Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Rotblau, Latteknaller, Tschum

Delgado in der NZZ

Startbeitrag von Tschum am 09.05.2015 10:07

Ganz ganz toller Artikel über Delgado in der NZZ.

"Der Fussball ist traurig", wird er da zitiert. "Wenige Mannschaften wollen gewinnen, die meisten wollen nicht verlieren."

Und für die folgende Aussage liebe ich Delgado: "Man spielt mit dem Ball, man kämpft nicht mit ihm."

Und Heitz: "Vielleicht ist Delgado ein Anachronismus im Fussball." Der NZZ-Autor stellt dazu fest, dass der FCB seinen ZuschauerInnen neben den Titeln noch mehr bieten muss. Als Alex Frei zurückgeholt worden sei, sei es um den Erfolg gegangen. "Als Delgado kam, war das etwas für die Sehnsucht."

Antworten:

Zitat
Tschum
Als Alex Frei zurückgeholt worden sei, sei es um den Erfolg gegangen. "Als Delgado kam, war das etwas für die Sehnsucht."

sehr schön gseit.

hier noch der link:
[www.nzz.ch]

von Latteknaller - am 09.05.2015 10:48
Zitat
Tschum
Und für die folgende Aussage liebe ich Delgado: "Man spielt mit dem Ball, man kämpft nicht mit ihm."

Nur ist es so, dass alle gewinnen wollen. Darum geht es, wenn man auf dem Platz ist. Oft sind Spieler auf dem Platz, die athletisch besser sind als technisch.

von Rotblau - am 09.05.2015 15:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.