Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Captain Sky, Tuborg_home, Teofilo, Latteknaller

kawelaschwilli zum FCB?

Startbeitrag von Latteknaller am 04.03.2006 08:58

Gross denkt an einen alten Bekannten - Basler Zeitung vom 03.03.2006


BASEL. Weil César Carignano seinen gesundheitlichen Rückschlägen einen weiteren hinzugefügt bekam, ist Trainer Christian Gross auf der Suche nach vorübergehender Ergänzung im offensiven Bereich des FC Basel auf einen alten Bekannten gestossen: Mihkail Kavelashvili gehörte zu gemeinsamen Zeiten bei den Grasshoppers (1997 bis 1999) zu den Stammkräften von Gross. Zwei Trainingseinheiten hat der inzwischen 34-Jährige in Basel hinter sich, und parallel dazu werden die vertraglichen Modalitäten ausgelotet. Die Idee ist, den 46-fachen georgischen Nationalspieler zunächst nur bis Saisonende zu verpflichten. Kavelashvili, sechs Mal Meister mit Dinamo Tiflis, kam 1997 über Manchester City in die Schweiz und spielte für GC, den FC Zürich, Luzern, Sion und Aarau 204 Partien, in denen er 71 Treffer erzielte. Eine Knieverletzung führte dazu, dass er vergangene Saison in Sion nicht eingesetzt wurde und seither arbeitslos ist. Vor diesem Hintergrund könnte Kavelashvili auch ausserhalb der Transferperiode unter Vertrag genommen werden. cok

my kommentar: lächerlig (vom fcb nid vo dr baz)


Antworten:

ich schliesse mich Deinem Kommentar an, falls es der FCB wünscht, so kann auch ich schweizweit durch die Altersheime ziehen und nach M-Budget Produkten Ausschau halten. Wieder einmal stellt sich die Frage, warum Gross nicht temporär im eigenen Nachwuchs eine Ergänzung sucht ?

Lachhaft sowas...

von Teofilo - am 04.03.2006 09:43
Ebé, Sawu, Guerrero...

Jeder Serie gebührt ihre Fortsetzung...



von Tuborg_home - am 04.03.2006 10:38
Ich hoffe im Moment noch darauf, dass es eher die Serie der Testspieler ist, die man einmal nach dem Motto "man hat ja nichts zu verliehren" getestet hat und dann wieder (in die Wüste) geschickt hat. Also Lubamba, Angel Martinez (?) etc.

von Captain Sky - am 04.03.2006 10:55
Wenn Kawelaschwili zum FCB kommt, hat es der Trainer gut. Denn nach ist die Möglichkeit, dass er dazu gezwungen wird, einen Nachwuchsspieler einzusetzen, kleiner.
An Stelle von Gross würde ich auch Odermatt, Wenger und Demarmels reaktivieren, um sicher keinen Nachwuchsspieler einsetzen zu müssen.



von Rotblau - am 04.03.2006 16:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.