Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
RKB, Lemieux, Captain Sky, Droopy, Zuschauer, Kopfschüttler, Betty Bossi, Swiss_Rincewind, Don Daniel, Pernambuco, ... und 3 weitere

Fake oder nicht ?: Sitzungsprotokoll des FCB 8. Mai 2005 betreffend FCB-FCZ

Startbeitrag von RKB am 12.05.2006 12:47

Das hier angeführte Protokoll habe ich soeben per Mail erhalten. Ob es ein Fake ist oder der Realität enstpricht, weiss ich nicht. Aufgrund meiner Quelle denke ich, dass es kein Fake ist. Sowohl als auch, interessant für uns ist es eh: entweder als gut gelungene Ironie oder als interessanter Bericht aus dem Bereich der zuständigen Stellen.

Da ich nicht weiss, ob es ein Fake ist oder nicht, habe ich jene Dinge, von denen ich angenommen habe, dass sie nicht im Internet veröffentlicht werden sollen, rausgenommen....

Viel Spass beim Lesen!!!

---

Protokoll – Zusatzbesprechung zum Abspracherapport FCB-FCZ; Montag, 8. Mai 2006


Mitteilungen FCB:
- Dem FCB ist es wichtig, dass alle als Gastgeber auftreten, egal wie das Spiel ausgeht.
- Pokalübergabe wenn FCB Meister wird: Pokalübergabe auf dem Feld. Sollte das Feld vorzeitig gestürmt werden, auf dem Balkon A3-A4.
- Pokalübergabe wenn FCZ Meister wird:
- Pokalübergabe auf Balkon A3-A4. Der FCB würde schauen, dass die Zuschauer den Balkon frei geben.
- Keine Ehrenrunde vom FCZ im Stadion, nur kurz zum Zürcher Fansektor
- Gemäss Informationen werden 3000-4000 FCZ Fans ohne Tickets nach Basel kommen und planen, sich vor Sektor B aufzuhalten
- Herr Laub wird während dem Spiel am Spielfeldrand sein. Sollte das Spiel seitens der Polizei abgebrochen/unterbrochen werden, möchte er persönlich (nicht über Funk/Telefon) informiert werden. Er wird die Information dann an den 4. Schiedsrichter weitergeben.
- Kommunikation betreffend Sicherheit: Sicherheitskonzept wurde angepasst. Gemäss gemeinsamer Absprache werden aber keine Details bekannt gegeben.


Mitteilungen Basel United AG:
- Drehkreuze beim Marathontor Sektor B werden aus Sicherheitsgründen nicht in Betrieb sein. FCB muss seine Fans vom Sektor B informieren, dass sie frühzeitig in Stadion kommen.
- In der 2. Halbzeit wird der Stadiondienst mehrheitlich zum Spielfeld abgezogen. Dann braucht es an den Eingängen Unterstützung der Polizei.
- Vor dem Gästesektor steht der 2.20mZaun
- Fernsehen hat 2 Hundeführer für den Übertragungswagenplatz gewünscht. Wurde durch B. Meier organisiert.
- Tore bleiben nach Schlusspfiff geschlossen. Einzelne Personen die gehen möchten, werden raus gelassen.


Mitteilungen Polizei BS:
- Die Präsenz der Polizei wird sehr gross sein, analog dem Spiel gegen Middlesbrough.
- Die Polizei wird zur Unterstützung auch im Stadion anwesend sein
- Polizei hat Informationen, dass
- die FCZ-Fans einen Spielabbruch provozieren wollen
- dass FCZ-Fans das Stadion stürmen wollen
- dass die FCB-Fans in den Gästesektor dringen wollen
- dass die FCZ-Fans eine allfällige Pokalübergabe an den FCB stören wollen
- Zwei Wasserwerfer von Zürich werden im Einsatz sein, einer davon vor dem Stadion
- Die Polizei will verhindern, dass die FCZ-Fans in die Stadt gelangen. Sie werden zum Stadion begleitet und kanalisiert.
- St. Jakobs-Strasse wird situativ gesperrt.
- Polizei-Präsenz vor Sektor B wird gross sein.
- Vor Sektor A werden 2 OD-Züge postiert sein.
- Wenn es nötig wird, kommt von der Stadt her Verstärkung


Mitteilungen Feuerwehr:
- Sandkübel, Zangen und Handschuhe um Pyro’s einzusammeln, müssen von Basel United gestellt werden. Die Feuerwehr hat keine Mittel um diese einzusammeln.


Mitteilungen Sanität:
- Krankenwagen steht nicht wie gewohnt auf der Kreuzung, sondern in der Birsstrasse.


Massnahmen:
- Bei den beiden Marathontoren montiert Basel United Sichtschutze.
- Die Eingänge werden durch Protectas verstärkt. 1 Person pro Drehkreuz.
- Bei Spielbeginn werden die Balkonabgänge im Sektor B geschlossen (durch Stewards)


Mitteilungen Shopping Center:
- Shopping Center haben 4 Personen von Protectas an den Eingängen
- Im Notfall wird B. Meier oder Zentrale informiert

.
.
.
.
.

