Sevilla - FCB

Startbeitrag von Kopfschüttler am 17.03.2016 11:56

Wie gsait... en 1-1 würd jo länge! ;-)

Ych glaub aber nidd, dass es ebbis z hole git. Drumm hoff ych uff e guete Match und kaini neue Verletzte bim FCB.

Antworten:

Dr Mätzli tippt sicher 1-1


Ich gang eher drvo us dasses öbbe 3-0 an Pinsel git, laider.

von Tuborg - am 17.03.2016 12:13
1-1, nach vrlengerig

von maischter proper - am 17.03.2016 12:57
Zitat
maischter proper
1-1, nach vrlengerig

Aha, kai 1:7-Tipp me.

I mach mr kai Illusione, dr FCB vrliärt mit 3 oder 4 Gol Unterschyd.

Me loht sich aber gärn vom gegdail yberrasche.

von Rotblau - am 17.03.2016 13:29
Ich bin auch wenig optimistisch: The road to Basel endet für Basel in Sevilla.

von Captain Sky - am 17.03.2016 13:31
Klar, kann es eine Klatsche geben. Aber ich traue dieser Mannschaft durchaus auch zu, dass sie sich ein positives Resultat erkämpft. Tore wird sie schiessen, sie darf einfach nicht mehr erhalten. Also: 2:2!

Ich weiss nicht, ob uns Janka in solch einem Spiel viel nützt. Warum nicht Embolo in die Spitze, Callà und Bjarnason auf die Seiten, irgendwann dann Steffen einwechseln?

Ob wir das Risiko mit Lang auf uns nehmen sollen, ist mir auch nicht klar. Eigentlich wäre es schade, Fransson draussen zu lassen, er ist so wunderbar ballsicher. Xhaka könnte dann eigentlich auf rechts hinten, und dann bleibt Lang für den Notfall, wenn in der Mitte jemand ersetzt werden muss.

Hoffen wir mal, dass Fischer etwas wagt. Das Schlimmste wäre eine ängstliche Aufstellung und dann trotzdem eine Niederlage.

von Tschum - am 17.03.2016 17:13
Dr Lang spiilt.... hoffentlig fählt är denn nidd verletzt dr Räscht vo dr Saison...

von Kopfschüttler - am 17.03.2016 19:31
Okay... e 3-3 längt jo au... :-(

Schaad... innert 2 Min. Alles bachab schwimme loh... wär nidd nötig gsi :-(

von Kopfschüttler - am 17.03.2016 20:58

Ärger

Dieser Auftritt unseres FCB ärgert mich. Man kann sehr wohl gegen Sevilla 3:0 verlieren, aber man darf sich nicht so mut- und kraftlos abschlachten lassen.

Heute sah man seit langem wieder die negativen Seiten von Fischer: Alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte. Angsthasenfussball und dann trotzdem zur Pause schon 3:0 hinten, besser gesagt deswegen. Man hatte ja gar nie den Ball, die Gegentore waren nur eine Frage der Zeit.

Und dann schon zur Pause die grosse Resignation. Wie üblich keine Impulse, stures Festhalten an der 60. Minute für den ersten Wechsel, Läck-mer-Ausstrahlung von der Trainerbank her.

Lang war ganz offensichtlich nicht fit, Janko vorne fehl am Platz, wenn man ja ohnehin alle Spieler in die Verteidigung beordert, Steffen ohne positiven Einfluss wie meist, wenn er von Anfang an spielt. Und sollten die Spanier verwirrt werden, indem Embolo draussen gelassen wurde? Wahrlich ein raffiniertes Manöver.

Hoegh ist jetzt der Sündenbock. Aber das ganze Team inklusive Trainer ist selbst schuld, wenn nach dem zweiten Gegentor und dem Wiederanstoss der linke Innenverteidiger hinten rechts alleine mit dem Ball steht. Ich dachte, das Team, das ein Tor einkassieren musste, erhält den Anstoss, damit es nach vorne spielen kann?

Schade, die Meisterschaft spielt man an der Spitze, aber in den K.O.-Spielen versucht man es nur mit halber Kraft.

von Tschum - am 17.03.2016 22:44
Selbst wenn der FCB die 3 Goals in der 1. Halbzeit nicht kassiert und der spanische Goalie die Glanzparade nicht gezeigt hätte, es hätte dem FCB nicht gereicht.
Der FC Sevilla schlicht und einfach zu stark.

Der FCB ist dennoch einmal mehr am weitesten gekommen von den CH-Vereinen. Aber irgenwann kommt trotzdem der Zeitpunkt, an den die FCB-Feinde das FCB-Aus feiern dürfen. Gönnen wir ihnen dies, denn sonst haben sie ja keine Freude an ihrem Leben.

von Rotblau - am 18.03.2016 06:45

Re: Ärger

Ich würde nicht von Angsthasen-Fussball sprechen. Basel hat gemacht, was möglich war. Wobei man über die Aufstellung im Einzelnen schon diskutieren kann. Ich denke da vor allem an Steffen und Embolo. Steffen hat meiner Meinung nach noch nicht gezeigt, dass er internationalen Ansprüchen genügt. Insofern hätte ich Embolo bevorzugt. Matchentscheidend war das aber sicher nicht.

von Captain Sky - am 18.03.2016 09:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.