Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kopfschüttler, Spitzkick, RKB, Rotblau, HIGHLANDER, Faninho, Captain Sky, grufty, Tschum

FCB - Santa Coloma

Startbeitrag von Tschum am 16.07.2009 21:31

Was hält ihr von diesem FCB?

Ich bin ganz unentschieden. Vor allem am Anfang und dann immer wieder zwischendurch war mir der FCB viel zu lahm. Das Spiel hintenherum ist langweilig und lässt dem Gegner jede erdenkliche Zeit, sich hinten aufzustellen. Da Silva wollte eigentlich die Stürmer mit guten Bällen füttern, vorläufig "füttert" er aber die Verteidiger mit Sicherheitspässchen nach hinten. Zwischendurch kommen auch schöne öffnende Pässe nach vorne, v.a. auf die Flanken, nur kommen sie nicht an, weil sie zu ungenau sind.

Die Flügel haben mich am meisten überzeugt (Stocker, Sahin), doch bekamen sie viel zu wenig Bälle, oder dann viel zu spät. Huggel, der mir eigentlich gefällt, hat das Spiel eher langsam gemacht, die Verteidiger, die jetzt so viel Einfluss aufs Spiel erhalten, sowieso. Dass den Spielern vorne rasch die Lust vergeht, sich freizulaufen, ist verständlich, wenn es hinten so umständlich geht und doch nie der Ball nach vorne kommt.

Dann auch wieder ein paar schöne Spielzüge, aber es war nicht ganz klar, ob das gegen stärkere Gegner auch gelingen wird. Die Anorraner waren immerhin überraschend stark im Abwehrspiel.

Was ich nicht verstand: Warum Fink so spät auswechelte. Es war schwülwarm und am Sonntag folgt schon das nächste Spiel - und die Ersatzspieler liefen sich stundenlang ein. Unbedingt mehr sehen, und zwar nicht als Verteidiger, möchte ich Shaqiri. Das ist ja eine Zaubermaus! Und gerne gesehen hätte ich auch Aratore, aber der bekam keine Chance. Dafür durfte Sahin längere Zeit auf links spielen. Nicht ganz klar, wozu das gut ist, denn Spieler für links haben wir genug andere, da muss man nicht Sahin ausprobieren.

Almarares war nicht der grosse Reisser, seine Fähigkeiten scheinen mir doch ziemlich beschränkt. Und er ist ja nicht wirklich ein Nachwuchsspieler. Die Einwechslung von Mustafi zeigte deutlich, was wir an Streller haben. Der Unterschied ist doch noch sehr gross.

Bin gespannt, diese Mannschaft gegen eine stärkeren Gegner zu sehen.

Antworten:

Ich denke das Potential ist da (wie bereits letzte Saison), allerdings ist der FCB noch zu behäbig. Da braucht es schon noch eine rechte Steigerung.

von Captain Sky - am 16.07.2009 21:47
Interessant! Hatte von Almerares einen anderen Eindruck, war für mich einer der besten Basler auf dem Platz..... Schade für ihn, dass er inskünftig wohl mehrheitlich auf der Bank Platz nehmen muss und sich so nicht weiter entwickeln kann. Aber da ja sowohl Frei wie Streller glaub ziemlich verletzungsanfällig sind, dürfte wohl doch noch einiges an Spielzeit zusammen kommen.... Gut gefallen hat mir auch Inkoom, später auch Shaqiri; klein, wendig, sprizig, schnell - hätten aufgrund der fehlenden Grösse bei Gross wohl kaum Chancen gehabt, in die Mannschaft zu kommen...

Den grössten Unterhaltungswert hatte gestern der andorranische Goalie ;-). 'Super'-Auskicks (deshalb übernahm dann oftmals der Innenverteidiger; die waren zwar selten präziser, blieben jedoch im Spielfeld ;-) ) und das theatralische sich-auf-den-Ball-werfen - kam bei Publikum als Unterhaltung gut an (sass im B4 und hatte die Show in der 2. Hz vor mir). Während des Spiels rätselte ich zudem, wer jetzt wohl Polizist sei, oder Elektriker..... der IV/Captain mit der Nr. 4 stellte ich mir am ehesten als Polizist vor, ein kleinerer mit afrolookähnlicher Frisur als Elektriker (der in die Stromdose gelangt hat ;-) )

Tolle Kulisse, mit dem vollen Bahndamm! Die Verpflegungsstände im C haben wohl schon sehr bald Hilferufe nach Nachschub rausgelassen...

von grufty - am 17.07.2009 06:37
Ehrligg gsait hetts mi s Spiil vom FCB mehrhaitlig enttüscht, denn die Andromedaner hänn m.E. öbbe diefs 1.-Liga-Niveau ka.

