Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fanti, Rotblau, Spitzkick, Faninho, Tschum, maischter proper, Kopfschüttler, yb-ever, grufty, Don Daniel, Captain Sky

Ruggbligg FCB - Sion

Startbeitrag von Kopfschüttler am 02.05.2009 18:19

*murr*

Scho wiider unnötigerwyys zwai Punggt in Sand gsetzt. Ussnahmswyys hett me hytt nidd nach em 1-0, sonder "erscht" nach em 2-0 uffgheert spiile. Derfyr aber richtig...!

Langsam aber sicher mach mer Gedangge dryber, eb ych mir in minere späärlige Freyzyt daas wirgligg jedesmool muess adue! :-(

Antworten:

*sing* "We're shit, and we know we are..."

E wyteri erbäärmligi Laischtig vo uns. Wenn daas Basel Maischter wiird isch das e Armuetszygnis fir dr Schwyzer Fuessball. Noch em Bellenz-Match hänn jo scho e baar dr Titel aggschriibe, ych ha aber no Hoffnig ghaa, nit z letscht au uff e Punggtverluscht vo Zi!rü gääge YB. Aber das isch nit yydroffe, derzue das saggschwache Kegigge vo hitte: jetz glaub au ych nimme draa.

Zitat

Langsam aber sicher mach mer Gedangge dryber, eb ych mir in minere späärlige Freyzyt daas wirgligg jedesmool muess adue!


Ych au! Im Mai stehn bi mir e sovyyl Termin uff em Brogramm - sell ych wirgglig am 12. ins Stadion waible, mi anderthalb Stund lang näärve und total gfruschtet wieder haimzottle...?

von Fanti - am 02.05.2009 18:53
Hmm... der FCB ist im Moment auch nicht in bester Form!
Aber denkt daran.. Ihr könnt immer noch Meister werden ;)

von yb-ever - am 02.05.2009 18:58
Chumm mr total verarscht vor :mad: .... Ha nach Rücksprooch mit em Gross die ganz Wuuche an ere Motivations-DVD gschafft, ha hüt um 01.30 die erscht Variante brennt, und um 04.30 die modifizierti und ha die beide um 10.30 em Trainer unter dr Schiibewüscher vo sim Auti klemmt. Also äntwäder isch die DVD e komplette Rohrkrepierer und het ihr Ziil verfählt, oder dr Trainer het si für nit zaigenswärt erachtet, oder aifach no kai Zyt drfür kha. Um jede Fall han i die ganz Aarbeit fir nyt gmacht. Viilicht isch mr das e Lehr. Wird jetzt mi Film-PC es wiili lang nümme aalänge :rolleyes:

Scheiss-Schiri! Ha glaub no nie wäge eneme Fehlentscheid vom Schiri eso uusgruefe wie in der 1. Halbzyt, wo dr Scott im 16er aidütig umstosse worde isch und är s'Spiil aifach het lo witerlaufe....

gueti Besserig Strelli!

von grufty - am 02.05.2009 19:00
der schiedsrichter hatte heute ein händchen... voll in die sch.. gegriffen mit einigen wichtigen entscheidungen

trotzdem war dies nicht spielentscheidend, wirkliche champions geben bei 2:0 kein spiel mehr aus der hand. das war reine kopfsache! es tut mir leid dies in aller deutlichkeit sagen zu müssen, aber wer so versagt (nicht zum ersten mal) kann nicht meister werden...

das auch noch streller und huggel ausfallen werden (ist zumindest anzunehmen) ist noch das tüpfchen auf dem i.

ah ja und ich muss mich wiederholen, wir brauche einen echten 10er!
und flankentraining bis zum kotzen wäre auch angesagt...

ich bin immer noch stink sauer auf die leistung in der ersten halbzeit

meister werden wir nur noch wenn der fcz zu blöd dafür ist

von Don Daniel - am 02.05.2009 19:34
dr kommentar vo minere weenigkeit isch schlicht: das isch nach em bellenz match wieder e absoluti frächheit und freizytt-vrschwändig... y fordere dr kopf vo mängem renormierte und bestandene kopf in däm verein... prädikat ungenügend!!!! PUNKT

von maischter proper - am 02.05.2009 20:44
Ich sah heute eine gute Leistung vom FCB. Viele Chancen gegen ein sehr gutes Sion, von dem man immer wusste, dass es hervorragende Spieler hat, aber dass die Einstellung nicht stimmt. Jetzt hat Tholot offenbar richtig reagiert, und prompt kommen die Stärken der Spieler zum Ausdruck.

