglied und Jurist erklärt uns das neue Konstrukt und stellte sich den Fragen.

Die Person Heusler kam gut rüber. Ehrlich, offen, symphatisch. Und dies nicht nur mir.

Ich werde am Montag JA stimmen, wenn gewisse Dinge die er versprochen hat an der GV auftauchen. Sprich in den Aktionärvertrag genommen werden

Was verlangt die die Swiss Football League?
- Eine AG muss die Lizenz beantragen
- Alles was belange der Profimannschaft sind muss in die AG
Nicht mehr und weniger. Wie dies ein Verein umsetzt spielt keine Rolle.

Das Konstrukt Marketing AG – 75% --> FC Basel AG


von dr Dave - am 03.02.2006 16:23
Ich habe vor, "nein" zu stimmen.



von Rotblau - am 03.02.2006 19:21
dr Dave schrieb:

Zitat

Es wurde die Angst ins Spiel gebracht das uns etwas ähnlichen
Passieren könnte wie in Salzburg. Das einer kommt mit viel
Geld und natürlich den Namen der 1 Mannschaft ändern möchte
in Firma XY Basel. Laut Heusler wäre dies mit dem neuen
Konstrukt an sich Problem. Er sah die Problematik und
verprach uns diesen Punkt mit dem Vorstand zu besprechen und
dies falls möglich in den Aktionärsvertrag einzubauen. Dieses
Thema an der GV anzusprechen und zu Informieren.

Was mich erschreckte wie wenig er über die Sorgen der Fans im
Allgemeinen wusste. Das die Kommunikation Geschäftsleitung
Vorstand in Fananliegen
nicht, kaum oder verzerrt stattfindet.

dr erschti teil zeigt dr zweiti dütlich. unglaublich, dass die lüt, wo sich über d AG gedangge mache, nid sälber uff die idee chömme, sondern vo de fans mien druff glüpft wärde. do seht me eifach, dass die lüt e komplett anders vrhältnis zum vrein hän als mir. e business-vrhältnis halt. my überzügt das ganze immer nonig, dä teil, dass für namensänderig 100% aktie mien jo sage isch aber scho emol e aafang, d vreinsfarbe miesste unbedingt au in die regelig, und am liebschte no dr stadionname (aber dasch utopisch, ych weiss).

wird das nid gmacht (name + farbe) , wär ich immer no absolut uf dr NEI syte.

übrigens, by aller liebi, em dongga sött me emol dr unterschied zwüsche das und dass erkläre ;)



von Latteknaller - am 04.02.2006 11:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.