Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Kopfschüttler, Captain Sky, Latteknaller, luki77

Forfaitniederlagen von FCB und YB

Startbeitrag von Rotblau am 30.03.2010 20:48

Aus der Presse:
Die Nachwuchsmannschaften des FC Basel und der Young Boys wurden wegen des Einsatzes von nicht qualifizierten Spielern mit Forfait-Niederlagen in der 1. Liga bestraft.

Forfait-Niederlage: Basels Nachwuchs wurden Punkte abgezogen.

In der Gruppe 1 wird der 1:0-Sieg von YB vom 13. März gegen Fribourg ebenso in ein 0:3 umgewandelt wie das 3:1 des FCB gegen Laufen (13. März) sowie das 3:3 der Basler gegen Muttenz (20. März) in der Gruppe 2.

Durch die Niederlagen verliert der FCB die Tabellenführung an den Nachwuchs des FC Zürich und rutscht auch hinter YF Juventus auf Platz 3 zurück. Da die Basler die Aufstiegsspiele aber ohnehin nicht bestreiten dürfen, haben die Forfait-Entscheide vor allem Auswirkungen auf den Abstiegskampf. Dort holten Laufen (11.) und Muttenz (14.) wichtige Punkte. In der Gruppe 1 rückte derweil Fribourg (7.) durch die am Grünen Tisch gewonnenen Zähler bis auf drei Punkte an die Ränge der Aufstiegsspiele heran.

Mein Kommentar:
Wen jemand nicht genügend gut aufpasst, könnte ein unbeteiligtes Team deswegen entweder nicht Meister werden oder absteigen.

Antworten:

Oder Maischter wärde... Muntwiler lässt grüssen....

von luki77 - am 31.03.2010 06:39
jo, isch e lapsus gsy wo nid dörfti passiere. ärgere wirds vor allem d konkurränte vo laufe und muttenz.

von Latteknaller - am 31.03.2010 07:36
Ein Lapsus ist auch, dass der Verband erst nach dem zweiten Spiel merkt, dass etwas nicht stimmt.

von Captain Sky - am 31.03.2010 08:22
Zitat
Captain Sky
Ein Lapsus ist auch, dass der Verband erst nach dem zweiten Spiel merkt, dass etwas nicht stimmt.

Nach dem zweiten Spiel ist eigentlich schon schnell. Es könnte auch viel länger dauern.
Der SFV hat kürzlich neues Personal eingestellt, um die Spielerlisten, die von den Vereinen zu 60% am Computer und zu 40% von Hand ausgefüllt werden, auszuwerten.
Bei 245'000 Fussballer und Fussballerinnen ist es nicht so einfach, alles sofort rauszufinden.
Noch ist man beim SFV nicht soweit, dass analog wie bei der J+S-Präsenzliste alles online eingegeben wird. Sollte eines Tages jeder Mannschaftsbetreuer, ob NLA, Veteranen, E Junioren oder Damen sie Spielerliste online ausfüllen, dann wird es möglich sein, direkt bei der Eingabe zu merken, dass der entsprechende Spieler nicht spielberechtigt ist.

Nun hoffen wir doch, dass YB in dieser Hinsicht noch patzt und der FCB seinen im 2007 auf diese Weise verlorenen Titel wettmachen kann. ;) :)


von Rotblau - am 31.03.2010 09:42
Zitat
Rotblau
Nun hoffen wir doch, dass YB in dieser Hinsicht noch patzt und der FCB seinen im 2007 auf diese Weise verlorenen Titel wettmachen kann. ;) :)


Ou nai, bitte nidd...! Titel klaue yberlöhn mer doch lieber de Zircher! :D

von Kopfschüttler - am 01.04.2010 06:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.