Trotzdem hat sich der FCB viele Chancen erarbeitet, mit zum Teil richtig guten Spielzügen. Aber hier wurde er halt wirklich von einem katastrophalen Schiedrsichtertrio um die Früchte seiner Anstrengungen betrogen.

Natürlich waren die zwei Gegentore schwach, aber das hat auch viel damit zu tun, dass unsere Spieler viel mehr Kraft aufwenden mussten, um zum Vorsprung zu kommen, als eigentlich nötig gewesen wäre. Da fehlte dann ganz deutlich die Kraft, die ersten fünf Minuten nach der Führung zu überstehen. Und wenn ein Trainer einen Dominguez einwechseln kann, dann ist das schon ein Stärkezeichen!

Jedenfalls sah ich einen gegenüber dem Spiel gegen Bellinzona stark verbesserten FCB. In der zweiten Hälfte war sogar Zanni gut. Ergic hat sich enorm gesteigert und in der ersten Halbzeit sehr generös gekämpft, sichtlich fehlte ihm nachher etwas die Kraft.

Gratulation Streller für sein tolles Tor!





von Tschum - am 02.05.2009 20:52
...bisch wirgglig im Stadion gsii oder hesch dä Match wo Du Di druff beziehsch uff dr Pleisteischenn gspillt?!? :confused:

von Fanti - am 02.05.2009 20:57
H1N1?

von maischter proper - am 03.05.2009 05:53
Ich verstehe nicht ganz, was euer Problem ist: Einen Penalty herausgeholt, drei Tore geschossen, zwei Holztreffer, drei tolle Paraden des Sion-Goalies, dazu noch zwei, drei weitere gute Chancen, das alles gegen ein Sion, das sehr gut spielte - was wollt ihr noch mehr? Logisch, ihr wollt den Sieg, ich auch, aber die zwei Gegentore waren nun wirklich nicht zwingend. Dass das Spiel nicht kontrolliert werden konnte nach dem 2:0, das ist der einzige Vorwurf, den man unserem Team machen kann, aber ein schlechtes Spiel war es deswegen nicht. Jedenfalls sehr viel besser als die beiden letzten Spiele.

von Tschum - am 03.05.2009 08:52
Grundsätzlich hast du nicht nur unrecht. Bis zum 2:0 war die Leistung wirklich OK. Was nachher kam, war allerdings eine Katastrophe. Die Spieler bettelten förmlich um den Ausgleich. Wie so etwas passieren kann, ist mir unbegreiflich (evtl. wäre es sogar besser gewesen, das 2:0 wäre nicht gefallen...).
Trotzdem waren gewisse Spieler schwach. Zanni beispielsweise verschuldete relativ unbedrängt einige Corner (evtl. sogar den Corner vor dem 2:2, da bin ich mir nicht mehr sicher). Dazu seine bekannten Probleme in der Offensive beim Flanken.

Aber eigentlich sind diese Diskussionen müssig. Der Meistertitel ist so gut wie weg (und wie für Rodger F.) geht es darum, den zweiten Platz zu verteidigen. Da es wohl sehr wahrscheinlich eine Saison ohne Titel geben wird, sind sicherlich einige Dinge zu hinterfragen.

Ich behaupte ausserdem, dass der Schiedsrichter im Gegensatz zu einigen FCB-Akteuren sich durchaus in Normalform befand. Bertolini kann es einfach nicht besser und ist eigentlich immer schlecht.

von Captain Sky - am 03.05.2009 11:00
Sorry liebe Tschum, aber ych kaa Dyni "Scheenschriiberei" vo saggschwache Laischtige vo unsere hochbezahlte Profis aifach nimme ärnscht nää. Wenn ych nit wysst wäär Du bisch wuurd ych hinder Dym "Nick" zemänd no dr CG vermuete... ;-)

von Fanti - am 03.05.2009 12:14
Er isch sy Doppelgänger

von Rotblau - am 03.05.2009 12:56
Zitat
Tschum
Einen Penalty herausgeholt, drei Tore geschossen, zwei Holztreffer, drei tolle Paraden des Sion-Goalies, dazu noch zwei, drei weitere gute Chancen, das alles gegen ein Sion, das sehr gut spielte...