Dass me in dr erschte Halbzyt nidd vehemänter uffs Tempo druggt hett (denn wäre die andere nach 30 Minute drey Goal hinde gsi), ka me jo villicht no uff die hoche Temperatuure zruggfihere. Im Sinn vo "2. Halbzyt = Schatte = Gas gäh". Allerdings isch denn nidd vyyl mehr koh. Schaad, denn bi dämm unerwartete Grossuffmarsch hätt me digg Wärbig könne mache und langsam uff dr nötig Rhythmus koh.

Ohni ganz wäsentliggi Staigerig bis am Sunntig gits deert e Niiderlaag. Und das dehaime gege Aarau??? :rolleyes:

Am beschte gfalle hett mir drumm geschter:
- s schöne Wätter
- die tolli Kulisse
- em Heussler si Interview im "Sport Aktuell" bzgl. Frei-Transfer (Prädikat "Besser gohts nidd")




von Kopfschüttler - am 17.07.2009 06:44
Ych bi yberzygt, dr Goali isch dr Schugger (vo dr Pirate-Bolizey)! ;-)

von Kopfschüttler - am 17.07.2009 06:45
mir fehlten 2 entscheidende sachen im spiel vom fcb:
- die power im angriffspiel
- die präzision und das tempo bei den kombinationen

das wird sehr schwierig wenn sich der fcb mit kombinationsfussball in der CH durchsetzen will, da hat es andere vereine welche einen jahrelangen vorsprung haben. der fcb muss mit wucht fussballspielen!!

da silva hat mich tüchtig genervt, als 10er war er kaum einmal zentral zu sehen. scheint mir dass er eher halblinks spielen sollte und sich die mitte mit jemanden teilen. nein der da silva gefällt mir nicht. sonst mit den neuen zufrieden. die beste flanke war die 1. von shaqiri! diejenige von safari welche zum 3:0 geführt hatte, hätte jeder goalie (nicht pausenclown) in der supileague gefangen.

kann mir nicht vorstellen dass mit einer solchen art zu spielen am sonntag etwas zu holen ist.

kann man nicht gleich noch delgado zurück holen. muss doch drinn liegen :rolleyes:



von Faninho - am 17.07.2009 07:24
ES WIRD NOCH EIN HARTES STÜCK ARBEIT , DOCH HAT SICH ZANNI SEHR GUT

ERHOLT, D.H ER HAT ABGENOMMEN UND IST STARK GEBRÄUNT AUS SEINEN

FERIEN ZURÜCK GEKOMMEN UND JETZT KANN DER PLÖTZLICH

FUSSBALLSPIELEN DOCH WURDE ER FAST NIE AUSSER VON BEG AB UND ZU

ANGESPIELT, SPASS BEISEITE AN DEM KLEINEN WERDEN WIR NOCH VIEL

FREUDE HABEN, WIE GESAGT SOLLTE ER JEDOCH MEHR ANGESPIELT

WERDEN...........

von HIGHLANDER - am 17.07.2009 08:47
Zitat
Kopfschüttler
Ych bi yberzygt, dr Goali isch dr Schugger (vo dr Pirate-Bolizey)! ;-)


Nee falsch, das ist die Re-Inkarnation von Axl Rose :-)
Der Axel..

von Spitzkick - am 17.07.2009 11:04
da silva wird vermutlich nie die verstärkung, die man sich erhofft hat. :hot:


man hätte lieber ergic für diese position behalten... :D

von RKB - am 18.07.2009 12:35
Zitat
RKB
da silva wird vermutlich nie die verstärkung, die man sich erhofft hat. :hot:


man hätte lieber ergic für diese position behalten... :D


Meine Worte!!!!!!!!

von Rotblau - am 18.07.2009 17:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.