Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fanti, Tschum, Mätzli, Latteknaller, Rotblau

Tipp FCB - Thun

Startbeitrag von Fanti am 11.08.2012 09:57

Team: Sommer; Voser, Sauro, Dragovic, Park; Yapi, Diaz, Salah, Stocki; Streller Zoua

Uswäggslige: Cabral fir Yapi, F. Frei fir Salah

Resultat: 4:1

Gool: Salah (2x), Streller, Zoua

Fans: 28'765

Und sunscht: dr eerscht guet FCB-Match vo dääre Säsong!

Antworten:

Mit 4:1 und gutem Match des FCB bin ich einverstanden!

Mit der Aufstellung auch, ausser dass ich mir auch Steinhöfer statt Voser vorstellen könnte, und dafür vielleicht Voser statt Park (irgendwann sollte der sich auch erholen können). Und FFrei würde ich jetzt konsequent nur noch in der Mitte einsetzen (und bringen, falls Yapi ausgewechselt wird) und für eine Auswechslung von Salah entweder Zoua nach aussen nehmen und Vuleta in die Mitte stellen oder halt Degen auf rechts bringen.

Sehe ich das richtig, dass die Woche durch kein Match stattfindet und dafür am nächsten Samstag vielleicht ein paar im Hinblick auf CL-Ausscheidung geschont werden?

von Tschum - am 11.08.2012 10:13
Zitat
Fanti
Und sunscht: dr eerscht guet FCB-Match vo dääre Säsong!

dini wort in fuesball-gottes ohr!

von Latteknaller - am 12.08.2012 11:13

Re: Noch em Match - und "Mäld mi ab" to Scotland

Fascht hätt mi Tipp gstumme, Chance fir e vierts (oder fimfts oder sächsts...) Gool wääre gnueg umme gsii. Die eerscht Halbzyt losst hoffe, wenn si gääge Cluj Balstahl so spiile kennt's doch no fir d CL Gruppephase länge.

Mi perseenlige "Man of the Match" isch dr Kai Voser. Dä het mer sauguet gfalle (nadierlig ha ych au ab em Salah dr Blausch ghaa), wenn jetz no dr Fippe Dääge fit wiird hänn mer ändlig zwai gueti Ussebäggs.

Moorn haue's s Fantis wieder fir e Wuche noch Embra. Uff em Brogramm stehn Konzärt (Red Hot Chilli Pipers, Peatbog Faeries), e Usfluug mit em Zuug nach Oban, Hearts vs. Inverness im Tynecastle und nadierlig s "Original"-Tattoo. Slaìnthe!

von Fanti - am 12.08.2012 17:51

Re: Noch em Match - und "Mäld mi ab" to Scotland

Schönes Schottland, Fanti!

Zum FCB: Mir ist es noch sehr selten passiert, dass ich mich an einem Match gelangweilt habe. Klar, es war heiss, aber bezahlt haben wir für den Match trotzdem, da könnten sich die Herren auch etwas bemühen.

Die ersten zehn Minuten waren schlecht, Thun überlegen. Dann der, je nach Standpunkt, vom Schiedsrichter oder vom Thuner Goalie geschenkte Penalty, dann zwei schöne Tore. Und dann eine schreckliche 2. Halbzeit.

Salah wird nie so erfolgreich und attraktiv spielen können, wie wir ihn aus den Videos kennen, solange der FCB diesen Standfussball spielt. Er kann seine Stärken zeigen, wenn das ganze Team in Bewegung ist, wenn man schnell spielt. Heute war es traurig zuzusehen, wie er immer wieder warten muss, weil nichts geht, wieder warten, nochmals warten, dann zum Spurt ansetzen für den Steilpass, dann zurückmarschieren, weil der nicht kam, dann warten, dann warten, dann ansetzen zum Steilpass mit anschliessendem Zurücktappelen, wieder nichts, warten - ah, da wollte einer einen Steilpass spielen, landete halt in Behind - dann wieder warten, warten, warten. Einfach langweilig und das Geld und den schönen Nachmittag nicht wert.

Voser fand ich defensiv sehr gut, offensiv sehr bemüht, aber ohne irgendwas zu bewirken, oft den Pass nach vorne verpasst und statt dessen den ganzen Effort zunichtegemacht mit einem Rückpässchen.

Andrist hatte wieder einmal etwas Einsatzzeit - und wieder hat er null komma nichts bewirkt Vielleicht gibt's Gründe, warum ihn Vogel kaum mehr einsetzt.

Degen hatte drei, vier gute Aktionen, zehn, fünfzehn schlechte. Welches sollte heute seine Position sein? Hätte er sie erklären können?

von Tschum - am 12.08.2012 19:09

Re: Noch em Match - und "Mäld mi ab" to Scotland

Der FCB hat in dieser Saison, auch heute, noch nicht so gespielt, wie ein Team, das Meister werden will. Der Sieg heute wurde vom FC Thun geschenkt. Vor dem Penalty pennte der Verteidiger, und das Hands des Goalies war unnötig.

Es Muss nur ein Gegner kommen, der 90 Minuten + Nachspielzeit solid spielt, dann reichen solche Leistungen wie bisher nicht mehr für Punkte.

Erfreulich heute, dass Yapi endlich draussen blieb. Leider versuchte Sauro ihn zu kopieren, indem er pausenlos die Bälle dem eigenen Goalie zuspielte. Das könnte ich auch, und noch für weniger Geld. Immerhin beleben Diaz und Salah das FCB-Spiel. Aber Salah nun schon im zweiten Spiel ein Chancentod.

Ohne zu überzeugen - ausser so halbwegs in Sitten - nun auf Rang 2, eigentlich gut. Ich frage mich aber, ob sich die Mannschaft noch steigern kann, denn auf die Dauer holt man mit den bisherigen Leistungen nicht so viele Punkte, um vorne mitzuspielen. Auch wenn es schön wäre, wenn die Titel nur noch nach Basel gingen, es wird nicht geschehen.

von Rotblau - am 12.08.2012 19:24

Re: Noch em Match - und "Mäld mi ab" to Scotland

Ich muss/darf Dir für einmal vollkommen recht geben. Es war bemühend zu verfolgen, , wie 11 Basler sich vor 10 tapferen Thunern in HZ 2 duckten.

Sollten die höheren Weihen, CL und Meister, weiter angestrebt werden, dann muss dieser Minimalismus aufhören.

Gegen 11 Thuner hätten wir heute nicht gewonnen. So machte es mir den Anschein im Berner Oberland (!) vor dem TV. Grüsse von ebenda, und Fantis viel Spass in holy Scotland!

Hab heute gelernt, dass ausgerechnet ein Basler bei Culloden ein Schweizer Regiment auf royaler Seite geführt hatte.... *schämm*

von Mätzli - am 12.08.2012 20:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.