Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Spitzkick, luki77, Latteknaller, Betty Bossi

FC Liverpool vor Übernahme

Startbeitrag von Betty Bossi am 04.12.2006 14:39


Montag, 4. Dezember 2006
Nach ManU und Chelsea
FC Liverpool vor Übernahme

Englands Fußball-Rekordmeister FC Liverpool steht offenbar vor der Übernahme durch ein Finanzkonsortium aus Dubai. Englischen Medienberichten zufolge gab der Premier-League-Klub dem potentiellen Investor aus den Vereinigten Arabischen Emiraten die Erlaubnis zur Einsicht seiner Bilanzen. Das Geschäftsvolumen soll angeblich 675 Millionen Euro (450 Millionen Pfund) betragen.

Der derzeitige Wert des Champions-League-Siegers von 2005 wird mit 255 Millionen Euro (170 Millionen Pfund) beziffert. Weitere 375 Millionen Euro (250 Millionen Pfund) sollen in ein neues Stadionprojekt außerhalb des traditionsreichen Klubareals an der Anfield Road fließen. Die Restsumme entspricht den momentanen Verbindlichkeiten der Reds.

In den vergangenen Jahren waren in Liverpool mehrmals Übernahme-Verhandlungen mit unterschiedlichen Investoren gescheitert. Laut Medienberichten soll Mehrheitseigner David Moores inzwischen bereit sein, Anteile am Verein zu verkaufen und damit seine 51-prozentige Kontrollmehrheit aufzugeben. Liverpool wäre nach Manchester United, Chelsea London, West Ham, FC Portsmouth und Aston Villa der sechste Premier-League-Klub unter ausländischer Kontrolle.
Adresse:
[www.n-tv.de]

Antworten:

truurigi entwicklig.

erfolg isch nid alles im läbe....



von Latteknaller - am 04.12.2006 17:15
Aber Gäld und Macht versaut halt trotzdäm die meischte Mensche uf däre Wält...

Das macht leider au vor em Fuessball kei Halt...



von luki77 - am 05.12.2006 06:39

Re: BBC-info-site

[news.bbc.co.uk]

Liverpool hat in England mit seinem 40'000er Stadion das Problem, den finanziellen Anschluss an Chelsea, Manu und Arsenal zu verlieren. Das neue 60'000er Stadion kostet viel Geld, und das fehlt für hochkarätige Spieler. Owen konnte man sich nicht mehr leisten, als er zurückkam. Ist wohl bitter, der Verkauf, aber unumgänglich, um an mehr Resourcen heranzukommen.

von Spitzkick - am 05.12.2006 07:14

CSKA Sofia vor Übernahme

Offenbar will der indische Stahlunternehmer Mittal den CSKA Sofia kaufen. Er ist einer der 10 reichsten Menschen der Welt. Ich bin gespannt, ob er es schafft, 15 internationale Topshots zu holen, wenn er jedem min. 15 Millionen Schweizer Franken Jahreslohn bezahlt.

In Zentraler Sport Klub der Armee ist zwar nicht das, was mich begeistert, aber ein Exot unter all den Juve Turins, Liverpools, Bayern Münchens, Barcelonas und Konsorten täte gut.



von Rotblau - am 06.12.2006 18:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.