Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fanti, Rotblau, Mätzli

FCB Hooligans benahmen sich unanständig in Winterthur

Startbeitrag von Rotblau am 16.04.2012 07:06

Einmal mehr:
[www.blick.ch]

Naja, wenn man so locker vom Hocker immer wieder fast ungehindert randalieren kann, warum denn nicht?

Antworten:

"Luschtig" find ych halt immer die vyyle Gaffer wo denn au no e dumme Latz hänn wenn si ain an Kessel griege. Mir kunnt in däm Zämmehang immer wieder e Zi!rü-Match vo vor e baar Joor in Sinn. Es isch Sunntig gsii, d Stimmig zimmlig graizt und me het dervoo kenne usgoo, dass es noch em Match gracht. Ych bi doorum sofort noch em Schlusspfiff mit myne baide Dechtere - sälbertsmool no Maitli und no kaini Frölains - zem Stadion us und mit em 36er haim ins Neibad. Am Daag druff het sich e Arbetskolleeg im Büro yber dr Dräänegas-Yysatz vo dr Boziley bi dr Gellertstrooss beklagt, sy Bueb haig saumässig Angscht kaa. Uff mi Froog worum er denn e halb Stund noch Schlusspfiff mit sym Glaine no vor em Sekor B gsii syyg het er mer kai rächti Antwoort kenne gää... ;-)

von Fanti - am 16.04.2012 07:42
Zitat
Fanti
Uff mi Froog worum er denn e halb Stund noch Schlusspfiff mit sym Glaine no vor em Sekor B gsii syyg het er mer kai rächti Antwoort kenne gää... ;-)

Ob das noch so ist, weiss ich nicht, aber nach Heimspielen gegen den FC Zürich war jeweils vor und nach den Spielen die ganze Kreuzung voller Gaffer und Gafferinnen, jung und alt. Alle wollten bei Randalen möglichst nahe dabei sein. Man hätte Rampen hinstellen und Eintritt verlangen können, die Nachfrage nach Randale-Schauen wäre vorhanden gewesen.

von Rotblau - am 16.04.2012 08:17
Zitat

Man hätte Rampen hinstellen und Eintritt verlangen können, die Nachfrage nach Randale-Schauen wäre vorhanden gewesen.


Ewualla, e Märtlugge! ;-)

von Fanti - am 16.04.2012 08:27
Ich habe vor allem gelesen, das sich der Präsi von Winterthur sehr unanständig gegenüber Basel verhalten hat.

Von daher: Gut gemacht!

von Mätzli - am 16.04.2012 08:36
Was het dä denn gmacht?

von Fanti - am 16.04.2012 08:47
Zitat
Mätzli
Ich habe vor allem gelesen, das sich der Präsi von Winterthur sehr unanständig gegenüber Basel verhalten hat.

Von daher: Gut gemacht!



Papier ist gedludig. Im TV-Interview sagte der FC Winterthur-Boss, er habe das nicht gesagt, was ihm die Presse in den Mund gelegt hat. Ob nun der Blick-Reporter nur das Spiel angeizen oder ob der Interviewte sich rausreden wollte, wissen nur die Beteiligten und vielleicht noch die Götter.

von Rotblau - am 16.04.2012 08:51
Er hat Basel als "Brunz" Stadt bezeichnet, im Radio DRS.

Allein das schon berechtigt unsere Ultras moralisch, dieses hässliche Provinzkaff abzufackeln, und die Bullen durchzukneten. Wer Wind säät....

von Mätzli - am 16.04.2012 10:33
Merci fir d Info.

von Fanti - am 16.04.2012 10:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.