Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kopfschüttler, Mätzli, Fanti, Tschum, Rotblau, Captain Sky, Latteknaller, Tuborg

Tipp FCB - Sion

Startbeitrag von Fanti am 23.07.2016 12:14

Team: Vaclik; Lang, Suchy, Balanta, Traoré; Zuffi, Xhaka, Delgado, Elyounoussi, Callà; Janko

Uswäggslige: Bua fir Callà, Doumbia fir Janko, Gaber fir Lang

Resultat: 2:2

Gool: Janko, Elyounoussi; Assifuah, Konaté

Fans: 27'122

Und sunscht: Noch em Match ins Z7 ans Hooters-Konzärt! :D

*sing" (frei noch "Johnny B")
Mati D, three points we want to see
we are "Nummer Ains", so listen to me
in our head, there's only blue and red
oh this might you see, oh Mati D

Antworten:

Ich seh's wie dr Mätzli und tipp 1-1

von Tuborg - am 23.07.2016 16:40
die saison foht mitere nyyderlag aa und ändet mitem 2. stärn

0:2

von Latteknaller - am 23.07.2016 22:02
Villicht bitz langwyylig. Aber ych hoff uff e 2-0 oder 3-1! ;-)

von Kopfschüttler - am 24.07.2016 08:55
Tschegg dä Witz au in dr neie Säsong nit. :-( Aber me wird halt langsam älter... ;-)

von Fanti - am 24.07.2016 11:00
Mit deiner Aufstellung wäre ich einverstanden, sofern die Auswechslungen umgekehrt wären, also Bau, Doumbia und Gaber von Anfang an spielen würden: Saisoneröffnungen sind meist nicht so toll, dann will ich wenigstens Neue spielen sehen, um einen ersten Eindruck zu bekommen.

Resultat sehe ich gleich: Ein mühsam erkämpftes 2:2.

von Tschum - am 24.07.2016 12:47
Der FCB wird, traditionell, zum Saisonstart nur einen Teil seiner Stärke abrufen können. Sion geht in Führung. Dann hoffe ich, wie Tuborg richtig sagt, auf ein glückliches 1-1.

Geduld ist gefragt.

von Mätzli - am 24.07.2016 13:14

Pause FCB - Sion

Bin positiv überrascht. Klar gibt es noch Abstimmungsprobleme und damit verbundene Fehlpässe. Aber die Kreativabteilung ist schon ordentlich auf Betriebstemperatur. Den Penalty kann man geben. War aber nicht zwingend. Toll die Vorbereitung zum 2-0!!

von Mätzli - am 24.07.2016 14:52
Zitat
Fanti
Tschegg dä Witz au in dr neie Säsong nit. :-( Aber me wird halt langsam älter... ;-)


Do gits nüdd z tschegge, daas muess nur wirgge. Und daas hetts jo!

von Kopfschüttler - am 24.07.2016 17:24

Re: Pause FCB - Sion

Kai Verglyych zu de Voberaitigsspiil. Guet so!

Ych finds cool, dass s erschte Goal durch e harte Penaltypfiff z stand koh isch. So könne alli Niider schon wiider d Papiernastiechli usspagge. Als wenn dä Penalty öbbis gänderet hätt. Und wäge sällem.... was usserhalb vom Stroofruum Foul isch, git innerhalb halt Penalty...

von Kopfschüttler - am 24.07.2016 17:28

Nach dem Spiel FCB - Sion

Nichts war mit dem von uns erwarteten Gemurkse und harten Kampf um ein Unentschieden. Der FCB war bereit für den Saisonanfang, Sion nicht. Vaclik musste ein Schüsschen halten, in der 78. Minute.

Bester Mann natürlich Delgado. Ein Genuss, ihm zuzusehen.

Aber gleich hinter ihm Calla, der an praktisch allen gefährlichen Situationen beteiligt war. Ich weiss nicht, warum viele an ihm rummäkeln - er spielt kräftig und er spielt gescheit.

Erstaunlich gut fand ich Steffen und dann den ganzen Rest.

Doumbia hat man angesehen, dass er nicht mehr schnell ist, aber klug und mutig, auch etwas zu riskieren. Wenn er besser eingespielt ist mit seinen Mitspielern, wird das noch besser.

Ähnlich Balanta: Defensiv ein Hit, gegen vorne mit vielen guten Ansätzen, wenn er auch noch ein bisschen viel Fehlpässe drin hatte. Anfangsnervosität abgelegt und etwas mehr Erfahrung mit den Mitspielern, dann wir das ganz toll.

Gaber zeigte ebenfalls sein Talent und wurde auch defensiv zunehmend sicher. Ebenfalls zuverlässig und gegen vorne sehr initiativ und mit sehr guten Flanken Traore, auch er einer, der von den Fans gerne unterschätzt wird.

Respekt, Fischer und Trainerteam: Auf den Punkt genau in Form. Kleines Rummäkeln: Ich begriff nicht ganz, warum so spät gewechselt wurde. Jetzt hat man 50 Spieler im Kader und beschränkt sich praktisch auf elf. Die paar Einsatzminuten für die spät Eingewechselten werden denen nicht viel gebracht haben.

von Tschum - am 24.07.2016 19:55

Re: Nach dem Spiel FCB - Sion

Die zentrale Frage ist für mich, ob Basel wirklich so stark war oder Sion einfach so schwach. Insgesamt hatte ich den Eindruck, der FCB hatte leichtes Spiel. Sion hatte keinen Plan ausser einfach so gut wie möglich zu verteidigen.

Zu Callà: An praktisch jeder gefährlichen Situation beteiligt? Was war sein Beitrag zum 1:0 uns zum 3:0? Die TagesWoche schreibt es wichtig: Er hatte nur eine gute Flanke geschlagen. Das ist meiner Meinung nach einfach zu wenig.

von Captain Sky - am 24.07.2016 20:21
In 2 von 3 Spielen in Basel ist vom FC Sitten nichts zu sehen und der FCB siegt locker. So auch gestern. Ein FC Sitten mit Cupfinal-Mentalität wäre ein viel grösserer Brocken. Daher ist dieser Startsieg nicht zu überbewerten.

Mit so vielen Kaderspielern sind die Probleme vorprogrammiert. Daher werden in der Winterpause einige Spieler den Verein wechseln, eventuell sogar noch in diesem Sommer. Wenn einer von Urs Fischer mehrere Male von der Tribüne aus zuschauen muss, dass weiss er, dass man froh ist, wenn er von der Lohnliste verschwindet.

von Rotblau - am 25.07.2016 15:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.