Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Faninho, Tschum, Don Daniel, Spitzkick, Droopy, luki77, Rotblau

Rasenheizung im Joggeli?

Startbeitrag von Rotblau am 07.03.2006 17:35

So langsam frage ich mich, ob es im Joggeli überhaupt eine Rasenheizung gibt. Wenn ja, warum verwandeln sich auf den Rasen fallende Schneeflocken nicht sofort in Wasser? Oder ist die Rasenheizung zu schwach, um Schnee sofort schmelzen lassen? Schmilzt überhaupt der Schnee mit Rasenheizung weniger langsam als ohne? Oder weiss niemand, wie man die Rasenheizung bedient? Fragen über Fragen.

Weiss jemand mehr?

Antworten:

Solche Schneemassen in so kurzer Zeit schafft (schätzungsweise) keine Rasenheizung der Welt (habe jedenfalls schon ein paar Spiele gesehen wo der Schnee auch liegen blieb, trotz Heizung). Die Heizung darf vermutlich nicht zu heiss sein, sonst geht der Rasen kaputt. Das sind meine Erklärungsversuche, genaueres weiss ich auch nicht.

Nachdem es für faule Abwarte etc. das "Gebläse" gibt um Laub wegzublasen, gibt es sicher auch bald den Flammenwerfer um Schnee wegzuräumen.

von Droopy - am 07.03.2006 17:59
mit däre Heizig ka me genau 4 grad Temperaturunterschiid zer Lufttemperatur erreiche. Meh goht nit, will sunst dr Rase kaputt wurd go.

Zuedäm isch es vom Amt fir Umwält und Energie glaub nit währed meh wie 30 Tag im Joor erlaubt, die Heizig yberhaupt z betriibe. Die wird also sinnvollerwyys denn ygsetzt, wenn me mit däne 4 Grad Unterschiid au grad no ka erreiche, dass dr Rase waggse duet (ab 8°C), also bi Lufttemperature vo 4-8°C....



von luki77 - am 08.03.2006 03:48
Die Heizung ist ja das Eine, den zu Wasser gescholzenen Schnee abzusaugen das Andere. Selbst wenn der Schnee weg ist, ist ja noch der massiv aufgeweichte nasse Rasen das Problem. Ich seh das nicht so plastisch morgen. Zwar wird der Schnee nicht mehr sichtbar sein, der Boden aber tief und für hackentrickartige Spielzüge ziemlich ungeeignet.

von Spitzkick - am 08.03.2006 13:33
sicher ist der rasen aufgeweicht. allerdings ist zu beachten dass ja nur ca. 30cm erde ist und darunter das wasser abläuft und sich nicht im erdreich staut wie in der natur. also dürfte das wasser vom schnee bis morgen abgelaufen sein, sehr matschig wirds aber wegen dem regen trotzdem sein.....

von Faninho - am 08.03.2006 14:16
Sagt mal, woher wisst ihr so viel über diesen Rasen? Seit ihr heimlich Löcher graben gegangen?

von Tschum - am 08.03.2006 22:41
habe beim bau des stadions jeden presse bericht mehrfach gelesen...

oder meinst du der rasen muss wegen den wühlenden poeten so oft gewechselt werden? :-)

von Faninho - am 09.03.2006 08:35
der rasen ist neu, sollte also kein problem sein :rolleyes:



von Don Daniel - am 09.03.2006 16:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.