Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Captain Sky, Rotblau, Fanti, Latteknaller, luki77, Don Daniel, Tschum

Ajeti

Startbeitrag von Tschum am 01.06.2013 22:47

Sackstark, was der Ajeti heute bot. Er hat alles abgeräumt und war die alles beherrschende Figur hinten, ich bin baff.

Offenbar gibt es in den beiden anderen Meistermannschaften - U 18 und U16 - nochmals je einen Ajeti. Sind das alles Brüder oder Cousins oder weiter hinaus Verwandte?

Antworten:

Für mi sin all die hüt yygsetzte junge e Verspräche für d'Zuekunft.

Bi mir au nit sicher, ob dr Verzicht vo dr Vertragsverlängerig mit em Steini wirklig s'richtige isch. Sicher nit s'grösst Talänt, aber e loyale Kämpfer, mit em Härz am richtige Fläck.

Wenn dä Abgang jetzt drfür dient, ass dr eint oder ander jungi uss em aigene Nochwuggs dr Sprung schafft (und do drvo bi-n-i überzügt), no het dä Abgang emänd au öbbis guets.

von luki77 - am 02.06.2013 09:53
100% einverstanden!

Steini hat zumindest den Abgang erhalten den er verdient (mit seinem Song)

von Don Daniel - am 02.06.2013 10:03
Zitat
Tschum
Offenbar gibt es in den beiden anderen Meistermannschaften - U 18 und U16 - nochmals je einen Ajeti. Sind das alles Brüder oder Cousins oder weiter hinaus Verwandte?


sin alles briedere. dr arlind isch dr älter, die andere beide sin zwilling und gälte als no talentierter als ihre grosse brueder.

von Latteknaller - am 02.06.2013 10:24
Yep, är het e stargge Match gliiferet. Ych ha geschter scho gait: vyllicht haisst jo s IV-Stammduo noch em Abgang vom Drago Schär & Ajeti - was fir dr Sauro no rächt hart wäär...

von Fanti - am 02.06.2013 12:38
Ich verstehe generell nicht ganz, wieso schon mögliche Transfers für den Fall eines Drago-Abganges diskutiert werden. Meiner Meinung nach hat der FCB drei gute Innenverteider neben Dragovic. So hat Sauro meiner Meinung nach seine Sache gegen Bern ordentlich gemacht.

Noch zu Ajeti: Der hat defensiv wirklich gut gespielt. Was noch etwas fehlte, war die Spieleröffnung. Das kann er aber auch.

von Captain Sky - am 02.06.2013 18:00
Arlind Ajeti hat im ersten Spiel unter MY in Luzern gespielt und dabei trotz Eigengoal von der BaZ die beste Note der FCB-Spieler erhalten.
Er hat etwas drauf, ist sicher stärker als der sich masslos überschätzende aktuelle FC Winterthur-Verteiiger, der beim SC Freiburg nicht reüssierte.

von Rotblau - am 03.06.2013 15:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.