Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
31
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Faninho, Don Daniel, Rotblau, Tschum, RKB, Bahndämmler, Fanti, Kopfschüttler, Latteknaller, maischter proper, ... und 5 weitere

wie siehts bei euch aus?

Startbeitrag von Faninho am 28.05.2009 15:22

1 Tag danach, wer ist euer favorit?

bei mir festigt sich der gedanke einer "internen" lösung, das heisst:

ein duo aus den herren:
- hermann
- rahmen
- cecca
- murat

da ich rahmen zu wenig beurteilen kann (aussert der super saison unserer u-21)
heisst mein duo:
hermann, murat(oder cecca)

Antworten:

Rotblau und Tschum

von Fanti - am 28.05.2009 15:37
kommst du nun morgen ans spiel.... wolltest ja eigentlich nicht, aber nach dieser änderung von gestern?

von Faninho - am 28.05.2009 15:49
Yep. Ych bi nie e groosse Frynd gsii vom Chrigel, aber dr Respäggt vor däm wo är doo glaischtet und erraicht het gebietet dass men en wyrdig verabschiedet. Und doorum bi ych moorn im Stadion.

von Fanti - am 28.05.2009 16:29
also ych würds gärn gseh wemme's mit em muri würd riskiere. vyllicht mitemene erfahrene maa an dr syte. wieso nid dr grüter wie by congeli?

allerdings lyyst me immer wyder emol, dr muri heig sich bi congeli gröbers drnäbe beno, allerdings ohni je detail mitzkrige. do inne isch jo eine aktiv, wo das hutnoch mitbecho het und könnt allefalls e biz liecht ins dunkel bringe, evtl im insiderforum?!

wenny aber nüd konkrets hör:

PRO MURAT YAKIN, GEILE SIECH!

von Latteknaller - am 28.05.2009 17:02
hüt isch mr dr namme thomas doll zu ohre drait worde, vo aim, wo ihn us dortmund kennt... är haig deerte die beschte drainings gmacht, aber v.a. ai fehler, wo är au scho in hamburg begange haig: är sig mit de spieler in ussgang... ych wurd ihn gärn do gseh, falls mr e ussländischi lösig aasträbe duet/muess...

für e muri ischs mr definitiv z'frieh, y han ihn bi congeli dörfe erlääbe, das isch beiidruggend gseh. vomene unrühmlige abgang kha me nit wirgglig schwätze. für mi isch är gsetzt als übernäggschte enträmör vo rotblau (falls dr doll nit nach 5 runde gspiggt wird) ;-)

gemäss BaZ umfroog isch dr gress s'N° 2. das halt y schwer für en aprilscherz im spoote mai!!!! ha mi sowieso guet amüsiert ab all dääne yydrääg und läserbrief uf bazonline, lägg isch die stadt fuessballinteressiert, aber vyyl ahnig vo dr botanik isch nit umme... was nit heisse söll, dass ych meh ahnig soll ha.
je meh y liess über em gross si abgang, desto meh muschter von ere trennig innere beziehig erkenn y. y hoff, dass me morn e stadionvoll gmieter aadräffe, wo kha saage dangge chrigel und alles gueti, bisch e perle gseh für uns, machs guet!

isch s'budget vo dr saison 09/10 eigentlich scho kommuniziert worde?

von maischter proper - am 28.05.2009 17:25
hitzfeld
guardiola
claude puel (Lyon)
heinz herrmann
volker finke
fritz schmid
raykhart
ralf rangnick
Jürgen klopp
schaf

muri wäre ein versuch wert, scheint aber mir noch zu früh zu sein

persona non grata
Egli
Gress
Stiehl







von Don Daniel - am 28.05.2009 21:13
Zitat
Don Daniel
Stiehl

wär kunnt denn uf so öppis?

von Latteknaller - am 28.05.2009 21:33
hehehe isch mr halt spontan in sinn koh (weniger wäg de trainer mehr wäg de persona non grata)

von Don Daniel - am 28.05.2009 21:34
Nid dass ich dr Stiel als Trainer wott in Basel gseh (hett är überhaupt die nötige Dilom??) aber zu sinere Person nur soviel:

Als Spyyler hanni dä Typ überhaupt nid könne ussstoh, aber als Studiogascht findi ihn mittlerwyyle total sympathisch um nid grad z schriebe e geile Siech! Sorry!

von Bahndämmler - am 29.05.2009 06:47
Vyyli lääserbiref in dr BaZ sinn vo läser vom Tagi ( joint-venture).

