Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Tuborg, Latteknaller

u21 gwynnt zum ufftakt

Startbeitrag von Latteknaller am 08.08.2009 17:18

do my bricht:


zum auftakt der 1.liga meisterschaft besiegt die u21 des fcb die yf juventus zürich mit 3:2.

die ersten minuten waren sich die beiden mannschaften ebenbürdig, so ab der 20. minute nahm der fcb das spieldiktat aber klar in die hand. man erspielte sich mehrere klarste chancen scheiterte aber entweder am eigenen unvermögen, der torumrandung oder dem sehr gut haltenden yf goalie zurbuchen. mit der ersten richtigen chance kam yf dann kurz vor der pause zum völlig überraschenden 0:1. eine hereingabe von rechts konnte klaus nicht festhalten, der yf captain nahm das geschenk dankend an.

die zweite halbzeit begann dann aber sehr gut. schon in der 49. minute konnte der fcb ausgleichen. neo-captain schilling nahm sich ein herz und traf aus 18 metern mit links schön ins inke hohe eck. der fcb blieb weiterhin feldüberlegen und suchte den führungstreffer. schon bald hatte er gelegenheit dazu: osmani wurde im 16er gefoult, samet gündüz knallte aber den fälligen penalty in den regnerischen basler himmel.

nach dieser aktion verlor der fcb etwas den faden, ein paar gute vorstösse von yf waren die folge. der eingewechselte emini erwischte klaus mit einem heber, und schon stand es 1:2. trotz der guten paar letzten minuten, nicht wirklich verdient. zum glück konnte der fcb gleich mit der nächsten aktion ausgleichen. nach einem corner stieg cosic hoch und versenkte per kopfball zum 2:2. später traf der selbe spieler - wiederum per kopf - nach einem freistoss zum sieg bringenden 3:2.

der sieg war absolut verdient. der fcb tat mehr fürs spiel, hatte viele und die klareren chancen. ein manko waren bis zu den beiden letzten toren, die standards. ausserdem war die chancenauswertung natürlich mangelhaft.

insgesamt, lief der ball in dieser wiederum völlig neu zusammengestellten mannschaft aber schon wieder erstaunlich gut. auf der bank sassen ausschliesslich jungs, die letzte saison nicht zum kader der u21 gehörten.

nicht mehr im kader sind: leutwyler, klose, schindelholz, d.ritter, ivo pedro, rietmann, sahin, shaqiri, aratore, baljic und steiner.

so gesehen ist der auftakt zur neuen saison gelungen.

fcb: klaus; gündüz (weisskopf), bicvic, cosic, iapichino; hasler, schilling, t.xhaka, checchini (f.ritter); osmani, gadient (dogan)

Antworten:

Merci für den Bericht. Hätte ich gewusst, dass nicht auswärts gespielt wird, ich wäre wohl auch noch aufgetaucht. Hatte von der Zeitung her fälschlicherweise im Kopf, dass die Saison im Feindesland beginnt.

von Tuborg - am 08.08.2009 18:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.