Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Fanti, Rotblau, Tschum, Kopfschüttler, Mätzli

Ungarn - CH

Startbeitrag von Fanti am 07.10.2016 08:43

Hit zoobe goot's wyter mit dr Quali zer WM 2018. Gniesse mer's, denn irgendwenn wird's das nimme gää sondern grad e Ändrundi mit 256 Teams in 64 Vierergruppe (mit Doppelrundi) wo dernoo d Mannschafte uff de Räng 1 bis 3 plus die 64 beschte Gruppevierte wyterkemme und s Turnier denn mit 128el-, 64el-Finals etc. (mit Hi- und Ruggspiil) wytergoot bis denn noch anderthalb Joor im Final noch Modus "Best of 17" dr Wältmaischter ermittlet wird.

Fir CH gyltet aigetlig hit zoobe s glyych wie fir e Tennisspiiler: noch em Break muesch dr Uffschlaag duurgriege, sunscht isch das Break (fascht) nyt me wärt. Anders gsait: noch em yberraschende ZwaiNull gääge Portugal muess me noochedopple und au Ungarn schloo. Und ych dängg d Chance stehn nit schlächt, vor allem will dr Dschuhru nit spiilt. :rp: Ych tipp emool uff e 2:1 fir Shaq & Co.

Antworten:

1-1 :-)

von Mätzli - am 07.10.2016 09:27
Karli bisches? ;)

von Fanti - am 07.10.2016 09:35
Mit einem Sieg wäre sie Schweiz zu 99 % mindestens Gruppenzweiter.
Selbst ein Unentschieden wäre gut.

Gut, das Inler nicht mehr dabei ist.

von Rotblau - am 07.10.2016 10:19
Zitat
Fanti
Hit zoobe goot's wyter mit dr Quali zer WM 2018. Gniesse mer's, denn irgendwenn wird's das nimme gää sondern grad e Ändrundi mit 256 Teams in 64 Vierergruppe (mit Doppelrundi) wo dernoo d Mannschafte uff de Räng 1 bis 3 plus die 64 beschte Gruppevierte wyterkemme und s Turnier denn mit 128el-, 64el-Finals etc. (mit Hi- und Ruggspiil) wytergoot bis denn noch anderthalb Joor im Final noch Modus "Best of 17" dr Wältmaischter ermittlet wird.


Daas isch doch nidd so wild. Die beschtplatziertischte 64 Länder sinn jo diräggt qualifiziert. Das reduziert d Qualispiil in adäqauter Art und Wyys...! :D

von Kopfschüttler - am 07.10.2016 10:53
Welches Arrangement hat der Schweizer Fussballverband eigentlich mit den Schiedsrichtern, dass diese alle die dreckigen Fouls und die ewigen Reklamationen der Schweizer einfach durchgehen lassen? Und dann nachher dieses Offside-Goal zählen? Und den Penalty für die Ungarn nicht geben?

Mit Behrami, Dzemajli, Lichtsteiner, Seferovic ist die Schweizer Mannschaft ganz an der Spitze aller unsympathischen Mannschaften.

von Tschum - am 07.10.2016 20:18
Wieder einmal ein frustierter Tschum, weil für ihn die falsche Mannschaft gewonnen hat. So kann man den Sieg gestern noch mehr geniessen!

von Rotblau - am 08.10.2016 08:14
Kaa Dyni Kritigg au nit nochvollzieh. Ych bi au kai Frind vo de Spiiler wo Du uffzellsch, zuedäm gehn mer au anderi vo däm Team (und ybrigens au vo unserem FCB!) mängmool uff e Sagg. Aber geschter hänn au d Ungaare in dääre Hiisicht gnärvt, ych find dr Schiri hätt fir's ainte oder andere Foul scho 'mol kenne gääl zaige (uff baide Syte).
E Penalty fir Ungarn ha ych kaine gseh, sorry.

Und sunscht goot's mer wie em Rotblau. Drotzdäm mi Nati numme mässig interessiert frait mi dä Sieg, vor allem maag ych em Stocki s Sieg-Gool genne! :spos:

von Fanti - am 08.10.2016 11:42
Toller Sieg gestern. Die Schweiz spielerisch etwas stärker, die Ungarn aber mit mehr Leidenschaft.

Wenn der Schiri auf beiden Seiten relativ viel durchlässt und gelbwürdige Fouls nicht mit Karten ahnt, warum muss denn dieser Dzemaili nach einem klaren Foul motzen bis er endlich gelb sieht? Behramis Zeitschinden beim Einwurf bis zur Gelben Karte hingegen verständlich, denn nun darf er in Andorra die Sperre absitzen.

Konditionell die Schweiz nicht auf der Höhe. Zu viele Spieler waren in der 2. Halbzeit nicht mehr in der Lage, das Tempo der 1. zu gehen.

Aber mit 6 Punkten aus den beiden Startspielen gegen die zwei besten Gruppengegner ist die Ausgangslage sehr gut. Der Barrage-Platz sollte auf sicher sein.

von Rotblau - am 08.10.2016 14:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.