Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fanti, Kopfschüttler, Rotblau, Tschum, Mätzli, It`s in the game

spannender Abstiegskampf

Startbeitrag von Rotblau am 12.05.2016 05:21

Der FC Vaduz und der FC Lugano wehren sich heftig, so dass der FC Zürich sich noch ganz bös konzentieren muss, dem Abstieg zu entrinnen.

Wer weiss, vielleicht lässt der FC Zürich in der Männerliga sein Damenteam antreten, das seit Jahren die Damenliga überfliegt.

Antworten:

Uff dr ainte Syte fänd ych's schaad wenn soon e Tradizioons-Verain abstyygt (au wenn er us Sch****-Ziri kunnt), uff dr andere wuurd ych's em Vollpfoschte-Cillo und sym Pumuckl gönne. Ych dängg aber zemänd verwytscht's doch no Lugano.

von Fanti - am 12.05.2016 06:44

Re: Räschtbrogramm

34. Rundi:
GC - Vaduz
LUG - YB
SG - FCZ

35. Rundi:
Sion - FCZ
Vaduz - LUG

36. Rundi:
LUG - SG
FCZ - Vaduz :eek:

Es kennt also zem groosse "Showdown" im Letzi koo. Aber vyllicht isch Vaduz denn scho grettet.

von Fanti - am 12.05.2016 06:52
Späte (10 Jahre Verspätung) Rache des Geists von St. Jakob!
Er lebt!

von It`s in the game - am 12.05.2016 07:07

Re: Räschtbrogramm

Zitat
Fanti

36. Rundi:

FCZ - Vaduz :eek:.

Wenn es dann noch um etwas geht, wird der Letigrund ausverkauft sein.:D;-)

von Rotblau - am 12.05.2016 08:46

Re: Räschtbrogramm

Zitat
Rotblau
Zitat
Fanti

36. Rundi:

FCZ - Vaduz :eek:.

Wenn es dann noch um etwas geht, wird der Letzigrund ausverkauft sein.:D;-)


von Rotblau - am 12.05.2016 08:46
Exakt. Wer die Unverfrorenheit besitzt, einen wegen unfähigem Schiedsrichter ( Einwurf) verursachten Titel nach 10 Jahren hämisch abzufeiern, hat nichts anderes verdient als den vernichtenden Abgang in die Nati B.

Fickt Euch, Ihr Stricher! Auf Nimmerwiedersehen!

von Mätzli - am 12.05.2016 08:49

Re: Aadie Sami

[www.blick.ch]

von Fanti - am 12.05.2016 12:04
Zitat
It`s in the game
Späte (10 Jahre Verspätung) Rache des Geists von St. Jakob!
Er lebt!


Genau das hann ych geschter au gsait!

No luschtig, dass es in Zirü! e Grund zum Fyyre isch, wenn me 10 Joor nümm Maischter wird! :D

von Kopfschüttler - am 12.05.2016 12:33

...und Tschüss!

Ych würd moll saage "Hyypiaijehhhh...!".

D Spiiler hänn sich also gege dr Trainer ussgschproche? Dämmfall dä Tschuld, wenn si e Schaiss zämmespiile. Wär muess denn goh, falls si dr Abschtiig drotzdämm "schaffe". Dr Canapé? :D

PS: Ai Zircher Mannschaft in dr NLA längt.

von Kopfschüttler - am 12.05.2016 12:35
Zitat

wenn me 10 Joor nümm Maischter wird


Das fyyre si denn eerscht im 2019...

...und mir (vyllicht) dr 10. "en suite". ;-)

von Fanti - am 12.05.2016 12:43
Stimmt. Mit dämm wird's no e unsinnigeri Fyyr! ;-)

von Kopfschüttler - am 12.05.2016 15:46

Re: Sali Uli

[bazonline.ch]

von Fanti - am 13.05.2016 11:24

Selbstgefälliger Schwätzer

Ein selbstgefälliger Schwätzer gesellt sich zu einem selbstgefälligen Schwätzer: passt.

von Tschum - am 14.05.2016 07:43

Re: Selbstgefälliger Schwätzer

Wobei Forte nicht wirklich was zu verlieren hat. Bleiben sie mit Dusel oben, ist er die Lichtgestalt. Tauchen sie runter, dann hat er noch Alles versucht, aber in soooo kurzer Zeit blablabla....

Canepa hingegen würde bei einem Abstieg vor dem wohlverdienten Scherbenhaufen stehen, und der von ihm verschandelte Klub vor dem endgültigen Aus.

von Mätzli - am 15.05.2016 15:27

Re: Selbstgefälliger Schwätzer

Und wenn sie sich doch noch knapp retten, steht Canepa wieder vor selbst geschaffenen Zwängen: Er muss dann mit Forte weitermachen, der bei zwei seiner drei letzten Clubs entlassen wurde und beim dritten selbst davon gelaufen ist, weil er anderswo mehr verdiente.

Vernünftig wäre gewesen, einen Trainer für die vier letzten Spiele zu engagieren, der von Anfang an klar gemacht hätte, dass er auf jeden Fall nachher wieder abtritt und nicht weitermachen will. Dann hätte nach einer mirakulösen Rettung die Zukunft vernünftig geplant werden können: Zuerst die Strukturen des Clubs sanieren, Fachleute reinholen (Sportchef, Clubleitung), dann einen Trainer suchen.

Aber mit Forte haben sich die Canepas diese Chance verbaut. Vielleicht auch bewusst: So kann es zu keiner wirklichen Veränderung kommen, Forte wäre bei einer Rettung der starke Mann, ein möglicher Sportchef wäre von ihm abhängig (da nur mit seiner Zustimmung zu holen). Das heisst: Schon jetzt vermasselt.

von Tschum - am 16.05.2016 08:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.