Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rotblau

Schirientscheide sind zu akzeptieren

Startbeitrag von Rotblau am 19.03.2006 20:18

Trotz des Rückstandes war ich schon zur Halbzeit erfreut über den FCB. Auch die St.Galler rund um mich herum wunderten sich über die gütige Mithilfe des Schiedsrichters. Unglaublich, mit welcher Gelassenheit die FCB-Spieler und FCB-Fans die Fehlentscheide des Schiris akzeptierten. Ich glaube, der Schri hätte locker auch die anderen beiden Goals des FCB einfach so zum Plausch annullieren können, alles wäre einfach so weitergelaufen. Der Grossteil der St.Galler Fans hätte dann Freude an einem aus ihrer Sicht grossen 2:0-Sieg gegen den FCB gehabt. Ausserdem dürfen wir im Forum der FCSG-Fans sowie auch in den Foren der Fans der anderen FCB-Gegner weiterhin lesen, dass die Schiris alles daran setzen, dem FCB Siege zu schenken. Seien wir aber ehrlich, die meisten FCB-Fans (aber ich nicht) hatten auch Freude am 4:3-Sieg gegen Tromsö IL. Ich gehe sogar noch weiter und behaupte, dass mindestens 50% der FCB-Fans, die nun heute über Schiri Wilhaber fluchen, sich über den Sieg gegen Tromsö IL gefreut hatten.

Grandios die Leistung von Ergic. Ob's der weltfremde Trainer Gross auch gesehen hat? Sogar Zanni hat wacker mitgespielt. Es war der reinste Genuss, der Spielfreude des FCB zuzusehen.

Übrigens: Als ich noch Trainer war, musste ich noch krassere Schiri-Fehlleistungen als die von heute über mich ergehen lassen. Als wir einmal 0:3 verloren mit 3 Offside-Goals, meinte der Schiri nach dem Spiel lapidar, er habe nicht gewusst, dass es bei den Junioren auch Offside-Regeln gibt. Tja, Pech gehabt.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.