Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zuschauer, Fanti, HIGHLANDER, Rotblau, Kopfschüttler, Wendelin_Aenishaenslin, Spitzkick, Captain Sky, luki77, Mätzli, ... und 3 weitere

ZUSCHI SEHE ES POSITIV...........

Startbeitrag von HIGHLANDER am 20.05.2008 19:17

VIELE FREIE WOCHENENDE , DA IHR FREITAGS UND MONTAGSSPIELE HABEN

WERDET UND MEIN GOTT , DIE VIELEN DERBIS MIT DEN CLUBS AUS EURER

REGION UND DEN VOROTS GEMEINDEN VON ZÜRICH...........

SCHADE, SCHADE ...............SOGAR DIE FANS SINGEN JETZT AALLLEEOLLLEE..

ALLEEOLLEE NATTTIII BBBEEEE...............ODER TÄUSCHE ICH MICH

Antworten:

Unglaublig......d Fans sinn dr Hammer, d Mannschaft himmeldruurig

von Fanti - am 20.05.2008 19:44
E KRASSE TITEL..............

[www.blick.ch]

von HIGHLANDER - am 20.05.2008 20:16
Sollte der FCB wieder einmal absteigen, wird der Blick "Basler Läckerli steigen ab" titeln.

von Rotblau - am 20.05.2008 20:52
Der Fussballgott hat den Fall Muntwiler gerächt.

Wir werden den FC St.Gallen dennoch in Basel sehen, auf dem Rankhof, wie schon letzte Saison.

von Rotblau - am 20.05.2008 20:58
Blöök halt...! :rolleyes:

von Kopfschüttler - am 20.05.2008 20:59

Der Kampf ums St.Gallens Krone

Der Kampf ums St.Gallens Krone: FC Gossau, FC St.Gallen und FC Wil. Das gibt ausverkaufte Stadien, Skandale und Randale.

von Rotblau - am 20.05.2008 21:04
sehr schad. nid dass ys bellenz nid gönne wurd, aber st. galle ghört eifach ins A.
y ha dr match gluegt und dr duume druggt, aber die hätte no 20 johr könne wyterschutte ohni s gool z träffe.

von Latteknaller - am 20.05.2008 21:41
die fans sangen "espenmoos, espenmoos"

scheiss abend, scheiss saison, scheiss bullen, scheiss chaoten.

wir kommen wieder!



von Zuschauer - am 21.05.2008 05:57
Ych ha uff em TSI2 no ewäng Interviews gluegt; derbyy hänn si immer wieder uff's Espemoos gschalte und zemänd denn au no mit em Razzetti greedet. Daasch eppe dreiviertel Stund noch em Schlusspfiff gsii, in dr Kurve het's immer no e huffe Lyt ghaa und si hänn immer no gsunge (und die Sch****bulle sinn eimmer no in Vollmontur dervor gstande - lächerlig... :mad: ).

von Fanti - am 21.05.2008 06:14
v.a. sind d'bulle scho ca. 7 minute vor spielende in vollmontur ufmarschiert. teilwiis sinds im feld gstande, de oberbull mit em megaphon ca. zwei meter im spielfeld (!!!). de kamerama het au müesse ufs spielfeld uswiche.

das isch unnötigi provokation gsi. s'publikum het sich i dere wichtige endphase nur no uf d'bulle konzentriert. und die provokation isch u.a. mitschuldig, dass es ca. 1 stund noch spielend effektiv no zu randal (isestange-würf uf s'1. mai-ufgebot) cho isch. letschteres isch dennoch unentschuldbar.

herzig d'medie: d'chaote heged stadion usenandgnoh, sogar sitzplätz seged demontiert und als wurfgeegständ missbrucht worde. also ich han nöd ein stuehl vo de gegetribüne gseh flüge, wer verschenkt scho so es geils souvenir ad bulle?

btw: alli tribüne usser d'haupttribüne werded abgrisse...

von Zuschauer - am 21.05.2008 06:36
passende kommentar vomene besonnene sitzplatz-zuschauer us em fcsgforum. unterschriib ich zu hundert prozent:

"Absolutes word! Ich hab was gegen randalierende Fans, Pyrozüsler und Rauchbombenzünder, das kann man zur Genüge nachlesen. Aber ich habe noch viel mehr gegen provozierende Polizei-Grenadiere, die aus einem absolut friedlichen Anlass - und das war es gestern - eine Randale machen. Die Schuld an den gestrigen Ausschreitungen haben nun in erster Linie die Bullen, offensichtlich aufgehetzt durch den unfähigen Vorstand, der sich wohl persönlich bedroht fühlte, und die Euro-Fritzen und Einsatzleiter in den Sicherheitszentren der Euro, die der Öffentlichkeit wohl demonstrieren wollten, wie man einen zuvor selbst angezettelten Aufruhr martialisch niederschlägt. Bravo ihr Cops, Un-Sicherheitsverantwortlichen und Einsatzleiter, ihr seid so unfähig und realitätsfremd wie der VR um Fröhlich. Das einzige Sicherheitsrisiko gestern Abend seid ihr gewesen. Offensichtlich frustriert, dass bis in die 85 Minute nichts, aber auch gar nichts passiert ist, habt ihr etwas angezettelt, damit ihr doch noch den geplanten Einsatz bekommen habt. Wäre ja traurig gewesen, wenn ihr hättet eingestehen müssen, dass es gar kein Hochrisiko-Spiel war und nur Lärm um alles gemacht wurde. ABFAHRE!!!"

so, und jetz lass ich euch mit dem nati b-spam in ruhe. ich bin jetzt unterklassig...

von Zuschauer - am 21.05.2008 06:42
Dr Sascha Ruefer het sich au sehr negativ zem Bulle-Uffmarsch gysseret und die Sach fir ZF DRS-Verhältnis sehr scharf kritisiert.

