Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fanti, Latteknaller, Kopfschüttler, Mätzli, Rotblau, Tschum, Zuschauer

FCB - FCA

Startbeitrag von Latteknaller am 03.04.2015 16:00

Zitat
Fanti
Aber aigetlig goot mer das am A.... verbyy, ha aifach welle ewäng gääge d "Forums-Lethargie" aakämpfe... ;-)


das hättsch au mit däm thema könne mache ;)

morn spyylt dr tabällefiehrer gege dr letscht. e klari sach? eigendlig scho. i bi überzügt, dass dr fcb amene normale tag aarau schloht, ohni wenn und aber. doch unsere fcb isch e wundergugge (or a box of chocolates?). me weiss nie so ganz, was eim erwartet.

bi trotzdäm optimistisch und dängg es gyt es syyg mit mind. 2 goal unterschied.
z.B e 4:2

d uffstellig überloss i em päuli. dä macht eh wasr will.

Antworten:

Re: Tipp FCB - Aarau

Team: Vaclik; Xhaka, Suchy, Schär, Safari; Frei, Elneny; Zuffi, Callà, Gashi; Embolo

Uswäggslige: Delgado fir Callà, Kakitani fir Gashi, Traoré fir Safari

Resultat: 1:0

Gool: Gashi

Fans: 26'966

Und sunscht: dr Ponte het scho emool als neie Drääner (Sion) dr eerscht Match z Basel absolviert. Und sälbertsmool 0:1 verloore - moorn wiederholt sich d Gschicht.

Edit: dr Dääge isch gsperrt wääge dr "Ersatzbangg-Kaarte" (Duubel...), d Uffstellig isch enpsrächend aabasst.

von Fanti - am 03.04.2015 17:01

Re: Tipp FCB - Aarau

Ist deine Aufstellung eine Prognose oder ein Wunsch?

Warum kommt Streller nicht vor?

von Tschum - am 03.04.2015 18:21

Re: Tipp FCB - Aarau

isch dr däge nid gsperrt, will är sich im letschte match uf em bänggli e gääli abgholt het?

von Latteknaller - am 03.04.2015 18:23

Re: Tipp FCB - Aarau

Neuerdings ist die ehemalige Miss Schweiz, Ex-Freundin von Stress, Ex-Freundin von Campino mit einem neuen, absolut oberhochkarätigen Typen zusammen, nämlich mit Ex-Bachelor und FC Rapperswil-Star Vujo Gavric. Da bekommt man als Normalsterblicher einmal mehr vorgesetzte, dass die Elite unerreichbar ist. Vielleicht hat der FC Basel morgen Abend Glück, und diese beiden sitzen auch im Stadion. Sollte es so sein, bleibt nur zu hoffen, dass sich die FCB-Spieler trotzdem richtig aufs Spiel konzentrieren können.

Senhor Paulo Sousa wird wohl einige Spieler für den 1/2-Final gegen den FC St.Gallen schonen.

von Rotblau - am 03.04.2015 21:05

Re: Tipp FCB - Aarau

wöttsch di nick nid langsam in rosarothimmelblau ändere?

von Latteknaller - am 03.04.2015 22:01

Re: Tipp FCB - Aarau

...yep, ha's demoorge in dr Zyytig gseh. Ha myni Uffstellig entsprächend aabasst.

von Fanti - am 04.04.2015 07:20

Re: Tipp FCB - Aarau

Brognoose und Wunsch. Dr Streller het jo e Grippe ghaa und wird eventuell eerscht am Mittwuch wieder yygsetzt. Und zuedäm dunggt mi dr Embolo z.Zt. stärgger.

von Fanti - am 04.04.2015 07:22

Re: Tipp FCB - Aarau

bi dir wär allerdings au e mutation nötig. pest-à-latti zum bispiel

von Zuschauer - am 04.04.2015 09:36
YB hat gewonnen. Der FCB muss nachlegen. Aarau profitiert vom "Neuer Besen"- Effekt, und hält lange ein 0-0.

Am Schluss gewinnt der FCB mit hänghängwürgwürg 1-0. (Natipausen liegen uns nicht)

von Mätzli - am 04.04.2015 13:47
Alli Sproochloos?

Diggi Sach gsi, au wenn me logger hätte könne e Stängeli mache! Ych hoff si hänn em Ponte nidd nur d Geburtsdaagszahl als Gschänggli gmacht... :D

von Kopfschüttler - am 05.04.2015 08:55
Ha s Spiil mit Freude am Livetigger mitverfolgt. Diggi Sach, allerdings gääge e saggschwachi Verteidigung.

So wie'd Goal uusegspiilt worde sinn ( gem. eme kurze Zämmeschnitt us em Internet) sehts eso uss, als ob d'Mannschaft wider ins traditionelle Friehligshoch kunnt. Prima!

von Mätzli - am 05.04.2015 10:59
Ha no sälte soon e schlächti NatiA-Mannschaft im Joggeli gseh wie geschter Aarau. Okay, dr FCB sälber in dr Abstiigs-Säsong 87/88......aber das sinn zem Glygg "tempi passati".

Drotzdäm isch es scheen gsii wieder emool e Match erlääbe deerfe wo me sich scho noch guet 20 Minute het kenne zrugg lähne mit dr Gwysshait "die drei Pinggt hänn mer". Gfalle hänn mir vor allem die drei Goolschytze und au dr Embolo. Abgfalle isch kaine, aber: ych waiss nit eb dr Kakitani und dr Hamoudi doo no e Zuekunft hänn. Geschter wäär gääge dä inferioor Gäägner d Chance doo gsii zem zaige was si druff hätte, gnutzt hänn's aber baidi nit.

von Fanti - am 05.04.2015 11:54
Der nasse Rasen begünstigte die angreifende Mannschaft. Allgemein finde ich, dass die FCB-Spieler nicht am allerschnellsten rennen können, aber gestern rannten sie den Aarauern um die Ohren. Das war entscheidend für den hohen Sieg. Vor einigen Jahren kassierte der FCB für den Liechtensteiner Sandro Wieser 2 Millionen Franken, gestern war dieser Wieser nicht auf NLA-Niveau und rannte den Baslern stets hinterher.
Die Aargauer stellten zu offensiv auf und konnten ihre abwesenden Spieler nicht gleichwertig ersetzen.
Die Einwechslungen von Kakitani und Chamudi brachrten nichts. Mir scheint es, dass diese beiden zwar gut mit dem Ball umgehen können, aber nicht in der Lage sind, in Ballbesitz brauchbare Entscheidungen zu treffen.

Durch diese 3 Punkte für den FCB muss YB nun noch etwas länger warten, Rang 1 zu übernehmen.

von Rotblau - am 05.04.2015 12:41
Mi hetts dunggt, Aarau hett schlächt ussgseh, will bim FCB dytlig mehr Bewegig im Spiil gsi isch. ÄNDLIGG hett me versuecht, dr Ball diräggt oder mind. sehr schnäll z spiile. Nidd wie in x andere Spiil, wo dr Ball im Zytlupetempo hindeume zirkuliert hett, bis aim dr Gegner praktisch uff dr Zeche hett MIESSE drampe und d Zuespiil unpräzis worde sinn.

Würd me daas dirägte Spiil gege vorne hüffiger awände, würd so zimlig jedi anderi CH-Mannschaft ähnlig schlächt ussgseh wie d Aarauer am Samschtig. Aber villicht isch bim FCB jetzt jo s Zwanzgerli dunde? :-)

von Kopfschüttler - am 07.04.2015 12:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.