Denn hätt scho dytligg mehr als anderthalb Sion-Aigegoal miesse useluege. Nidd?


Zitat
Tschum
...aber die zwei Gegentore waren nun wirklich nicht zwingend


Rischtisch!

Und das addiert mit wytere absolut unnötige Punggtverluscht gege Mannschafte, wo me aifach muess drey Bohne hoole, wenn me will Maischter wärde, macht halt e Grossdail vo uns mehr als stingigg.

Ych finds toll, dass Du e positiv dänggende Mensch bisch und so bikunnsch sicher kai FCB-bedingts Maagegschwür. Aber ganz realistisch gseh, isch daas absolut saft- und ideeloose Fuessball gsi.

Mi Fruscht-Bewältigungs-Programm isch hütt in Form vom Bsuech vo zwai Sytewaage-Motocross-WM-Läuf in Wohle gsi. Lägg doch mir, was die deert glaischtet hänn. Im Verglyych zu dämm isch daas geschter Softpingpong mit Wattebäuscheli gsi! :D

von Kopfschüttler - am 03.05.2009 17:35
Wenn man den Pfostenschuss nach dem 2:2 sieht, hätte der FCB auch verlieren können. Die herausgespielten Chancen in Halbzeit zwo waren durchaus respektabel, weniger die Kläglichkeit im Abschluss. Weshalb nur muss ein Spiel, welches 90. Minuten dauert, erst nach Minute 70 wirklich losgehen, und vorher ists nicht viel mehr wie ein forciertes Freundschaftsspiel?
Technik, Taktik, Spielverständnis; Es liegt so manches im Argen, aber Chr. Gross wird es fertigbringen, all die nicht erreichten Saisonziele irgendwie schön zu reden.
Es sieht mir alles nach Ratlosigkeit aus.
Der Coach hat derzeit wenig beizusteuern mit seinem Kick'n Rush-Fussball und die Mannschaft ist de facto zu teuer für das, was sie zu leisten imstande ist. Das schreit nach Änderungen.

von Spitzkick - am 03.05.2009 18:06
wer in 2 heimspielen gegen solche clubs 4 punkte abgibt, sollte nicht mal im uic spielen dürfen.

die zürcher werden nicht so blöd sein.... und dies ist auch recht so.
mit solchem spiel wie in diesem frühling, darf niemand meister werden.

von Faninho - am 05.05.2009 13:42
Auch wenn Quervergleiche zwischen den Ligen hinken mögen. Ich schaue mir hin und wieder Spiele vom SC Freiburg an. Ich glaube nicht, dass der FCB in 10 Spielen gegen den SC Freiburg derzeit 3x gewinnen würde. Das hat wenig mit Formschwäche zu tun; Die Substanz ist einfach nicht mehr sichtbar.
Gestern hat es ein Leserbriefschreiber in der BaZ festgehalten: Die Superleague ist qualitativ insgesamt gesunken.

von Spitzkick - am 05.05.2009 14:04
Zitat
Faninho
mit solchem spiel wie in diesem frühling, darf niemand meister werden.

Objektiv gesehen hast du Recht.
Als Basler Lokalpatriot interessiert es mich aber nicht. Ich wünsche, dass der FCB Schweizer Fussball-Meister 2009 wird, auch wenn er Scheissfussball zeigt.

von Rotblau - am 05.05.2009 14:32
da gebe ich dir auch recht... dies wünsche ich mir natürlich genau so wie du.

allerdings ist dies selbst für einen optimisten und positiv denkenden menschen wie mich, nicht mehr als wunschdenken.
damit die enttäuschung dann nicht all zu gross ist, habe ich den titel nach dem spiel gegen bellenz abgeschrieben, besonders wenn ich mir die beiden spiele gegen vaduz und sion nochmals durch den kopf lassen gehe.


von Faninho - am 05.05.2009 14:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.