Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Fanti, Rotblau, Mätzli, Kopfschüttler

Andorra - CH

Startbeitrag von Fanti am 10.10.2016 06:56

Alles andere als e Sieg wäär e Schämmer. Ych tipp emool uff e glanzlooses 0:3.

Antworten:

Ich habe den Termin heute Abend verpennt. Es wäre ideal für mich gewesen, dieser Tage nach Andorra zum Spiel zu reisen, die tolle Stadt Pamplona zu besichtigen und auf der Rückreise eine französiche Stadt unsicher zu machen. Nun sitze ich halt vor dem TV-Gerät. Andorrra war schon damals mit dem FCB eine Reise werd. Liebend gerne würde noch noch ein paar Male mit der längsten Sommerroderbahn der Welt den Hang hinunterrasen.

Man wird heute Abend den Gegner kaum über 90 Minuten ernst nehmen. Ich rechne mit einem Resultat in der Grössenordnung von Fantis Voraussage. Allerdings sollte ein 7:0-Sieg erreicht werden, das wäre ein Goal besser als es CR7's Mannschaft vor ein paar Tagen gemacht hat.

Würden alle Gegner Andorras das Spiel so ernst nehmen wie wenn der Gegner England oder Brasilien heissen würde, gäbe es meistens ein Stängeli.

von Rotblau - am 10.10.2016 12:24
Zitat
Fanti
Ych tipp emool uff e glanzlooses 0:3.


Hoffnigsloose Optimischt bisches! ;-)
Also gege dä Match isch Basel-Thun jo e wältklasse Spiil gsi.
Immerhin: Mit Stolz kann ych behaupte, dass ych kai Minute gschloofe ha.









Färnbedienig sei Dangg... :D

von Kopfschüttler - am 10.10.2016 20:44
Scheen, die riisegrossi Schnuure vo de Leutschebachelis vor em Match. Jeegerli, was das fir e schlächte Gägner syygi....blbliblabla.. Arroganz pur!

...und denne dä Grottekigg. ok, uf Plastigg, gääge e Gägner wo hindeinne stoht. Aber trotzdäm. So ebbis isch zem gääähne. Lieber 's näggscht Mool liifere statt laafere.

von Mätzli - am 11.10.2016 01:38
Immerhin ai scheene Dopf - vo Andorra. Mit dääre Yystellig git's uff de Färöer ain uff e Deggel (wenn nir sogar scho im Haimspiil gääge die im Novämber).

von Fanti - am 11.10.2016 06:06
Nur Schär und Lang haben den Gegner ernst genommen. Shaquiri und Embolo haben die Andorraner am wenigsten ernst genommen. Mehmedi, obwohl an beiden Goals beteiligt, fiel vor allem damit auf, im Abseits zu stehen.

Die Schweizer hätten entweder den Gegner mit langen Pässen mehr rennen lassen müssen um ihn zu ermüden, oder viel mehr Bälle nach vorne spielen müssen. Bei letztere Variante hätte man zwar 2/3 bis 3/4 der Bälle sofort verloren, aber bei den restlichen Bällen hätte es sowas ergeben, was man als gefährlich einstufen können.

Ein Weitschuss-Goal kann man immer erhalten, auch gegen einen Gegner, der 2 Klassen schwächer ist. Auch hätte es sein können, dass der Ball beim Freistoss für die Andoraner in der 93. Minute im Dreick gelandet wäre statt flach auf den Goalie zu rollen.

von Rotblau - am 11.10.2016 06:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.