GCZ-Basel

Startbeitrag von Captain Sky am 30.10.2016 11:45

Drei Gedanken zum gestrigen Spiel:
- Wenn man einen inferioren Gegner nur dank zwei Geschenken schlägt und phasenweise Glück hat, nicht noch das Anschlusstor zu kassieren, spricht das nicht gerade für den eigenen Formstand (um es höflich auszudrücken).
- Was Fischer mit Boëtius macht, ist ein Skandal. Callà hat gegen Lugano nun wirklich nicht viele Argumente für einen erneuten Platz in der Startaufstellung geliefert. Die Zeit für eine Chance für Boëtius wäre überfällig gewesen. Nun durfte Callà wieder unzählige Male im Offside stehen und eine gute Aktion in 90 Minuten zeigen. Letztlich zeigt das aber wohl, wie Fischer tickt: Bei Callà weiss er, was er hat und Callà ist sicher solide. Boëtius ist hingegen ein Risiko, das aber auch Chancen bietet. Entsprechend entscheidet er sich fürs Solide ohne Potenzial nach oben.
- Auf dem Heimweg vom Letzigrund ist mir folgende abstruse Verschwörungstheorie durch den Kopf: Der FCB erhöht die JK-Preise in gewissen Sektoren nur darum, damit deutlich weniger Abos verkauft werden. Dann kann er im Sommer sagen, dass der Zuschauerschwund alarmierend sei und er deshalb handeln müsse, womit die Tage des ängstlichen Fischer gezählt sind.

Antworten:

Deine ersten beiden Gedanken sind auch meine.

Schon unglaublich, ich musste einmal 17 Jahre warten, bis der FCB wieder einmal auswärts beim "GC" Zürich gewinnt (von 1977 bis 1994). Und gestern gewann er mit einer Leistung, wo man den Eindruck hatte, der FCB spiele gegen den Abstieg.

YB Bern und der FC Sitten zeigen nun seit Wochen tollen Fussball, der FCB würgt sich durch. Immerhin tönt das nach etwas Spannung.

von Rotblau - am 30.10.2016 15:54
Zitat

Deine ersten beiden Gedanken sind auch meine.


Beim dritten Gedanken gebe ich für einmal zu: Der ist etwas "weltfremd".

;)

von Captain Sky - am 30.10.2016 16:55
Ich hab mir das Spiel im Fernsehen angetan. Antifussball gepaart mit sehr viel Minimalismus und einem äusserst fehlerhaften Bjarnasson. Der kommt seit der EM gar nicht mehr auf Touren, und müsste dringend pausieren. Boetius ist in Basel angekommen. Alle habens gemerkt, ausser der Trainer. Dafür ist der stärkste Spieler, Lang, jetzt auch noch verletzt. Das PSG Spiel habe ich schon abgehakt. (oder abgehackt, wie in den meisten Foren steht... :-) )

Ticketpreise: Bärni hat ja sein Aktienpaket auf seine Kumpels verteilt vor einem Jahr. Gut möglich, dass da finanzielle Begehrlichkeiten der neuen "Inhaber" gewachsen sind, die mit der bisherigen, fanfreundlichen Linie nicht vereinbar sind. Schade!

von Mätzli - am 31.10.2016 08:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.