Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Captain Sky, Latteknaller, Mahatma, Spitzkick, Rotblau, RKB, Tschum

Prognosen: Wer wird Meister?

Startbeitrag von Tschum am 10.07.2009 06:40

Ich fände es spannend, hier Prognosen auszutauschen.

Als Meister sehe ich am ehesten YB. Sie haben die guten Leute behalten und sich dazu verstärkt, vor allem mit Coly und mit Frimpong. Das könnte jetzt wirklich ihre Saison werden. Irgendwann sind auch die Spieler so gereift, dass sie nicht mehr vor Schreck erstarren, wenn es um einen Titel geht.

Den FCZ sehe ich nicht ganz vorne. Die werden noch durch Spielerabgänge oder jedenfalls Diskussionen darum geschwächt werden, Chickahuihui (oder so) wird schwierig wieder zu integrieren sein, das Team hat mich ohnehin nie restlos überzeugt, und dazu sind sie jetzt der Favorit, den jedermann schlagen will. Ich sehe für sie eher den dritten oder vierten Platz.

GC wird es auch noch nicht reichen, ich zähle auch auf Sforza, der schon noch genügend Missstimmung in die Mannschaft bringen wird.

Als positive Überraschung erwarte ich am ehesten Sion, vielleicht auch Xamax.

Antworten:

YB hat sich scheinbar punktuell verstärkt (vor allem in der Defensive) und dieses Jahr werden sie wohl kaum das Handicap eines total Misslungenen Saisonstarts haben. Allerdings haben sie bereits schon im Winter angeblich gute Transfers getätigt, die dann gar nichts gebracht haben. Mit Häberli und Varela geht allerdings auch viel Erfahrung verloren und besonders ersterer hat in der Rückrunde ein paar mal die Kohlen aus dem Feuer geholt.

Den FCZ sehe ich auch nicht so stark. Für mich wurde die Mannschaft Meister, weil die Gegner schwach waren, nicht wegen den eigenen Stärken. Keine Transfers zu tätigen, ist meiner Meinung nach nicht ideal. Neues Blut tut jeder Mannschaft gut. Vor allem wird es früher oder später unzufriedene (Ersatz-)Spieler geben oder beim Verpassen der CL-Quali verlassen Spieler den Club.

GC sehe ich nicht stärker als letzte Saison. Rennella ist kaum stärker als Bobadilla. Mit Riedle geht ein grosses Talent, dass im Frühling bereits einige Ausrufezeichen gesetzt hat.

Bei Basel ist leicht unklar, wie sich das ganze entwickelt. Im Idealfall sind jetzt mit dem neuen Trainer und Spielern wie Atan und Shaqiri die letzten Mosaiksteinchen dazu gekommen. Die Defensive sollte sicher stärker sein. Und die Offensive sollte dank dem neuen System auch produktiver wirken. Eigentlich ideale Voraussetzungen für einen Sprung nach vorne.

Ich bin darum wie immer unbelehrbar optimistisch und tippe auf den FCB als Meister!

von Captain Sky - am 10.07.2009 07:35
meister wird jenes team, dass am schluss am meisten punkte auf dem konto hat. wie diese geholt werden (auf dem rasen oder am grünen tisch) ist nicht wichtig.

daher reicht es dem fcb auch in der neuen saison nicht. dies ist in meinen augen aber auch nicht schlimm, denn

- der fcb soll nun erstmals den wechsel von gross zum neuen trainer verdauen und verarbeiten. zehn jahre sind eine lange zeit, die man vielleicht nicht so schnell abschüttelt

- der fcb soll nun zweiter werden; dass garantiert ihm einen startplatz in der cl-quali

- der fcb soll den cup gewinnen, wenn möglich. oder sonst zumindest helden- und ehrenhaft ausscheiden....

meister wird wohl yb oder der fcz.

von RKB - am 10.07.2009 09:36
Der FCB hat eine zu dünne Personaldecke. Leute wie Ritter, Cabral, Santini und Unal sind auf für die Ersatzbank nicht gut genug. Schürpf hat zu viele Tiefs. Da Silva hat mir in Grenchen nicht gefallen. Man kann nur hoffen, dass er sich steigert.
Ob Sherdan Shakiri auf dann noch so viel bringt, wenn er alleine die Verantwortung tragen muss weil die anderen nicht zu mehr fähig sind, wird sich weisen.

Ich befürchte den FC Zürich als Schweizer Meister. Die Ränge 2 bis 4 werden der FCB, YB und der FC Luzern (sofern Vonlanthen und H.Yakin dabei sind) unter sich ausmachen.
Auf Rang 5 tippe ich den anderen Verein aus Zürich. Rang 6 holt der FC Sitten, Rang 7 der FC St.Gallen, Rang 8 für Neuenburg Xamax, Rang 9 für FC Aarau und AC Bellenz steigt direkt ab.
Ich hoffe, meine Vorhersage wird sich als falsch herausstellen indem der FCB Meister wird und die beiden Zürcher Vereine in die NLB absteigen werden.

von Rotblau - am 10.07.2009 09:47
Santini wird zum Glück wohl nicht auf der FCB-Ersatzbank sitzen (und auch nicht auf der Tribüne). Und die Ersatzbank von Zürich ist kaum besser besetzt.

von Captain Sky - am 10.07.2009 09:49
Ich seh es so:
1. YB
2. FCZ
3. FCB
4. Sion
5. ferner liefen..

von Spitzkick - am 10.07.2009 12:30
schöns thema. jetzt eifach no alles do yyfliesse loh ;)

von Latteknaller - am 10.07.2009 17:55
Mal sehen. 1. FCB 2. YB 3. GC 4. FCZ 5. LU 6. Sion 7. SG 8. Xamax 9. Bellinzona 10. Aarau


von Mahatma - am 11.07.2009 10:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.