UND HIER DIE WICHTIGSTEN INFOS, DENN SCHLIESSLICH GEWINNT DER FCB!!!

Meisterfeier:
Schönwetter-Variante:
- Der FCB fährt vom Stadion aus mit offenen Trams via Kleinbasel zum Barfüsserplatz. Ankunft ca. 22.30/22.45 Uhr.
- Die Spieler laufen durch die Menge zum Stadtcasino (mittlerer Eingang).
- Die offiziellen Fanclubs wurden vom FCB angefragt, zu schauen, dass „Ordnung“ herrscht.

Schlechtwetter-Variante:
- FCB fährt mit Bussen zum Lieferanteneingang des Stadtcasinos

Mitteilungen der Ereignisdienste:
- Die Sanität äussert bedenken, wenn die Spieler durch die Menge laufen. Der Druck wird zusätzliche erhöht. Der FCB überlegt sich etwas.
- Die Polizei wird den Trams mit Motorrädern begleiten
- Die BLT möchte nicht, dass der FCB anschliessend noch ins Aqua geht. Es wird befürchtet, dass die Tramlinie 10 unterbrochen wird, wenn die Fans sich beim Aqua sammeln.


Zusätzliche Information von der Baustellenbegehung am Donnerstag, 11. Mai 2006:
- Die Rettungsachse Birsstrasse führt durch die Baustelle (ist mit Condecta-Zäunen gesichert). Wenn diese mit Fahrzeugen befahren werden sollte, muss über die United Zentrale avisiert werden, damit die Öffnung erfolgen kann.

Antworten:

Ok, du warst schneller... ;) Offenbar ist Deine Quelle zuverlässiger...

von Lemieux - am 12.05.2006 12:51
nur scheint mir, wenn du und ich das mail bekommen haben, es andere zweifellos auch bekommen haben werden. das bedeutet für mich, dass entweder beim fcb irgendwo ein grausames leck ist (denn solche infos dürften eigentlich nicht raus, denke ich) oder das ganze effektiv ein fake ist!!!



von RKB - am 12.05.2006 12:57
Jup... Wenns ein Fake ist, dann hat sich jemand auf jeden Fall verdammt viel Mühe gemacht. Das Ganze ist zu detailliert um einfach nur aus der Feder eines kleinen Fisches zu sein, der zu viel Zeit hat. Zudem machen die einzelnen Massnahmen aus meiner Sicht Sinn, was auch eher gegen ein Fake spricht...

Dass die Veröffentlichung weniger Sinn macht, ist auch klar. Wenn tatsächlich 3000-4000 Zürcher vor dem Stadion sein werden, dann gute Nacht...

von Lemieux - am 12.05.2006 13:00
villicht isch es e Fax, wo eine neume uf em Zug het lige loh...



von Wendelin_Aenishaenslin - am 12.05.2006 13:02
du mainsch, ich sött das im blick mälde zum e bitzeli stutz go abhole.... ;-)



von RKB - am 12.05.2006 13:03
Könnt minere beschaidene Mainigg nooch durchuss si. Hett gueti und haissi "Idee" derbi:

Tore bleiben nach Schlusspfiff geschlossen. Einzelne Personen die gehen möchten, werden raus gelassen.

Was haisst ächscht "einzelne Personen"? Gränz jo an Freyhaitsberaubig... ;-)

Abgseh vo de mögligge Tumult-Theme fänd ych e Marsch vo de Spiiler durch d'Mängi e zwar nätt gmainti, aber ganz, ganz dummi Idee. :-(



von Kopfschüttler - am 12.05.2006 13:12
Kopfschüttler schrieb:

Zitat


Abgseh vo de mögligge Tumult-Theme fänd ych e Marsch vo de
Spiiler durch d'Mängi e zwar nätt gmainti, aber ganz, ganz
dummi Idee. :-(


vor allem wenns d'fcz-mannschaft wär ;)



von Zuschauer - am 12.05.2006 13:18
Im Fusifo tauchte dieses Protokoll bereits heute morgen auf, inklusive der hier weggelassen Stellen. Ich habe es mittlerweilen auch von einem Kollegen bekommen, der es selbst von einem Kollegen bekommen hat. Das Ganze ist also sehr breit gestreut...
Das Datum der Sitzung spricht für mich eher für ein Fake.

von Captain Sky - am 12.05.2006 13:24
Ich fänds scho no witzig, wenn der Nef vor mir müesti duure, nachdäm er grad Meister worde wäri...

von Lemieux - am 12.05.2006 13:24
ok, danke für info. dann scheint es doch eher in richtung fake zu gehen...



von RKB - am 12.05.2006 13:28
Mittlerweile behauptet meine Quelle, das Ganze von einem Kollegen erhalten zu haben. Dieser wiederum habe es von einem Kollegen bei der Polizei zugeschickt erhalten. Inwiefern ich das glauben soll, weiss ich auch nicht, denn der Bulle müsste sich ja bewusst sein, dass er ein Gewaltsproblem erhalten wird, wenns rauskommt.

von Lemieux - am 12.05.2006 13:35
Naja, wenns im Fusifo gepostet wird, ist es gut möglich, dass es anschliessend ganz Basel weiss. Am einfachsten ist es wohl, wenn man sich morgen achtet, wo der Krankenwagen steht oder beim Übertragungswagen die Hundeführer zählt, dann weiss man es.

