Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Fanti, Mätzli, Kopfschüttler, Tschum, Spitzkick, Zuschauer

FC Tottenham Hotspur London - FCB

Startbeitrag von Rotblau am 04.04.2013 05:59

Der Fakt, dass es der FCB dieses Mal nicht mit einem Osteuropa-Loser.Team zu tun hat, sogt dafür, dass ich des FCBs Chancen auf ein Weiterkommen als 5% erachte.

Tottenhams Erfahrung mit YB vor wenigen Jahren: Bald 3:0 zurück, dann locker vom Hocker mit dem Gesamtskore von 6:3 weitergekommen. Es geht gegen Vereine aus der Schweiz auch mit halber Kraft. Das sind die 5% Chancen des FCB.

Schade, dass bei den Londonern der Spieler Assou-Ekotto gesperrt ist. Er war derjenige, der damals YB am wenigsten ernst nahm und liess sich als Aussenverteidiger mal für mal überlaufen.

Alles andere als eine FCB-Niederlage mit 3 oder mehr Goals Vorsprung würde mich (positiv) überraschen.

Mit einer Taktik wie es vor kurzem der "GC" Zürich in Basel angewendet hat, könnte der FCB die Abschlachtung verhindern.

Antworten:

Wiird gaaaaaaaaaanz schwär. Tottenham wird uns nit underschätze, do sinn mer au ewäng sälber schuld draa, denn speetschtens syt dr Eliminazioon vo ManU kennt me dr FCB uff dr Insle.

Zwor het dr FCB e braits Kader, drotzdäm ha ych e bitzli Schiss bim Gedangge an unseri baide Ussebäggs vo hit zoobe. Dr Steini längt internazionaal nit und em Voser fählt d Spiilpraxis uff hoochem Niveau. Aber vyllicht hänn die baide jo hitte e Stäärnstund. Au schaad dunggt mi s Fähle vom Diaz, dä het in de letschte Spiil doch rächt yberzyyge kenne.Immerhin isch als valaable Ersatz dr Cabral wieder fit.

Ych hoff aifach dass noch em Match vo hitte no e zemindescht minimaali Chance zem Wyterkoo und doodermit no e bitzli Spannig fir's Ruggspiil bestoot. E ZwaiNull fir Tottenham wäär z.B. soon e Usgangslaag. Und denn dehaim e friehs Gool fir Basel und s Joggeli kocht...

Ybrigens: machsch am Samschtig au mit am Birslauf?

von Fanti - am 04.04.2013 06:28
Meine Aufstellung wäre:

Sommer
Steinhöfer - Schärer - Dragovic - Voser
Cabral - Elneny
Salah - Serey Die - Stocker
Streller

Fabian Frei kann dann irgendjemanden ersetzen, vielleicht kommt später noch Zoua und leitet Gegenstösse ein. Einen Platz für AFrei sehe ich nicht (der wird ohnehin den Bus verpassen, weil er noch mit Luzern telephoniert).

Auch mein Bauchgefühl ist schlecht: Das Spiel wird eher dem in München gleichen als dem in Manchester. Ich rechne mit fünf Toren. Und einem Platzverweis gegen einen von uns.

Aber ein Tor werden wir machen (und Steinhöfer wird daran beteiligt sein!), und weil dann fürs Rückspiel alles klar ist, wird auch die Serie weitergehen, dass wir zuhause zu Null spielen.

Ich hoffe, dass die beiden Spiele trotzdem Freude machen (und dass Tottenham nicht auf dumme Gedanken kommt und uns Spieler abkaufen will.)

Also: 5:1

von Tschum - am 04.04.2013 07:50
Zitat

Aber ein Tor werden wir machen (und Steinhöfer wird daran beteiligt sein!),


Mit andere Woort: es git e Aigegool.
























;-)

von Fanti - am 04.04.2013 08:27
Zitat
Fanti
Ybrigens: machsch am Samschtig au mit am Birslauf?

I bi verhinderet. Laider.
Wurd mer guet due e bizz go seggle, nochdäm i i de letschte 6 Wuche nur eimol ha khenne treniere. Ab hytt sotti wyder khenne seggle.

von Rotblau - am 04.04.2013 08:36
Wenn die toote Schingge unseri Usservertaidiger als Schwachstell erkenne und konsequänt yber d Syte kemme, gits e bittere Obe.

Usser dr Sommer bringt si alli zur Verzwiiflig.

E Usswärtsgoal wär scheen!

von Kopfschüttler - am 04.04.2013 09:19
Nid in d'Hoose mache, bitte.

Jeede Match muess zerscht gspiilt syy. Und dr Muri isch e Maischter im taktiere.
Mit em Pipi als einzigi Spitze, und em Cabral als Schyybewischer stehn mir jo scho Mool defensiv. Denn griegt dr Bale e Sonderbewacher (Schär?). Und denne wird halt konsequänt zerstört und d'Rüüm äng gmacht, und vore entwischt dr Salah und dopft.

