Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Captain Sky, maischter proper, Tschum, Kopfschüttler

Review Basel - Ebay

Startbeitrag von Kopfschüttler am 01.09.2013 17:26

Sodeli, es blibt derbi: YB gwünnt kai wichtigs Spiil! ;-)

Mit em Sio schynt dr FCB e rächte Glüggsgriff gmacht z ha! :spos:

Stargg verbesserigswürdig isch s Abwehrverhalte bi gegnerische Eggbäll (wenn ych do an Chelsea dängg, wärde grad d Bai schwabblig...) und s Kopfballspiil im Allgemeine. Immerhin em Ivanov sini komme zumindescht in d Richtig vome Mitspiiler.

Underem Strich aber: Stargg uff s Gegegoal reagiert, drey Punggt ghoolt. Brav!:D

Antworten:

Sehr, sehr hübsch. Sehr frustrierend für YB. Aber ich gönne es ihnen sogar: Sie haben am Anfang einfach zu unfair gespielt, offenbar war die Devise, den Baslern gleich zu Beginn so viel wie möglich in die Beine zu fahren.

Das Tolle an der Leistung des FCB: Hochverdienter Sieg, und es haben eigentlich alle dazu beigetragen, es war eine gute Leistung einfach jedes Einzelnen. Am Gegentor scheinen mit Sio und Streller beteiligt, sie haben offenbar nicht abgesprochen, wer für die beiden Berner aussen zuständig ist. Einfach hintereinander zu stehen, war nicht das Klügste. Gegen vorne waren beide sehr gut. Sehr stark Salah: Er machte eigentlich immer etwas Gescheites mit dem Ball, viele präzise und gefährliche Pässe. Frei sehr gut, Voser gut, Ivanov gut, und sogar Xhaka gut und PhDegen gut. Wenn der jüngere Degen so spielt, dann gehört er ins Team. Er müsste sich nur endlich abgewöhnen, am Gegenspieler noch ein Foul zu machen, wenn der den Ball schon verloren hat. Aber er hatte gegen vorne und gegen hinten sehr gute Aktionen.

Schade um die fussballose Zeit in den nächsten zwei Wochen.

von Tschum - am 01.09.2013 17:31
YB macht ebe gygglig, aimol meh!

gefallen hat mir zudem noch am schluss FFrei, er war präsent und wichtig. solche spieler sind vielleicht nicht spektakulär aber eben ungemein wichtig für die stabilität einer mannschaft und somit für den erfolg (defensiv).

jetzt geht's los! (und damit meine ich nicht die CL, die ist mir dieses jahr eigentlich ziemlich schnubbe...)

von maischter proper - am 01.09.2013 18:14
Mir hat die Einstellung gefallen: Ich hatte von Anfang an den Eindruck, dass Basel will. YB brauchte in der Folge kaum etwas zustande. Leider fehlte Basel allerdings etwas die Genauigkeit, wodurch kaum zwingende Aktionen enstanden. Meiner Meinung nach auch, weil Stocker etwas fahrig spielte.
Einzig nach der Pause war etwas passiv. Da tat uns das YB-Goal gut ;)

Delgado nicht schlecht, aber auch noch nicht wirklich gut. Trotzdem ist es grundsätzlich wohl richtig, dass Muri ihn spielen lässt (in einem solchen Spiel ist es aber auch mutig).

Teilweise schien mir die eigene Abwehr etwas leicht zu überwinden. Die Aktion, bei der Schär auf der Linie klärte, hatte ihren Ursprung ja in einem einfachen Kopfball auf den Flügel. Sommer beim Herauskommen auch nicht immer sicher. Bei der Defensive nehme ich an, dass die besser wird, je eingespielter sie ist.

Sio ist schlicht einfach ein Lotto-Sechser. Es freut mich, dass der Mut des Vorstandes einmal mehr belohnt wurde. Die einfache und vor allem auf den ersten Blick günstigere Lösung wäre ja gewesen, nichts zu tun. Nach der Stürmer-Rochade haben alle vorgerechnet, wie viel Geld Basel in den Sand gesetzt hat. Ich bin mir aber sicher, das hat sich bereits (auch finanziell) ausbezahlt.

Noch ein Wort zum Schiri: Ich hätte es begrüsst, wenn er bereits in der ersten Minuten ein klares Zeichen mit einer gelben Karte gesetzt hätte. Vielleicht hätte er dann in den restlichen 90 Minuten weniger Karten zeigen müssen.

von Captain Sky - am 01.09.2013 18:27
Der FCB hat endlich versucht, nach vorne zu spielen. Das geht viel besser, auch wenn YB bis zu seinem Führungstreffer hinter sehr sehr solid war.
Bei den 3 Auswärtsunentschieden verweigerte der FCB das Offensivspiel und nur mit viel Glück gab es jeweils einen Punkt.
Hoffentlich hat Murat Yakin endlich kapiert, dass diese Mannschaft zur dann die an sie gestellten Anspüche erfüllen kann, wenn nach vorne gepspielt wird.

Das beste Spiel dieser Saison von P. Degen. Immerhin liess er seinen grossen Mundwerk Taten folgen.

Im YB-Forum haben die YB-Fans trotz Noch-Rang 1 offenbar kapituliert.

von Rotblau - am 02.09.2013 05:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.