Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Don Daniel, optimus

FCB in der Fanrangliste

Startbeitrag von optimus am 11.12.2006 21:16

Leader FCZ in der Fan-Rangliste nur 4.

11.12.2006 | 15:55:57

ZÜRICH – Die Axpo Super League macht den Fans Spass. Trotz zwei Geisterspielen des FC Basel kamen in der ersten «Halbzeit» 70´000 Zuschauer mehr in die Stadien.


Total 834’636 Zuschauer besuchten diesen Herbst die 90 Partien in der höchsten Schweizer Liga, was einen Schnitt von 9274 Fans ergibt. Diese Quote liegt deutlich über jenen der letzten beiden Saisons. Ein Rekord-Schnitt (9446 Zuschauer in der Saison 2003) wurde aber wegen den Sanktionen gegen den FCB verhindert.

Nach den Krawallen in der «Finalissima» gegen den FCZ (1:2) wurde Basel mit zwei «Geisterspielen» bestraft (Schaffhausen und GC), zudem blieb die Muttenzer Kurve gegen Thun (19’321 Zuschauer), Meister Zürich (19’897) und Aarau (15’872) leer.

Die Steigerung in dieser Saison war vorauszusehen. Mit dem FC Luzern (73’264) und dem FC Sion (111’075) ersetzten zwei zugkräftige Vereine aus der Challenge League die Absteiger Xamax (30’100) und Yverdon (35’330), die wesentlich weniger Fans mobilisieren konnten.

Fan-Rangliste

1. Basel 138’429 (Schnitt 19´776)
2. Young Boys 141´524 (15´725)
3. Sion 111´075 (12´342)
4. Zürich 91´300 (10´144)
5. St. Gallen 88´500 (9833)
6. Luzern 73´264 (8140)
7. Grasshoppers 71´266 (7918)
8. Thun 47´150 (5329)
9. Aarau 46´200 (5133)
10. Schaffhausen 25´928 (2881)


PS:Wenn man bedenkt das der FCB die anwesenden Zuschauer zählt und zusätzlich noch mit Geisterspielen belegt war ist das ein sehr guter Wert!

Antworten:

Luzern wird wohl noch zurückfallen, wegen der Geisterspiele nach der Platzstürmung. Oder hab ich da was verpasst? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:



von Don Daniel - am 11.12.2006 21:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.