(Wobei man sich eh fragen kann, was der Nutzen der Infos ist: Ich habe weder vor das Stadion noch das Spielfeld zu stürmen und dass sich die Polizei auf das Spiel vorbereitet war mir eigentlich schon immer klar)

von Captain Sky - am 12.05.2006 13:36
RKB schrieb:

Zitat



- Bei Spielbeginn werden die Balkonabgänge im Sektor B
geschlossen (durch Stewards)


[[/quote]

wie komme ich dann zu meinem Bier

:confused:

und wo lasse ich das Bier, dass ich vor dem Spiel getrunken habe,
wieder raus :confused:


von Pernambuco - am 12.05.2006 13:38
Kannst du dann beim Steward bestellen mit einem Transportzuschlag CHF 1.-- pro Bier.

von Stavia - am 12.05.2006 14:22
Zitat

Freyhaitsberaubig


Falsch. Richtige Fachbegriff : Blocksperre. Wie mir in Europa regelmässig. Wär eh mol e cleveri Sach, wenn s'Gsindel us dr Nicht-Ortschaft do isch. Eifach 30-40 Minute dinnelo bis die ganze wilde Halbstarke dusse wäg sind...



von Tuborg_home - am 12.05.2006 17:29
und nach leber waschung retour geben -.50 extra (mit schaum -.55) ;)



von Don Daniel - am 12.05.2006 19:16

Re: Hier noch ein exklusives Foto zu den Sicherheitsmassnahmen der Polizei

anhand des Beispiels "Ultras Arnstorf"





von Droopy - am 12.05.2006 19:32

Re: Hier noch ein exklusives Foto zu den Sicherheitsmassnahmen der Polizei



@ Droopy: Eine kurze Anleitung (falls interessiert):
- rechter Mausklick aufs Bild
- "Copy image adress" (oder ähnliches)
- Beim Beitragschreiben "img" in rechteckigen Klammern schreiben. Dann mittels rechte Maustaste das kopierte "einfügen"/"paste" und anschliessend wieder "img" in rechteckigen Klammern schreiben. Aber nun zwischen der öffnenden Klammern und dem "i" ein "/" einfügen. Zwischen den Klammern und der Adresse dürfen keine Leerschläge sein.

Das ganze sollte dann so aussehen:

[omg]http://img1.myimg.de/Ultras12f.jpg[/omg]

Einfach mit "i" anstatt "o". Ich konnte keine "i"s schreiben, da man den Text ansonsten nicht hätte lesen können.



von Swiss_Rincewind - am 12.05.2006 20:10

Re: Hier noch ein exklusives Foto zu den Sicherheitsmassnahmen der Polizei

Danke, jetzt ist mir auch wieder eingefallen, dass man die "Image Adress" unter "Eigenschaften" findet.

P.S. damit es nicht vergessen geht. die Chancen des FCZ sind nur ca. 33%, den nur ein Sieg reicht. Für den FCB reicht ein Unentschieden und ein Sieg.

von Droopy - am 12.05.2006 20:22

S'grosse Aimoolains...

Droopy schrieb:

Zitat

P.S. damit es nicht vergessen geht. die Chancen des FCZ sind
nur ca. 33%, den nur ein Sieg reicht.


Söttiggi Berächnigge sinn öbbe glyych wärtvoll wie d'Mängelehr:

Wenn sich 5 Persoone ime Ruum befinde und 7 usegöhn, mienn 2 wiider ynekoh, dermit dr Ruum leer isch...

Alles klar? ;-)



von Kopfschüttler - am 12.05.2006 22:21

Kein Fake: Sitzungsprotokoll ist echt

Gemäss Aussage der Polizei in der heutigen BaZ...

von Captain Sky - am 13.05.2006 10:30

Re: Kein Fake: Sitzungsprotokoll ist echt

ich glaub, da ist bald einer ohne job...



von Zuschauer - am 13.05.2006 10:36

Re: Kein Fake: Sitzungsprotokoll ist echt

Der Presse-Sprecher von der Polizei ist so was von sauer, dass so was passieren konnte.

Schade, dass dies nicht einige Tage vor der Fasnacht passierte.

Diese Geschichte sollte ein gefundenes Fressen für die Journaille sein. Als Presse-Leute haut mal in die Tasten. Das Glück liegt auf der Strasse, nur bücken muss man sich selbst. Stammt nicht von mir. Aber Recht hatte der Weise.

von Betty Bossi - am 13.05.2006 13:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.