Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Betty Bossi

Urteil für Hooligans

Startbeitrag von Betty Bossi am 17.03.2006 12:32

Urteil für Hooligans
Richter schickt Fußball-Rowdys in Therapie

Köln – Ein Amtsrichter hat drei Fußballrowdys im Alter zwischen 39 und 42 Jahren auf die Therapiecouch geschickt. Die Fans von Alemannia Aachen hatten vor einem UEFA-Cup-Spiel, das wegen des nicht europatauglichen Aachener Tivolis im Kölner RheinenErgie-Stadion ausgetragen wurde, nach einem Streit in der Straßenbahn ein älteres Ehepaar attackiert.

Der Ehemann musste mit Platzwunden, Prellungen und einer zerbrochenen Zahnprothese behandelt werden. Die Hooligans erklärten, sie hätten aus Notwehr gehandelt, weil die Gegenseite mit einem Teppichmesser auf sie losgegangen sei.

Das ließ sich allerdings nicht klären. Da die Hooligans nicht vorbestraft sind, beließ es das Gericht bei der Verfahrenseinstellung. Allerdings mit Auflagen: Sie müssen jetzt ein mehrmonatiges Anti-Aggressionstraining absolvieren und 200 Sozialstunden ableisten.

Copyright 2006 EXPRESS. Alle Rechte vorbehalten.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.