Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zuschauer, HIGHLANDER, Don Daniel, Rotblau, Captain Sky, Bahndämmler

Vorkaufsrecht mit JK für Cupfinal?

Startbeitrag von Captain Sky am 29.02.2008 14:43

Gemäss heutigem Tagi hat Bellinzona dem Fussballverband gemeldet, man brauche max 8000 Tickets. Gibt man dem SFV und seinen Sponsoren (sehr grösszügigerweise) 8000 Tickets, blieben immer noch genügend Tickets für alle JK-Inhaber...

(jetzt stellt sich nur die Frage, ob alle JK-Inhaber wirklich gehen wollen)

Antworten:

Wie hier drin auch schon gepostet bin ich in erster Linie dafür, dass zuerst alle Halbfinalbesucher und danach die restlichen Jahreskartenbesitzer ein Vorkaufsrecht erhalten. Somit sollten dann eigentlich alle treuen Fans zufrieden gestellt werden.

Ich für meinen Teil möchte sehr gerne dem Final beiwohnen.

von Bahndämmler - am 29.02.2008 15:01
Zitat
Bahndämmler
Wie hier drin auch schon gepostet bin ich in erster Linie dafür, dass zuerst alle Halbfinalbesucher und danach die restlichen Jahreskartenbesitzer ein Vorkaufsrecht erhalten.


word, genau so sollte es sein. und dies müsste auch für die nati gelten. erstes vorkaufsrecht für die treuen nati fans (wird ja so umgesetzt), danach vorkaufsrecht für alle saisonkarteninhaber eines schweizerischen nationaligavereins (faktisch also wiederum auslosung, allerdings in einem "privilegierten" kreis). wir sind diejenigen, die die basis der nati unterstützen.

(und nein, das ist kein frustposting. ich habe meine viertelfinal-tickets für die em, aber ich finde das gesamte auswahlverfahren eine riesen sauerei. ich kenne ein paar leute, die die schweizer auf dem feld nicht von brasilien unterscheiden können, die aber an der wm dabei waren und teilweise auch für die em wieder tickets haben.)

von Zuschauer - am 29.02.2008 15:19
danach vorkaufsrecht für alle saisonkarteninhaber eines schweizerischen nationaligavereins

Nein!!!!!!!

Ich finde, auch Zuschauer der 1.Liga und weiter unten hätten eine Vorzugsbehandlung verdient. Selbes gilt für die vielen Schiris, Trainer und Vereinsfunktionäre, die Jahr für Jahr dafür sorgen, dass der Fussball läuft, meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Diese Leute hätten es eher verdient für eine Fussball-EM beorzugt zu werden, als reine Konsumenten des bezahlten Fussballs!!!!!!!

Ich stelle fest: 2 Ansichten - 2 Weltanschauungen

Aber dafür ist ein Forum da.

von Rotblau - am 29.02.2008 16:40
ok, mit dem kann ich gut leben, also zumindest was funktionäre, schiedsrichter etc. betrifft. das nationalteam wird ansonsten aber klar von den vereinen der nationalliga gespiesen, der (spitzen)fussball ist in erster linie wegen den nationalliga-mannschaften im interesse der öffentlichkeit, etc. deshalb sind die nationalliga-saisonkartenbesitzer vorzuziehen.

aber ich könnte auch mit dem kompletten vorschlag deinerseits leben. was mir auf den sack geht sind all diejenigen, die noch nie ein stadion von innen gesehen habem, die mich nach einem 0-3 bei arscheskälte im brügglifeld ironisch anlabern, wie sehr sich mein ausflug nach aarau doch gelohnt haben muss, die dann aber die ersten sind, die mit dem ticket wedeln, wenn die nati sich für eine em oder wm qualifiziert.

von Zuschauer - am 29.02.2008 16:58
isch mr egal wie, aber hauptsach s'stadion isch voll vo fans wo das prädikat au verdiene (und minere wenigkeit ;) )

von Don Daniel - am 29.02.2008 22:44
GENAU UND ICH BRAUCHE AUCH 14 TIX FÜR DIE KOMMUNIONS GESELLSCHAFT

AN DIESEM SONNTAG.......KOMMUNION DER KLEINEN , APERO UND ESSEN UNTER

DER TRIBÜNE VOM D4.............

von HIGHLANDER - am 01.03.2008 13:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.