Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Mätzli, Swiss_Rincewind, luki77, It`s in the game, Tschum

Skifahren - Wir sind stolze Schweizer

Startbeitrag von Rotblau am 02.12.2007 20:34

Martina Schild gewinnt der Frauenriesenslalom !!!!!!

Daniel Albrecht gewinnt den Männerriesenslalom, Didier Cuche dritter!!!!!

Wir sind nun alle stolz Schweizer zu sein, sogar Tschum!!!!!

;) ;) ;)


Antworten:

Zitat wikipedia.ch:
Zitat

Stolz [von lat.: stultitia = Torheit] ist das Gefühl einer großen Zufriedenheit mit sich selbst, einer Hochachtung seiner selbst – sei es der eigenen Person, sei es in ihrem Zusammenhang mit einem hoch geachteten bzw. verehrten „Ganzen“.

Er entspringt der (subjektiven) Gewissheit, etwas Besonderes, Anerkennenswertes oder Zukunftsträchtiges geleistet zu haben oder daran mitzuwirken. Dabei kann der Maßstab, aus dem sich diese Gewissheit ableitet, sowohl innerhalb eines eigenen differenzierten Wertehorizonts herausgebildet als auch gesellschaftlich tradiert sein. Im ersten Fall fühlt man sich selbst bestätigt und in seiner Weltanschauung bestärkt („Ich bin stolz auf mich“), im anderen Fall sonnt man sich in der gesellschaftlichen Anerkennung („Ich bin stolz, etwas für meine Stadt geleistet zu haben“).


Es bleibt dabei: Stolz, SchweizerIn zu sein, kann wohl keiner von uns wirklich sein! Oder hat irgendjemand vor seiner Reinkarnation als SchweizerIn etwas dafür getan, dass er als SchweizerIn auf die Welt kommt?

von It`s in the game - am 03.12.2007 09:57
Aber mi Muetter ka stolz sii!

Het si mi doch drvor bewahrt, as i Zyrcher worde wär... ;)

von luki77 - am 03.12.2007 10:20
offenbar waren meine Smeilis nutzlos

von Rotblau - am 03.12.2007 10:52
Ganz und gar nicht - ich habe im letzten Moment auf einen Kommentar verzichtet ...

Aber ich hätte auch nicht guten Gewissens antworten können. Irgend ein alter Reflex (gut 40 Jahre ist es her seit Maite Nadig) macht mich immer noch leicht frohlocken bei einem Schweizer Skisieg.

Wobei ich meinte, als ich die Meldung las, Schild sei diese Oesterreicherin, die ohnehin immer gewinnt, und dann verstand ich nicht, warum die Schweizer Zeitungen so ein Theater darum machen. Das heisst: richtig auf dem Laufenden bin ich nicht mehr.

von Tschum - am 03.12.2007 20:26
Zitat
Tschum
[...]
Wobei ich meinte, als ich die Meldung las, Schild sei diese Oesterreicherin, die ohnehin immer gewinnt, und dann verstand ich nicht, warum die Schweizer Zeitungen so ein Theater darum machen. Das heisst: richtig auf dem Laufenden bin ich nicht mehr.


Ging mir genau gleich, als ich die Meldung im Teletext las. :D :o

von Swiss_Rincewind - am 03.12.2007 21:28
Ist zwar schön. Da ich aber weder als Fahrer noch als Servicemann beteiligt war ist "Stolz" doch ein heftiger Ausdruck.

Ich halte es mit Banquier Fürstenberg, der auf die Frage, ob er nicht stolz auf seine Karriere sei, gesagt hat:

"Ich bin stolz, wenn ich gut verdaut habe.." :D

von Mätzli - am 04.12.2007 07:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.