Die maischte lyt hänn tatsächlig kai Ahnig.

Zem Trainer:

Gigi wird kai dyyri, ussländischi Leesig nääh.

Heinz Hermann isch in dr Pole position. Ganz klar!

Dr Schmid hett au gueti Chance bim Gigi......

von Mätzli - am 29.05.2009 06:58
Mit dene zwei Persone könnti sehr guet lääbe. Wieso nid grad zämme?

von Bahndämmler - am 29.05.2009 07:01
deiner meinung.... mit stiel..... kommt mir auch gleich wieder die "bananen-stiel-choreo" im espenmoos in den sinn.... :-)



von Faninho - am 29.05.2009 07:32
Wie viel ein paar "........" sagen können :D

von Lemieux - am 29.05.2009 08:07
teuerer ausländischer trainer? doll wäre nicht teuer, aber kostbar!
wir hatte ja schon einen teuren inländischen ;-)

von maischter proper - am 29.05.2009 08:20
Es wird auf jeden Fall schwer. Vor allem brauchen wir wohl eine starke Persönlichkeit, die sich durchsetzen kann und ein gewisses Prestige hat, sonst rutschen wir in eine Periode ständiger Wechsel ab.

In diesem Sinne fände ich Finke ganz gut.

Bei Hermann bin ich mir einfach nicht ganz sicher, ob er wirklich genügend stark ist, könnte aber durchaus sein.

Murat kann ich mir gar nicht vorstellen - wie soll ein Spieler, der als ausgesprochen trainingsfaul galt und sich rasch einmal als verletzt meldete und sich auch sonst sich immer wieder Freiheiten herausnahm, ein guter Trainer sein? Als Spieler war er genial, aber ob er auch als Trainer gut ist, müsste er erst noch beweisen. Der FCB ist zumindest jetzt zwei Nummern zu gross. Und überhaupt - hat es der FCB wirklich nötig, bei GC einen Trainer abzuwerben?

Keine Freude hätte ich an Sforza, aber eigentlich akzeptiere ich alle, wenn nur Koller nicht kommt.

Warum eigentlich Schmid? Mich hat der physische Zustand der Mannschaft oft nicht so wahnsinnig überzeugt. Und er war doch dafür zuständig?

von Tschum - am 29.05.2009 08:53
zu schmid wäre es nun sehr interessant zu wissen, weshalb er genau gehen musste... wegen gross ja, aber vielleicht hat er genau dies richtig gemacht, was gross im letzten halben jahr falsch gemacht hat? ist nicht der konditionstrainer dafür zuständig?

für mich optimal: hermann mit cecca, obwohl ich die "stärke" von hermann auch nicht total beurteilen kann. er kommt nicht stark rüber, wird aber sicherlich unterschätzt. hat natürlich nicht die gleich autoritäre ausstrahlung eines gross.

und sonst: finke, labbadia, doll..... könnte gut sein, kann ich zu wenig beurteilen.

von Faninho - am 29.05.2009 09:32
Goht mir sehr ähnlig...

Aber e Liste mit persona non grata fang i gar nit erst aa. Die wurd hyt glaub nimme fertig!

Wär mi aber definitiv ziimlig grantig mache wurd, wär dr Mongo Schönebärger...

von luki77 - am 29.05.2009 09:57
Zitat
Tschum
aber eigentlich akzeptiere ich alle, wenn nur Koller nicht kommt.

