Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mayor, Stavia

war wer schneller - siehe unten

Startbeitrag von Stavia am 01.11.2007 14:52

gem. www.fcb.ch

Carlitos: FCB-Aufbauer Carlitos hatte nach seiner am 31. Oktober 2007 in Sion erlittenen Verletzung Glück im Unglück: Die in der 24. Minute zugezogene Schulterluxation hat beim Portugiesen keine weiteren Begleitverletzungen, namentlich nicht der Bänder, zur Folge gehabt. Dies ergaben gründliche Abklärungen (unter anderem mittels MRI) am Tag nach dem Spiel. Gegen die Grasshoppers am 3. November 2007 wird Carlitos allerdings noch fehlen, weil er noch eine Schiene tragen muss, danach wird eine Neubeurteilung ergeben, wann Carlitos wieder einsatzfähig ist.

Benjamin Huggel: Nach der Tätlichkeit eines YB-Spielers wird Huggel wegen seiner schweren Hirnerschütterung auch gegen GC mit Sicherheit fehlen. FCB-Trainer Christian Gross hofft, dass Huggel am Montag, 5. November 2007, das Training wieder aufnehmen kann.

Koji Nakata: Wegen seines Muskelfaserrisses, den er sich am 20. Oktober 2007 im Cupspiel in Binningen ohne gegnerische Einwirkung zugezogen hatte, wird Nakata noch mindestens 14 Tage fehlen.

Eduardo: Beim Brasilianer, der am 31. Oktober 2007 in Sion kurz vor Schluss mit Kniebeschwerden ausgeschieden ist, konnte am Tag danach Entwarnung gegeben werden. Er dürfte am Samstag gegen GC einsatzfähig sein.

Marco Streller: Der Nationalstürmer musste sich in Sion in der Pause mit Muskelverhärtungen im Oberschenkel auswechseln lassen. Er ist am Samstag gegen GC fraglich, ein Entscheid wird erst kurz vor Spiel fallen.

Scott Chipperfield: Der Australier fehlte in Sion wegen Adduktorenbeschwerden. Er ist am Samstag gegen GC fraglich, ein Entscheid wird erst kurz vor Spiel fallen.

Papa Malick Ba: Nach seiner Knieoperation und einer wochenlange REHA-Phase wird Papa Malick Ba anfangs kommender Woche das Training mit der Mannschaft wieder aufnehmen können.

César Carignano. Der langzeitverletzte Argentinier, der sich eigentlich von seinen enormen Adduktorenproblemen erholt hat, sich dann aber im August 2007 in einem Spiel mit der U21 eine Aussenbandriss am Knöchel zugezogen hatte, wird von Christian Gross am 12. November 2007 im Mannschaftstraining zurück erwartet.

Antworten:

Ych bi nidd schnäller gsi - Du eifach eggstreeeeem langsam (hesch 5 Minute länger zum kopiere gha und nidd gmerggt, dass es scho dinne isch :D)! ;-)

von Mayor - am 01.11.2007 14:58
wasch los mann, sälber langsam, penner :D

niemerts so schnell wie ich, gsesch, nid mol e schtund brucht zum antworte


von Stavia - am 01.11.2007 15:39
Immerhin spricht das für Di, dass Du no e Lääbe näbem Forum hesch... :D

von Mayor - am 01.11.2007 16:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.