Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
luki77, Rotblau, Tuborg_home, Faninho, Betty Bossi

Real will nicht mehr. Aus für Beckham

Startbeitrag von Betty Bossi am 10.01.2007 15:11


Real will nicht mehr
Aus für Beckham

Der ehemalige Welt-Fußballer Ronaldo kann schon bald ein Wüstensohn werden, der frühere englische Kapitän David Beckham muss sich seinerseits einen neuen Klub suchen. Der spanische Rekordmeister Real Madrid verkündete am Mittwoch, dass der im Sommer auslaufende Vertrag mit dem 31 Jahre alten Mittelfeldspieler, der bei Real nur noch zweite Wahl ist, nicht verlängert werde. Seit 2003 stand "Becks" in Diensten der Königlichen.

Zudem berichteten diverse Medien in Spanien und Saudi-Arabien, dass dem brasilianischen Ausnahmestürmer Ronaldo ein äußerst lukratives Angebot von Al-Ittihad in Dschidda vorliegt. Die Saudis sollen dem spanischen Rekordchampion angeblich umgerechnet 20 Millionen Euro als Ablösesesumme für den 29-Jährigen, der noch bis 2008 bei Real unter Vertrag steht, geboten haben.

Ronaldo, der bei Real-Coach Fabio Capello einen schweren Stand hat und zuletzt angeblich auch dem AC Mailand angeboten wurde, würde bei Al-Ittihad seinen ehemaligen Real-Teamgefährten Luis Figo wiedertreffen. Der Portugiese wechselt im Sommer von Inter Mailand ins Königreich.

Bei Real sollen nach Spekulationen diverser Blätter auch noch einige andere Stars, darunter auch Kapitän Raul, auf der Verkaufsliste stehen. Auch mit dem Italiener Antonio Cassano, dem Brasilianer Emerson und Mahamadou Diarra aus Mali werde angeblich nicht mehr geplant. Und auch Coach Fabio Capello ist nach Angaben des Sportblattes Marca nicht unumstritten.
Adresse:
[www.n-tv.de]

Antworten:

hmmmmmmmmm, raul wär doch einer für uns *träum*

einer der für mich ganz grossen, nicht mit dem mund sondern mit dem fuss!

von Faninho - am 10.01.2007 15:48
Kaum. Hat viel zu wenig Boutiquen in Basel.



von Tuborg_home - am 10.01.2007 19:22
Richtig, Beckham zum FCB!!!

Dann verkauft der FCB weltweit 1 Million FCB-Dresses mit dem Namen Beckhams und verdient ca. 50 Franken pro Dress. Man rechne ....



von Rotblau - am 10.01.2007 21:23
Naja, ob's bim FCB gliich funktioniert wie bi Real? In einere Wuche dr Transfer bereits finanziert elai durch dr Trickotverkauf wältwyt...



von luki77 - am 10.01.2007 22:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.