Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
atzge, Rotblau

Eindrücke aus Polen

Startbeitrag von Rotblau am 01.12.2006 19:32

1) Wegen Nebels in Krakau musste der Flugi in Kattowitz landen und strarten. Fräulein Gisela Oeris Privatflugi hingegen hatte die Bewilligung, heute in Krakau dennoch zu starten. Die Busreise Kattowitz - Krakau dauert 1 1/2 Stunden.
2) Ich traute meinen Augen nicht, als ich am Weihachtsmarkt in Krakau in vielen Verkaufsständen unzählige Holzjuden sah. Es handelt sich dabei um ca 5 bis ca 25 cm grosse aus Holz geschnitzte Figuren. Alle hatten lange schwarze Bärte. Holzjüdinnen sah ich keine.
3) Grossarteige Beiz namens Sioux am Hauptplatz in der Altstadt, die 1978 UNESCO-Weltkulturerbe wurde und nun eines der zwölf schützenswertesten Kulturerben der Menschheit ist.
4) Unerfreulich, dass ein Grüppchen FCB-Fans, das in der Altstadt ein günstiges Appartment mietete, während dem Schlaf ausgeraubt wurde.
5) In drei Tagen Polen sah ich nur einen einzigen Trabi. Die Zeiten ändern.
6) Noch nie erlebte ich einen derartigen Dauersupport der Fans wie derjenige der Wisla Krakau-Fans. Wir FCB-Fans auf der Haupttribüne hatten schlicht keine Chance, mit dem Gästesektor das FCB-Echo zu starten, zu laut war es 90 Minuten ohne Unterbruch. Welch ein Unterschied zu Liverpool vor 4 Jahren. Dennoch, auch ohne Support ist der FC Liverpool viel viel viel stärker als Wisla Krakau.
7) Nun beginnt der FCB, auch gegen osteuropäische Punktelieranten Niederlage zu kassieren. Auch hier, die Zeiten ändern.

Antworten:




Bi au zrug uss Krakau, Pole,
ha z'erscht miesse mi erhoole,
kurz sin d' Nächt gsi in däm Land,
wo's doch z gseh git allerhand.
Hundert Kirche nennt d'Stadt ihr aige,
ha nidd aini mir lo zaige,
denn mi Tämpel, so muees s sy,
isch au deert e Stadion gsi,
das vo Wisla, 'me Stadtclub deerte,
aim vo de Fans so haiss verehrte.
In dr Stadt mäng arg nätt's Baizli,
wo nidd g'spaart wird mit de Raizli,
die maischte sin in Katakombe,
d Stimmig isch deert schlichtwägg bombe,
au verpfleggt wird me uff's beschte,
wär's nidd glaubt, dä soll's go teschte.
Dr ainzig Wehmuetsdropfe:
No-nem Gnuss vo derb vyyl Hopfe,
sottsch in Krakau s Zimmer b'schliesse,
wenn d'di nidd willsch lo verdriesse,
denn iber Nacht, das isch s veruggte,
gheersch du sunnscht zu de bemuggte.
Ah, fascht hätt is no vergässe,
wo mr sin im Stadion gsässe,
hämmer gwartet uff e Spyyl,
denn so ains z gseh isch gsi jo s Zyyl,
doch es hett e kains stattgfunde,
sag ich do ganz unumwunde,
e elf geg elf mit Ambiance,
doch die steehn deert wie in Trance,
hänn vergässe ärnschthaft z kigge,
dasch e Hund e scho bitz digge.
Und so ha-mi gfroggt wieso,
sin uff Krakau mir denn ko?

von atzge - am 03.12.2006 14:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.