Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spitzkick, Fanti, Mahatma, Mätzli, Don Daniel, Chrättli

ATOUBA sorgt für Eklat beim CL-Heimspiel!

Startbeitrag von Chrättli am 06.12.2006 21:49

Der bei den Fans in der Kritik stehende Sanogo erzielte in der 90. Minute dann sogar noch das 3:2. Atouba leistete sich gegen die zwischenzeitlich aufgebrachten HSV-Fans mehrfach den "Stinkefinger" und sah nach seiner Auswechslung noch den Roten Karton.


Quelle: kicker.de

Antworten:

ATOUBA

kasch zu uns koh, losch dr stinkefinger und d'hälfti vo dim salär eifach in hamburg



von Don Daniel - am 06.12.2006 22:14
Jetzt wäre wohl so ein Moment, wo so ein Spieler zurückgeholt werden könnte.

Der HSV wird ihn nicht mehr auf der payroll haben wollen, und gibt ihn günstig ab.

Das Problem ist wohl der Spieler selbst; dem das Lohngefüge des FCB eine Schuhnummer zu klein sein wird ( aus seiner Sicht, die auf ein sehr, sehr gesundes Selbstwertgefühl gründet, um nicht mehr zu sagen)

Ich würde mich trotzdem um ihn bemühen, denn er ist ein sehr guter Aussenverteidiger.



von Mätzli - am 06.12.2006 22:15
Atouba zeigt Druck nach vorne, technisch stark, auch robust. Aber rein menschlich nicht grad 1A. Sobald ein besserer Vertrag winkt, macht er Druck auf den Verein (x-mal bewiesen), und das ist schlecht für die Kontinuität, dann den Spieler nach 1 Jahr wieder abzugeben, um dem permanenten Stress auszuweichen.

von Spitzkick - am 07.12.2006 07:04

Uszuug us em Santiglaus-Väärsli vo geschtert...

Zitat

Au hinde linggs kennt's aine bruuche
Dermit's dr Scotty nimm duet schluuche
Statt sy "mifdield" kenne gniesse
Nur Defensives laischte z miesse
Wie wär's denn dr Atouba z hoole?
Dr Stammblatz hänn si däm jo gstohle
Bim krisegschyttlet HSV
(2. Liga bald, helau!)
.




von Fanti - am 07.12.2006 07:12

Re: ATOUBA für 2 Spiele gesperrt

Für 2 Spiele intern gesperrt und hohe Geldbusse für Atouba. Mehr auf Spiegel-online
[www.spiegel.de]

von Spitzkick - am 07.12.2006 17:02
Stimmt, jetzt ist eine gute Gelegenheit die Situation auszuloten. Vielleicht verändert Hamburg ihn positiv.

Wenn er leihweise (oder ganz günstig) zu haben ist und das Salär passt, ist es zu überlegen.

Für mich hat er beim FCB zu viel für die Galerie gespielt. Eine Verstärkung ist er jedoch allemal. Fragt sich einfach für wie lange.

Kléber wünsche ich mir zurück. :)



von Mahatma - am 09.12.2006 13:50
Wenn man sich das Kader vor 4 Jahren anschaut und mit dem heutigen vergleicht, kann man feststellen, dass vor allem bei Standardsituationen die Kurve abwärts zeigt. Dies liegt nur nicht an den Cornern/Freistössen von Hakan Yakin, sondern liegt auch an der Kopfballstärke der Truppe.

Kopfballstark waren: Atouba, Murat, Huggel, Gimenez, Chippy, Zwyssig. Und heute? Ergic hat kürzlich ein Kopfballtor gemacht, in ZH wars Caicedo.

von Spitzkick - am 09.12.2006 16:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.