Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Spitzkick, Fäninho, Fanti, Der Baum, RKB, Zuschauer

FCB 2006: 50 mio. Umsatz, kaum Gewinn

Startbeitrag von Spitzkick am 09.02.2007 08:30

Das Zurückbuchstabieren ist beschlossene Sache, mittelfristig auf 20-22 mio. 'wenn Kapitalgeberin Gigi Oeri nicht mehr zur Verfügung stünde' (Jaus).

An einer Sitzung vor Weihnachten hat man die neuen Budgets beschlossen, auch der Trainer war dabei.
Der Oeffentlichkeit hat man zuerst die Jahreskarten verkauft, jetzt kommen die Fakten, die wir hier drin schon länger wissen.

Artikel heute in der BaZ 'Das 50-mio Paket des FC Basel'

Antworten:

Zitat

Der Oeffentlichkeit hat man zuerst die Jahreskarten verkauft, jetzt kommen die Fakten, die wir hier drin schon länger wissen.


ich hoffe doch stark, dass du deine jahreskarte auch gekauft hättest, wenn du diese info bereits früher gehabt hättest....


;-)



von RKB - am 09.02.2007 09:01
Klaro, wir als Fans sind eh dabei, selbst wenns gegen Châtel-St.Denis geht ;-)

Das Vorenthalten der info war eher für die erlebnisorientien Fans gedacht..

von Spitzkick - am 09.02.2007 09:19
Beim Budget von 50 Mio. belaufen sich gemäss BaZ-Artikel die Lohnkosten auf 25 Mio.
Stadionmiete ist CHF 340'000 pro Spiel (18 Meisterschaft + Annahme 5 Internationale) 7.82 Mio. = 16% vom Budget oder 50% aus den Einnahmen der Jahreskarten
Nach dieser "Milchbüchli" Rechnung verleiben 17.18 Mio. oder 35% für Transfer, Trainingslager, Reisekosten.

Nun wenn das Budget von 50 auf sagen 20 Mio gekürzt wird.
Das würde eine Reduktion der Mitarbeiter von aktuell 120 bedeuten.
Die Salär müssten massiv reduziert werden.
Sollte die Stadionmiete nicht reduziert werden und der FCB hätte die gleiche Anzahl Heimspiele (23 pro Saison) würde sich der Anteil am Budget von 16% auf 39% erhöhen. Ob Basel-United da mitmacht?

Der Finanzminister ist da gefordert.

Ich gespannt wie der FCB in ein paar Jahren aussieht.

von Der Baum - am 09.02.2007 10:17
Der Baum schrieb:

Zitat


Ich gespannt wie der FCB in ein paar Jahren aussieht.


bündelung der kräfte. die informelle kooperation mit gc wird in einem formellen akt offizialisiert. neuer (alter) name: GCB. spielort: abwechselnd basel und niederhasli (weichturm steht nur noch dem serienmeister fcz zur verfügung).

ach, wie wär das schön :D



von Zuschauer - am 09.02.2007 11:51
Ou jää - frai mi denn scho uff d Spitzekämpf gääge dr FC Schaffgallen (Gryndigsjoor 2010)... :-)



von Fanti - am 09.02.2007 12:08
'wenn Kapitalgeberin Gigi Oeri nicht mehr zur Verfügung stünde' (Jaus).

*traumwerdeendlichwahr*

von Fäninho - am 09.02.2007 12:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.