Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tuborg, Captain Sky, Kopfschüttler, Spitzkick, Rotblau

Didier Tholot kurz angebunden

Startbeitrag von Spitzkick am 15.03.2016 07:18

[www.youtube.com]

Schädelbruch eines seiner Spieler, vorgängiges Offiside vor der Penalty Szene, Schwalbe bei der Penalty Szene, Rote Karte für den Sion Goalie plus Penalty (..jetzt noch eine Spielsperre hin dazu).

Didier Tholot hatte keine Lust auf ein grosses Statement mehr an der Pressekonferenz. Man kann ihn verstehen.

Antworten:

Normalerweise absolut verständlich.

ABER: Vor nicht allzu langer Zeit produzierte Musa Konate in Basel eine Schwalbe. Es gab Rot für den FCB-Goalie und Penalty.

So wie ich mich erinnere, war das FC Sitten-Umfeld der Ansicht, dass der Schiri richtig entschieden habe.

von Rotblau - am 15.03.2016 07:41
Richtig Rotblau, ist rund ein Jahr her und Sion stahl mit diesem Betrug einen Punkt im Joggeli.

Wenn wir schon dabei sind, auch vor 2 Wochen (?) als Sion dank 2 Offsidetoren 3-1 gegen Lutschern gewann vergass CC unglücklicherweise total, den Schiri zu kritisieren...

von Tuborg - am 15.03.2016 09:04
Erwartet irgendöbber vom Constantin ebbis anders? :D

von Kopfschüttler - am 15.03.2016 10:35
Viel lustiger als den zweiten 11m von YB (die Schwalbe war technisch gesehen gut gemacht, schwer zu sehen) fand ich ja eigentlich den Ersten. Dilettantisch fallengelassen, Linesman hat beste Sicht, Schiri Niemanden im Weg... Und dann wird so ein Schwächeanfall als Foul gewertet? Meine Fresse...

von Tuborg - am 15.03.2016 11:09
Constatin ist nur konsequent: Fehlentscheide, von denen Sion profitiert, sind OK (oder sogar erwünscht), alle anderen nicht.

von Captain Sky - am 15.03.2016 11:22
Mindestens so ärgerlich wie offensichtliche Schwalben finde ich Spieler, die dieses unsportliche Verhalten legitimieren, zum Beispiel in dem sie sagen, der andere Spieler habe das gut gemacht...

von Captain Sky - am 15.03.2016 11:26
Da bin ich - obwohl kein Steffen-Fan (zähneknirschend neutral würde es treffen :) ) - jetzt nicht ganz so streng.

Steffen wird live zu der Szene befragt, die er vorher wohl noch nicht kannte (Transport Joggeli->Lölibach). Er kann Sulejmani kritisieren, dann ist er unehrlich weil selber schonmal umgefallen UND ein dummer Nachtreter, der seinen Ex-Verein anlabert. Oder er kann es toll finden, Nogo. Also sagt er, dass es aus Sicht Spieler für seine Mannschaft halt "gut" war, einen 11er zu kriegen. Ein Medienprofi hätte geantwortet im Stil von "Das isch YB, ich bi FcB, froge si doch bitte Öbber vo YB zu dere Szene ich ka das nid beurteile do möchti neutral blibe", aber Niemand ist perfekt.

von Tuborg - am 15.03.2016 12:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.