Ych ha so eppis emool uff em Hardturm erläbt. Herbscht '95, letschte Quali-Match vo dr Nati fir d EM '96, Gäägner Ungarn (d.h. so guet wie kaini Gäschtefans im Stadion), CH fiehrt klaar, s ganze Stadion fyyrt und johlt - und eppe 10 Minute vor Schluss marschiere wie geschtert massewyys Bulle in Kampfmontur uff........Stimmig und Fescht kaputt!

von Fanti - am 21.05.2008 06:47
Es ist wohl managementmässig ein Kunststück, angesichts eines bezugsfertigen, neuen Stadions in so einer Gurkenliga den Abstieg zu bewerkstelligen. Dieser Fröhlich ist eine Riesenpfeife.

Das Schicksal hat 1 Jahr nach Muntwiler zurückgeschlagen.

Für Dich, Grappa Hermi, Viva und Freunde tut es mir zwar leid, aber den kleinen Internethools im FCSG Forum ( Lachnummer etc.) mag ich es von Herzen gönnen.

von Mätzli - am 21.05.2008 06:57
Bellinzona hat den Aufsieg verdient. Gute Leistung, strapaziöse Saison, solidarische Mannschaft, sympathisch Trainer und Fans.

St. Galler Anhänger tun mir leid. Ausverkauftes Stadion und tolle Stimmung. (Weniger toll waren sie in Bellinzona und einige gestern). Für den Klub ist es bitter abzusteigen. Allerdings haben sie selber doch wesentlich dazu beigetragen. Der Abstgieg ist auch eine Chance für die Ostchweizer, den Klub zu erneuern.

In Bellinzona passiert einiges. Sie werden jedoch auch in der NLA mit einem kleinen Budget auskommen müssen. Für den Schweizer Fussball ist der Aufstieg der Tessiner von Vorteil. Die Chance im Uefacup



Zitat

(..)Wäre ja traurig gewesen, wenn ihr hättet eingestehen müssen, dass es gar kein Hochrisiko-Spiel war und nur Lärm um alles gemacht wurde. ABFAHRE!!!"

Die Einschätzung haben St. Galler Fans sich selber zu verdanken. In Bellinzona waren sie ziemlich unanständig.


von Mahatma - am 21.05.2008 07:05
hey zuschauer!

scheisse gelaufen.
ich sah nur die zusammenfassung, aber dieser ural war gestern (einmal mehr?) ein chancentod. der trifft nicht einmal in der cl das tor.

scheiss saison von a-z, aussert zu beging der rückrunde als man sich schon beinahe gerettet sah. entscheidend war irgendwie auch dass euer top-stürmer alex praktisch die ganze saison verletzt war und aguirre in den entscheidenden spielen nicht getroffen hat.

jetzt muss aufgeräumt werden, da sind imho zu viele ausländer welche kaum etwas bringen.

ich hoffe ihr schafft es wie xamax, in der 1. saison im neuen stadion wieder aufzusteigen!

kopf hoch! :cheers:

von Faninho - am 21.05.2008 07:17
AUSMISTEN UND VORWÄRTS.......................

EINMAL GÜLLER IMMER GÜLLER.............BIS BALD



von HIGHLANDER - am 21.05.2008 08:58
so isch es in Lausanne jedesmol gseh: in dr achtzigschte Minute Ufmarsch vo de Schlümpf inklusive scharfi Hünd. I ha's dört meh als eimol erläbt, dass e fridlige Support erscht nach däre Parade en aggressivi Note bekoh het. IDIOTEN!!!

von Wendelin_Aenishaenslin - am 21.05.2008 09:12
etwas Positives hat der Abstieg: Um die besten Dauerplätze im neuen Stadion streiten sich nur die echten Fans. So kann sich die Kurve selbst säubern. Die Gloryhunters kommen erst nach dem Wiederaufstieg dazu.

von Wendelin_Aenishaenslin - am 21.05.2008 09:15
Vom Umfeld her braucht die Super-League den FC St. Gallen. Das wird man dann merken nächste Saison, wenn mal ein Gästeteam in Vaduz einen Befreiungs-Kick macht und die Ballenjungs den Fussball aus dem Rhein fisch müssen. Das werden wir sehen: Das ist die Provinz des erstklassigen Fussballs in der Schweiz.

von Spitzkick - am 21.05.2008 10:03
Zitat
Spitzkick
Das werden wir sehen: Das ist die Provinz des erstklassigen Fussballs in der Schweiz.


Sicher nidd! Daas sinn doch interessanti internazionaali Verglyych (LIE-CH)! ;-)

von Kopfschüttler - am 21.05.2008 11:05
do isch wohl ebber Wytsichtig gsi, wo si s'Länderspiil CH-LIE uff St.Galle vergäh hän...

Die hän scho vorhär gwüsst, dass es sunst in däm Joor nimme zue däm Vergliich kunnt!

von luki77 - am 21.05.2008 11:48

Re: Noch em Match...

...isch scho no rächt d Boscht ab im Espemoos. Vo dr Fäärni us woog ych jetz emool z behaupte: ooni dä biirewaich Bulle-Uffmarsch wäär weenig bis gar nyt bassiert.

von Fanti - am 21.05.2008 18:46

Re: Noch em Match...

Ach was: Zuschi wollte doch einfach noch auf dem Platz seine über die Jahre zahlreich verlorenen Labellos einsammeln und stürmte darum das Feld


;-)

von Captain Sky - am 21.05.2008 18:51
Zitat
Zuschauer

wir kommen wieder!


hans doch gseit ;)

von Zuschauer - am 01.06.2009 07:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.