Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fanti, Rotblau

CH-Nati Weltklasse!

Startbeitrag von Rotblau am 26.06.2016 07:06

Das Schweizer Fussballverlierer-Gen zeigte ich gestern deutlich. Vor dem TV völlig emotionslos, da ich gar nie damit rechnete, dass die Schweiz weiterkommen würde. Hätte Derdiyok eine seiner beiden Chancen verwertet, hätten die Polen zum 2:2 ausgeglichen. Hätte Granit seinen Penalty versenkt, hätte später ein andere Schweizer für das Scheitern gesorgt. Aber Hauptsache, dabei gewesen.

Während die Schweiz selbst ein Weltklassespiel zeigt (gemäss Trainer des polnischen Gegners) und dennoch gegen eine Mannschaft aus dem Fussballverlierer-Ostblock rausflog, wird Deutschland einmal mehr alles niederwalzen. Bei gutem Spiel erst recht, bei schlechtem Spiel wird so gekämpft, bis man gewinnt. Ab und zu gibt es zwar ein Wunder.

Noch später am Abend setzte sich Portugal durch, obwohl es kaum etwas zustande brache gegen einen Gegner, der spielerisch mehr drauf hatte, aber sein Ostblock-Verlierer-Gen nicht überwinden konnte. Immerhin gut fürs Geschäft.

Antworten:

Nach aafängliger Nervosidäät und obligaatem Dschuhruh-Bogg het sich CH gstaigeret und myner Mainig nooch e guete Match zaigt. D Verlängerig ha ych nit gseh, ych bi uff em Wääg gsii nach Laufe (an e Lauf - what else? ;-)), s Penaltyschiesse ha ych denn deert in ere Baiz mitverfolge kenne. Schaad het's nit gängt, s Wyterkoo wäär verdient gsii.

S Gemaxe vo de Polakke vor de CH-Fans goot gar nit (Lewandowsi mit Bayernarschloch-Gen), ych hoff Ronaldo & Co. haue si us em Turnier, vo mir us mit eme gschänggte Penalty und zwai Absyts-Gool.

De Schwyzer wuurd ych's gönne sich in eppe dääre Bsetzig nomool an eme groose Turnier zaige kenne. Denn vyllicht mit Lang/Klose statt Liechtstainer/Dschuhruh in dr Abwehr. Und denn bruucht's wohrschyynlig no en Ersatz fir dr Bulldog Behrami, aber en andere so "eklige" (positiv gmaint) Spiiler hänn mer nit (oder noonig...) im Sortimänt.

Alles in allem find ych CH het sich guet gschlaage an däm Turnier und schaidet ehrevoller us als au scho.

von Fanti - am 26.06.2016 12:04
Stimmt, die Schweiz hat ihre Job gemacht. Aber eben doch typisch fussballschweizerisch ausgeschieden.

Lang statt Lichtsteiner: sehe ich aus so
Klose statt Djourou: Nein. Lieber Akanji und/oder Elvedi.
Nachfolger von Behrami: L. Zuffi

von Rotblau - am 26.06.2016 17:28
Yep, Elvedi wäär allwäg die besser Variante.

Dr ideal Nochfolger fir dr Behrami wäär dr Taulant Xhaka. Aber dä het bekanntlig dr Doppeladler uff dr Bruscht. Zuffi: wieso nit, aber dä dunggt mi irgendwie z "lieb"...

von Fanti - am 26.06.2016 19:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.