Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Zuschauer, Kopfschüttler, Fanti, Betty Bossi, interessierter, Latteknaller, Goofy, maischter proper, luki77, RKB

OT: Dr Rodschi isch en!

Startbeitrag von Fanti am 16.12.2006 21:31

Noch em Defflibueb vom letschte Mool andlig wieder e richtige "Schwyzer Spoortler vom Joor. Gratulaschionn an Roger Federer!

Antworten:

Fanti schrieb:

Zitat

Noch em Defflibueb vom letschte Mool andlig wieder e
richtige
"Schwyzer Spoortler vom Joor. Gratulaschionn an
Roger Federer!


Liebe Fanti!

Syt längerer Zyt (ändligg ;-)) wiider emolle e Thema, wo-mir uns nidd ganz ainig sinn.

Dr Gratulatioon schliess ych mi sehr gärn aa! Au ych ha em Rodscher d'Duume druggt. Är hett's ganz sicher verdient (wenn nidd in de leschte Joore...?). Allerdings hätt-me's speziell em Lambiel sicher au gönnt, obwohl s'Yyskunschtlaufe kuum so populär isch wie s'Tennis.

Grad wäge dämm begryff ych's au nidd ganz, wieso me dr Titel vom Lüthi letscht Joor immer e bitz verschnööde duett. Immerhin isch au är mines Wüssens ganz normal vo de Zueschauer gwählt worde und nidd "nur" von-e-re handvoll Journalischte (wo sicher dr Rodscher gwählt hätte). So aifach in Schooss isch em Lüthi dä Titel jo au nidd grad gfalle.

Wenn-me lueggt, wie schwer's in dr Schwiz isch, um dä Sport könne z'betriibe (genaugnoh isch es so guet wie unmögligg) und dass me scho in junge Joore ständig im Ussland muess fahre, dermit me - villicht - e glaini Chance hett, zum internationale Erfolg z'ha und derzue no Kopf und Kraage riskiert, wird das ganze mines Erachtens zimligg zu unrächt abegmacht! Ligt's dra, will "me" nidd gseht, was alles derhinder steggt oder basst's aifach nidd, will's läärmigg isch und "stinggt". Ka kuum si, denn wenns z.B. e Schwizer gäbti, wo in dr Formel 1 e Chance hätti, würd die ganz Schwiz duurekeje. Und die koschte, lärme und stingge jo no e ganz glai bitzeli mehr... ;-)

Drumm hett's mi letscht Joor a) sehr gfreut und b) riesig überrascht, dass dr Lüthi dä Titel gholt hett. Au är hett en verdient und es isch nidd sehr fair, wenn me ihm daas abspräche wött!

Und by the way: Gratulatioon an d'Curler fir dr erscht EM-Titel syt 20 (?) Joor und de Daame fir d'Medaille! Und e Info an Beni Schnuurherr: Die EM hett in dr St. Jakob-Arena und nidd in dr Joggeli-Halle stattgfunde. Überraschend, dass uss dr richtigge Halle kommentiert hesch :D



von Kopfschüttler - am 17.12.2006 10:34
Ich fand Lüthis Wahl zum Sportler des Jahres 2005 eine Farce. Erstens wegen den Erfolgen von Federer, zweitens weil Lüthi nur einen international drittklassigen Wettbewerb gewann und drittens weil Töffrennen kein Sport ist, sondern nur Gasdrücken und Bremsen.
PS: Auch Schach, das ich gern spiele, Segeln und Reiten sind für mich kein Sport, sondern nur Wettkämpfe wie Schnell-Maschinenschreiben oder Schnell-Stricken.

So langweilig es auch ist, solange Roger Federer solche Resultate bringt, solange sollte er jedes Mal Sportler des Jahres werden. Es sei den, ein Schweizer gewinne die Tour de France, den Gesamt-Skiweltcup mit zusätzlich mindestens 10 Rennsiegen öder Änliches.



von Rotblau - am 17.12.2006 11:30
Rotblau schrieb:

Zitat

...drittens weil Töffrennen kein Sport ist, sondern nur Gasdrücken und Bremsen..


Tja, Rotblau. Du wirdsch-es - wie so mänggs anders - vermuetligg scho besser wüsse. Sicher besser als ych uff jede Fall, will ych jo schliessligg erscht öbbis über 16 Joor aktiv Motorrad-Rennsport - ups - Renndingsbums gmacht ha.



von Kopfschüttler - am 17.12.2006 12:39
Kopfschüttler schrieb:

Zitat

Renndingsbums

renngasdrücken und bremsen heisst das.

ych ha em lüthi dr titel (also beidi wm und sportler des jahres) gönnt.
dr federer het vorhär schomol gwunne gha und wird wyters dauernd gwynne (wennr so wyter macht). är hets überläbt 1mol numme 2te gsy zsy.



von Latteknaller - am 17.12.2006 12:51
naja, rennsport ist für mich schon ein sport, weil es körperlich auch an die substanz geht und durchaus körperliche fitness verlangt.

aber trotzdem war es ein witz, dass roger letztes jahr nicht gewann. er ist neben woods der sportler der letzten jahre...

von interessierter - am 17.12.2006 12:51
im gegesatz zu töffrenne brucht tennis ebe fitness, mentali stärchi, koordination und chraft, schüttler. also bitte. chasch echt nöd vergliiche :rollyes:
























;)



von Zuschauer - am 17.12.2006 14:18
en schumi isch fitter und mental stärcher als menge andere sportler. au motorisierti sportarte (womi btw überhaupt nöd interessiered) bruched ähnlichi attribut wie die, wo du als sport bezeichnesch.



von Zuschauer - am 17.12.2006 14:20
Und Hinggis fehlte, obwohl sie in der CH war. Sie musste sich auf kommende Spiele vorbereiten ...

von Betty Bossi - am 17.12.2006 14:29
Und wiiso isch dr DJ Bobo no nie Sportler des Jahres worde?