Voilà: 1-1

Und dasch au mi Tip.

von Mätzli - am 04.04.2013 10:03
E ryffi Laischtig, Schappoo! Alles offe fir's Ruggspiil, wär hätti das dänggt...

von Fanti - am 04.04.2013 20:59

2:2

- Wieder ein Punkt für die Länderwertung
- Chancenplus für den FCB
- FCB hat die Räume eng gemacht, gut so
- Stark: Stocker, Serey Die, Schär, Dragovic
- Warum spielt Linksverteidiger den Ball nur mit seinem linken Fuss
- Gallas hätte in der 78. Min. Gelb/Rot sehen müssen. Aber gut so, nun ist er im Rückspiel nicht gesperrt. Gut für den FCB.
- Basler Zuschauer lauter, dies ist aber keine Überraschung
- Noch immer schwer vorstellbar für mich, dass der FCB nach Manchester United nun auch Tottenham Hotspur London rauswirft
- Ausser schnell segglen ist bei Salah nicht viel vorhanden

von Rotblau - am 04.04.2013 21:03
Zimligg cool, wenn me sich abeme 2-2 bi de Spurs fascht scho muess ärgere! :eek:

von Kopfschüttler - am 04.04.2013 21:05

Re: 2:2

So, Du Höseler. Dasch emool Fuessball !!!!!

von Mätzli - am 04.04.2013 21:10
ych...................

von Mätzli - am 04.04.2013 21:11

Re: Us em Tottenham-Forum

Basel are the best TEAM I've seen at the lane this season other than maybe the Chelski !!! No doubters on that please !!!! Ok Bale is finished ! I'm Spurs and I'm still all for a top four finish ! I think we will win on Sunday and push on from there !

von Fanti - am 04.04.2013 21:35
Chapeau Mätzli. Meine Prognose war kreuzfalsch (Tottenham wurde uns aber ganz anders geschildert, die haben bös enttäuscht).

Immerhin: Steinhöfer war wirklich am (zweiten) Tor beteiligt, indem er den Corner rausholte ;-) Wichtiger: Er hat ein ebenso unaufgeregtes, gutes Spiel gezeigt wie alle anderen.

Hervorheben möchte ich Elneny. Nicht weil er die andern überragt hätte, aber weil seine tolle Leistung mich am meisten überrascht.

Beeindruckend, dass der FCB wirklich die bessere Mannschaft war. Tottenham kam mit Glück zum Ausgleich.

Schade, dass der Schiedsrichter keinen Mut hatte. Das 1:2 hätte er nicht geben dürfen. Bei ORF haben sie völlig richtig gesagt, dass Dragovic mit Recht nicht mehr mit dem Kopf dranging: Lieber ein Tor als ein zermalmtes Gesicht.

von Tschum - am 04.04.2013 22:19
jetzt nur nichtveryoungboyseln

von Zuschauer - am 05.04.2013 04:46
Zitat
Zuschauer
jetzt nur nichtveryoungboyseln


Wämmer s doch hoffe. Wird allerdings immerno schwer gnueg. Ych ha dr Yydrugg ka, dass d Ängländer erscht nach em 0-2 gmerggt hänn, dass die Basler könne schutte. Und denn isch s Umschtelle nümm wirglig glunge.

Im Ruggspiil wärde si vermuetlig vo Afang besser parat si...

von Kopfschüttler - am 05.04.2013 06:27
Zitat
Kopfschüttler
Im Ruggspiil wärde si vermuetlig vo Afang besser parat si...

Ausnahmsweise bin ich absolut einig mit dir, hoffe aber, dass wir beide uns irren.

Der FCB muss einfach auch im Rückspiel zu allererst die Räume schliessen. Alles Andere ergibt sich dann.

von Rotblau - am 05.04.2013 07:49
Zitat
Tschum
Schade, dass der Schiedsrichter keinen Mut hatte. Das 1:2 hätte er nicht geben dürfen. Bei ORF haben sie völlig richtig gesagt, dass Dragovic mit Recht nicht mehr mit dem Kopf dranging: Lieber ein Tor als ein zermalmtes Gesicht.

Regeltechnisch wäre die Annullierung dieses Goals nicht falsch gewesen.
Da ich aber seit jeher grundsätzlich der Meinung bin, dass guter Fussball belohnt werden soll, sollen von mir aus solche Goals gewerter werden. Dragovic hat den Kopf nicht zurückgezogen, sein Kopf war nur knapp daneben. Hätte Drago sichtbar den Kopf eingezogen, erst dann müsste diesem Goal die Anerkennung veweigert werden.

von Rotblau - am 05.04.2013 07:53
Wird an die Buletten gehen im Rückspiel - aber die Ausfälle der Spurs sprechen für den FCB. Ein spannendes Spiel steht uns bevor, und die einmalige Sache, in den Halbfinal einzuziehen

von Spitzkick - am 06.04.2013 23:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.