Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tschum

Dreierkette in der Rückrunde

Startbeitrag von Tschum am 15.12.2013 10:53

Ich glaube, dass ich Nachhilfeunterricht benötige zur Dreierkette.

Verteidiger haben wir dafür genug, scheint mir, mit Ivanov, Schär, Ajeti und Sauro.

Aber es braucht dann im Mittelfeld, wenn ich das richtig sehe, zwei Aussenläufer, die sowohl verteidigen wie vorne entscheidend mitmischen können. Voser traue ich das einigermassen zu. PhDegen auch, wenn er darauf verzichtet, dass sein Bruder auch spielt, und wenn er genügend Disziplin gegen hinten aufbringt (wie er gestern in der ersten Halbzeit Mikari dreimal flanken liess, lässt daran zweifeln). Aber Safari und Xhaka scheinen mir gegen vorne zuwenig stark, als dass sie für diese Rolle geeignet wären.

Spielt man bei der Dreierkette konsequent mit zwei Stürmern? Die hätten wir ja - aber eigentlich haben wir vier (Streller, Stocker, Salah, Sio), und es wäre eine Verschwendung, zwei draussen zu lassen.

Und was braucht es dann noch bei diesem System? Einen offensiven Mittelfeldspieler in der Mitte (Delgado, Frei) und zwei defensive in der Mitte (Serey Die, Elneny, Xhaka)?

Bitte helfen!

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.