Gmässe an de verbrennte Kalorie (verbrennt pro Show meh Kalorie wie e Rennvelofahrer an ere TDF-Bärgetappe), hät är das nämlig scho lang verdient... ;)



von luki77 - am 17.12.2006 14:31
Motorsport erfordert viel Einsatz, lieber Rotblau. Diese Sportler müssen topfit sein. Formel 1 - Piloten, Töfffahrer etc. sind besser austrainierter als viele Fussballer. Du hast vom Rennsport keine Ahnung. Schreib doch mal was über die "Gluggere-Olympiade" ---- oder über einen Lotto-Match ...

von Betty Bossi - am 17.12.2006 14:50
er ist neben woods der sportler der letzten jahre...

Habe ich vergessen zu erwähnen, Golf ist m.E. auch kein Sport, sondern ein Spiel, das wettkampfmässig betrieben werden kann.



von Rotblau - am 17.12.2006 20:05
Ich weiss, eine gute Fitness ist für alle Lagen im Leben ideal, sei es beim Töffrennen, Golf, Stricken, Schach oder am PC.



von Rotblau - am 17.12.2006 20:06
ja,ja, klar....

von interessierter - am 17.12.2006 20:51
numme isch zwüsche "ideal" und "grundvorussetzig" none glaine unterschyyd



von Latteknaller - am 18.12.2006 00:29
Zitat

Ligt's dra, will "me" nidd gseht, was alles derhinder steggt

Das isch wohrschyynlig e Hauptgrund fir's "Schnööde". Vor allem wenn me sich nit fir dä Spoort interessiert - was bi mir zuegegääbenermasse dr Fall isch - gseht me das halt kuum. Em Lüthi sälber ha ych das scho meege gönne, aber ych dängg halt wenn me e CH-Spoortler het wo e "Wält-Spoortaart" (und vo dääne git's aigetlig gar nit esoo vyyl; Fuessball, Lyychathletiggg, mit gwysse Abstrich F1 - und sunscht...?) esoo dominiert wie dr Federer denn kaa's objeggtiv gseh gar kai andere "Spoortler vom Joor" gää, au wenn er dä Titel zäämool hinderenander hoolt.



von Fanti - am 18.12.2006 08:06
also, ich finde die ganze diskussion ist obsolet, denn mein sportler des jahres ist ............................................... rotblau.

genau, denn mit einer solchen verve und vehemenz konsequent bei (fast) allem gegen alle eine andere meinung zu vertreten, bedeutet den verbaruch von viel energie. wenn ich nur schon daran denke, was es an energie kosten dürfte, jeden tag, x-fach die tastatur zu betätigen, um sich wieder gegen den rest der poeten-forums-welt zu stellen. und so, wie ich rotblaue einschätze, wird er seinen speziellen contra-kurs auch in seinem täglichen leben in aller kosnequenz durchziehen.

das heisst, er muss topfit sein, um das längere zeit durchstehen zu können. somit betreibt er sein verhalten quasi als sport....... oder betreibt er dies nur wettkampfmässig, einfach aus spass am "sich mit anderen messen"?

dann ist er natürlich nicht der sportler des jahres, aber für mich zumindest der poetenforums-user des jahres! :cheers:



von RKB - am 18.12.2006 08:15
lachen: lachen: lachen: lachen:

word und danke, dass du mi den einstieg in den tag versüsst ;)
:cheers:



von Zuschauer - am 18.12.2006 10:43

Dr Rotblau könnt-en wärde...

Aigentligg wär daas e Nommination wärt! :D



von Kopfschüttler - am 18.12.2006 12:22

Was für eine Ehre!!!!

aber für mich zumindest der poetenforums-user des jahres!
Wunder gibt es immer wieder

bei (fast) allem gegen alle eine andere meinung
Zum Gück steht das Wort "fast"

das heisst, er muss topfit sein, um das längere zeit durchstehen zu können.
Beim Blick auf die Beiträge-Rangliste sollte dir aber auffallen, dass andere Unser in dieser Hinsicht noch viel mehr Ausdauer haben oder haben sollten. Übrigens, ich lösche meine alten Beiträge nicht.



von Rotblau - am 18.12.2006 20:18
WORD!
är isch unbestritte dr beschti sportler wo mir hän, kha hän und jeeh wärde ha, är isch absolut übermenschlig, schlicht nit irdisch, was är (nit nur im momänt!) uff em tenniscourt zeige duet. alli andere vrglyych mit ihm sin e hohn! är isch s'ganze joor dur steets presänt und das syt ere lange zytt... är isch weeder e glückssiiger no e eidaages/-wuche/-moonets oder -jooresfliege.

mir miechts au nütt uss, wenn är 10moll hinterenander schweizer sportler des jahres wurd wärde



von maischter proper - am 18.12.2006 21:56
Und bi ihm passt was dr Russi gsait hett, vo wäge wär dr grösschte Feind sii ka....



von Goofy - am 19.12.2006 11:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.