Was Koller für dich ist Gross für mich.

von Rotblau - am 29.05.2009 11:36
also um den schönenberger macht sich wohl niemand gedanken beim fcb... aussert du :p

von Faninho - am 29.05.2009 11:43

Re: FCB auch ohne Gross denkbar

Möchte hier das Bsp SC Freiburg anmerken. Nachdem Volker Finke jahrelang Trainer war, konnte sich auch niemand vorstellen, dass ein anderer kommt und sogleich Erfolg hat.
Nächste Saison ist Robin Dutt mit dem SC in der 1. Bundesliga.
Der FCB ist auch ohne Chr. Gross mit Potenzial; National wie international. Das wichtigste, die Zuschauer (bei einer Firma würde es heissen die Kunden), sind nach wie vor da, und die Struktur stimmt auch (ausser einer Sportdirektor-Position vielleicht..).

Also: Ob Sforza, Hermann oder Koller - es wird weitergehen - ohne Absturz.

von Spitzkick - am 29.05.2009 12:09
Nein: Für dich ist Gross keine Bedrohung mehr. Für mich Koller aber offenbar durchaus noch.

Aber eigentlich sind ja alle möglichen Trainer unsere gemeinsamen Konkurrenten, wenn man irgendeinen so frechen Kerl da oben ernst nimmt ... Wollen wir uns heute vor dem Match zusammensetzen und besprechen, wie wir unsere Bewerbung formulieren sollen? Du natürlich als Assistent von mir.

von Tschum - am 29.05.2009 13:27
Zitat
Tschum
...besprechen, wie wir unsere Bewerbung formulieren sollen? Du natürlich als Assistent von mir.


:joke: "Es lebe die demokratische Diktatur!"

von Kopfschüttler - am 29.05.2009 14:20
ich stelle mir das bildlich vor..... ein traum dieses bild!

tschum und rotblau an der seitenlinie.... :D



von Faninho - am 29.05.2009 14:38
Zitat
Tschum
Du natürlich als Assistent von mir.

Ich werde dich dann hintergehen und hinter deinem Rücken konspirativ tätig sein. Wenn du sagst, hey Spieler, haut alle Bälle hoch nach vorn auf den Langen, dann sage ich ihnen, wenn du mal nicht anwesend bist, hey Spieler, gehorcht Tschum nicht, sondern spielt wie Barcelona.

von Rotblau - am 29.05.2009 15:01
Zitat
Rotblau
...sondern spielt wie Barcelona.


Wievyyl neyi Spiiler hesch denn Du im Kader, dass si daas yberhaupt au nur im Aasatz könnte...? ;-)

von Kopfschüttler - am 29.05.2009 15:05
Meine Favoriten:
- Umberto Barberis
- Uli Forte
- Marcel Koller (nein, nicht wegen Tschum)
- Peter Schädler
- Gilbert Gress

von Rotblau - am 29.05.2009 15:07
Ich nehme an, den letzten Trainer hast du augeschrieben, damit auch in Zukunft das Wort "weltfremd" dem Forum erhalten bleibt...

von Captain Sky - am 29.05.2009 16:02

Re: FCB auch ohne Gross denkbar

deine zuversicht in ehren.

ich hoffe, du hast recht.

zur trainerdiskussion: ich kann nur sagen, wenn ich sicher nicht beim fcb sehen will: schönenberger, andermatt, egli, gress und alle weiteren schweizer durchschnittsdumpfbacken.... (die interpretation, wer das sein könnte, überlasse ich euch... :D)

von RKB - am 30.05.2009 19:18
so was in diese richtung wollte ich auch schreiben...

gress: dieser vorschlag kann in meinen (und dies nicht nur bei rotblau) nicht wirklich ernst gemeint sein.......






oder täusche ich mich da? :confused:

von RKB - am 30.05.2009 19:21
ach mir isch das duo salzgäber / stiel eifach zue schreg inekoh e ganzi zit lang.

weles diplom dr stiel het (ob überhaupt) weis i nit, aber är isch IMHO Goalitrainer gsi in Österreich

von Don Daniel - am 31.05.2009 08:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.