Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tschum, Mätzli, Captain Sky, Zuschauer, atzge, Latteknaller, Rotblau, maischter proper

FC Thun - FC Basel vom 25.9.2013

Startbeitrag von Rotblau am 24.09.2013 14:48

Morgen Mittwoch hat der FCB wieder ein Spiel
Und dabei ist das Ziel
Möglichst 3 Punkte einzufahren
Und zu trotzen all den Gefahren
Die auf den Kunstrasenfeld lauern
und die es gilt zu erdauern
bei diesen Bauern
Sollte der FCB bald einmal 1:0 hinten liegen
kann er den FC Thun wohl besiegen
Sollte der FCB 1:0 in Führung gehen
Wir man in der Folge von ihm nichts mehr sehen

Antworten:

eb zerscht ainsnull fiehre
und denn brilliere
oder ainsnull hindedryy
s'gitt e 7-1 - y blybb drbyy

von maischter proper - am 25.09.2013 06:06
wie s halt eso isch mi art,
isch mi optimismus höchstens zart.
in thun, das het me mängisch gseh,
hetr gärn mieh, dr fcb.

villicht lygts am plastikrase,
das isch meh, als nur e phrase.
villicht au, das tät mr leid,
e bizzli überheblichkeit.

sygs wies well, e syyg muess aane
sy miens erkämpfe nundefaane.
denn gyts 3 pünggt und me kunnt hei
mitme knappe 1 zu 2.

von Latteknaller - am 25.09.2013 07:42
Ich lasse mich mal inspirieren von diesem wunderschönen "e syyg muess aane - nundefaane"

Nundedie
Mir gwinne nie!

Heilandsack
mir schlöön das Pack! (aber die Thuner nennen wir doch gar nicht so)

goppfriedstutz
hütt wird butz (aber was mache ich mit dem t?)

Herrgottsiech
Null zu vier! (das reimt wohl nur bei meiner Aussprache)

von Tschum - am 25.09.2013 08:07
Au uff Plastigg Glöiff amThunersee,
will me Basel gwinne gseh!

von atzge - am 25.09.2013 12:09
Zitat
atzge
Au uff Plastigg Glöiff amThunersee,
will me Basel gwinne gseh!


Gopfeteckel - wer isch "ME"?
Ich will nur öpper gwünne gse!
doch vo mir us, jo denn halt,
mached hüt die thuner chalt.
s wichtigscht isch: die rotblau ragete,
stoht end'saison vor de liechtathlete.

:cheers:

von Zuschauer - am 25.09.2013 14:27
Laider isch es hitte so,
dass d'Buebe Fäädere mien loh
dr Plastiggraase liggt ne nid
und 's Stadion isch au nid dr Hit.
Me wird de stargge Thuner do
e n Unentschiide zuegestoh.

Ihr findet mi jetz biirewaich
doch laider spyyr y 's i mym Saich,
dass me mit dääne miede Schaiche,
halt nur e 1:1 ka erraiche.

Griessli us Saint-Tropez.

von Mätzli - am 25.09.2013 17:24
Gestern sah ich einen Teil des Spiels von St. Gallen: Sie sind ständig nach vorwärts gerannt, der Ball wurde auf dem schnellstmöglichen Weg vors Tor gebracht, es gab viele Fast-Chancen und Ganz-Chancen und kein Tor. Heute der FCB in gemächlichem Stil, wenig Chancen, dafür zwei Tore. Nach diesem Kontrast an zwei Abenden hintereinander verstehe ich das Spiel des FCB etwas besser. So richtig ganz dick Freude macht es aber nur, wenn noch ein bisschen mehr Tempo und Risiko zu sehen sind.

Mann des Spiels heute Sommer.
Vermisst: Delgado.
Überrascht: Die vielen groben Fehler von Diaz.

Was war denn mit dieser Aufstellung? Musste Ajeti dem Degen auf der Bank zeigen, wie man Aussenverteidiger spielt? Schon etwas frech von Murat.

von Tschum - am 25.09.2013 20:47
Eine eher bescheidene Leistung vom FCB, aber so etwas muss es auch geben. Die Spieler können schliesslich nicht immer eine Gala-Vorstellung abliefern. Persönlich habe ich auf ein 1:0 für Thun in der ersten Halbzeit gehofft, da dann bekanntlich alles besser geworden wäre ;)
Yakin wieder einmal mit der Lust zum Experimentieren (Ajeti auf rechts), zum Glück ohne wesentliche Folgen im Spiel (was sich P.Degen in der ersten Halbzeit gedacht hat, würde mich aber schon noch wunder nehmen). Erstaunlich fand ich, wie viel gefährlicher Basel mit Streller wurde.

von Captain Sky - am 26.09.2013 07:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.