Spielplan: Ein Skandal

Startbeitrag von Captain Sky am 19.12.2008 12:34

1. Runde (7./8. Februar): Vaduz - Aarau, Young Boys - Basel, Bellinzona - Sion, Grasshoppers - Zürich, Xamax - Luzern.
2. Runde (14./15. Februar): Aarau - Xamax, Zürich - Bellinzona, Basel - Grasshoppers, Luzern - Young Boys, Sion - Vaduz.
3. Runde (21./22. Februar): Vaduz - Bellinzona, Young Boys - Aarau, Basel - Zürich, Grasshoppers - Luzern, Xamax - Sion.

=> Sprich Basel muss in den ersten Runden auschliesslich gegen die härtesten Konkurrenten spielen, während diese dazwischen immer wieder einen "einfachen" Gegner haben.

Antworten:

Zitat
nach der Niederlage in Donezk
Bis zur Cuppartie sind (nach bisherigem Plan) bereits 4 Meisterschaftschaftsrundengespielt. (ich denke gegen YB, FCZ, GC und vielleicht Luzern/Xamax)




Skandal? - Wie üblich eben. Die ersten 3 Runden mit YB, FCZ und GC habe ich vorausgetippt. Das war einfach. (Gut, FCZ und GC habe ich vertauscht. An einen Aufbaugegner für den FCZ habe ich nicht daran gedacht).

Wenn der FCB eine guten Start hinlegt, entsteht aus dem Startprogramm ein Vorteil.
Auch wenn der FCZ quasi zweimal zu Hause beginnen kann, ist das Derbyspiel kein leichter Auftakt für sie

von Mahatma - am 19.12.2008 13:22
ob das ein Skandal ist, bleibt abzuwarten.

Manchmal ist es auch ein Vorteil, wenn die Spannung über einige Zeit aufrechterhalten bleibt, weil ein Schlagerspiel dem nächsten folgt.

von Wendelin_Aenishaenslin - am 19.12.2008 15:00
Lägg sinn die bim SFV durchschaubar! *lol*

von Kopfschüttler - am 19.12.2008 15:36
"Il faut punir le F.C. Bâle"

Dies das Credo dieser mafiösen Vereinigung.

Andererseits:

Wer unser Budget hat, unsere Infrastruktur, unsere Fans, und unsere Möglichkeiten, muss im Prinzip fähig sein, JEDEN Gegner in dieser Liga zu schlagen, egal in welcher Runde er ihn hat. Jammereien über den Spielplan wird man als Schwäche auslegen.

Deswegen war ich auch froh, dass wir nicht noch in diesen dämlichen UEFA Cup gerutscht sind. So gilt also die ganze Konzentration der Meisterschaft ( und dem Cup). Vor 2 Jahren haben wir 10 Punkte aufgeholt, dann können wir jetzt auch 5 Punkte aufholen.

Also: Auf los gehts los!

von Mätzli - am 19.12.2008 15:41
Der Witz ist: Wenn wir diese ersten drei Spiele gewinnen, werden wir nachher ert recht gegen die Kleinen Punkte lassen. Für den FCB gibt es nie leichte Spiele, auch die Kleinen spielen jeweils ihren Match der Saison gegen uns.

von Tschum - am 19.12.2008 15:48
Zitat
Tschum
Für den FCB gibt es nie leichte Spiele, auch die Kleinen spielen jeweils ihren Match der Saison gegen uns.

Wenn der FCB auswärts antritt, trifft dies oft zu. Bei Heimspielen habe ich eher den gegenteiligen Eindruck.

von Rotblau - am 19.12.2008 17:44
Dass dr SFV e gelinde gsait nur halbwägs zuerächnigsfähigi Inschtituzioon isch deerft alle klaar syy. Ych ha aber drotzdäm Mieh dermit dass me bi jeedem Henneschiss wo si z Muri uuselehn grad e halbi Verschweerig gääge dr FCB gseht. Mir isch dä Spiilblaan egal, Hauptsach är wiird yyghalte resp. me kaa sich druff verloo und es git nit wieder e baar "Kuurz vor Buffalo"-Spiilverschiebige wo aim verunmeeglige e Match go luege. Und e wytere wihtige Punggt: s letschte Spiil isch e Haimspiil,d.h. dr Franco griegt dr Maischterpokal dehai in d Hand druggt. ;-)

von Fanti - am 20.12.2008 16:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.