Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Red Blue Devils Poeten Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Tschum, Fanti, Captain Sky, Rotblau, Kopfschüttler, Don Daniel

GC - FCB

Startbeitrag von Don Daniel am 27.05.2017 15:28

Wer interessierts...

LOL


2:2

Antworten:

...bi noonig niechtern vom Donnschtig... ;-)

von Fanti - am 27.05.2017 17:35
Also wenn me dr FCB jetzt nidd mag bezwinge, sött me freywillig abschtiige! :D

von Kopfschüttler - am 27.05.2017 20:50
Mich interessiert's.
Ich würde gerne ein paar Probables sehen, als Einstimmung auf die nächste Saison. Aber bitte nicht ein ganz neues Team, sondern eine stimmige Mischung, nicht so wie auch schon unter Fischer.
Und ich gehe halt immer noch davon aus, dass der Beruf des Fussballprofis darin besteht, dem Publikum Freude zu machen, ich verlange das von unseren Spielern, auch wenn es um gar nichts mehr geht.

von Tschum - am 28.05.2017 08:29
Manzambi und Schmid waren gestern bim U21-Spiel nicht dabei. Ich nehme an, die sitzen heute mindestens auf der Bank (wie auch Kutesa).

von Captain Sky - am 28.05.2017 09:38

Re: GC - FCB 1:3

So, usgniechteret und dr Match in eme Stream gluegt.

Ych ha's e aasprächendi Laischtig gfunde vom FCB, me hätt ai kenne heecher gwynne. Ewäng Glygg het's aber au no bruucht, mi het's dunggt dr Ball isch bi dr Rettigsaggzion vom Petretta hinter dr Linie gsii.

No e Wort zem Sporar: mien mer ächt no druffzahle dermit en epper nimmt? Immerhin dr Doppelpass zem 1:3 isch okay gsii, aber sunscht isch und wird das das nyt. Glaub syt em Okolosi hänn mer kai schlächtere Stiirmer me ghaa... ;-)

von Fanti - am 28.05.2017 16:01

Re: GC - FCB 1:3

Zitat
Fanti
Ewäng Glygg het's aber au no bruucht, mi het's dunggt dr Ball isch bi dr Rettigsaggzion vom Petretta hinter dr Linie gsii.

Wäge däm bini froh, dass dr FCB no zwei Gol gschosse hett. So isch nit wägem Schiri-Trio gwunne worde.

Bi au diner Meinig, dr Sporar isch nit guet gnue fir d'Natzi A.

von Rotblau - am 28.05.2017 18:16

Re: GC - FCB 1:3

Ich fand das Spiel auch interessant. Am Anfang dachte ich, dass ein oder zwei Stammspieler mehr hätten spielen sollen, damit die eingesetzten Nicht-Stammspieler besser ausgesehen hätten. Aber Fischer hat das dann ja für die letzte halbe Stunde noch gemacht.

Sehr gut gefallen hat mir Gaber - Lang könnte mit einem guten Angebot ins Ausland wechseln, den Nachfolger haben wir bereits. Ebenfalls gefallen haben mir Hoegh und Schmid und mit kleinen Abstrichen Pedretta.

Gar nicht überzeugt hat mich Kutesa. Und enttäuschend waren Sporar und Elyounoussi, beide zögerlich und unentschlossen. Wobei das bei Noussi nicht immer der Fall ist (aber ich zweifle etwas an seinem Charakter, heute war auch wieder zu sehen, wie er bei einem eigenen Fehlpass mit dem Mitspieler schimpft), bei Sporar scheint die mangelnde Entschlossenheit aber doch eine Grundkonstante zu sein. Natürlich ist er verunsichert, aber dagegen hilft nur eine Extraportion Entschlossenheit, um aus der Unsicherheit herauszukommen.

Vielleicht ist es sogar richtig, Doumbia immer nur für die letzte halbe Stunde einzuwechseln: 30 Minuten hält er durch und die Gegenspieler sind schon müde. Heute war er jedenfalls top engagiert und einsatzwillig.

von Tschum - am 28.05.2017 18:55

Re: GC - FCB 1:3

Ein unterhaltsames Spiel. Die Zusammenfassung von Heusler auf fcb.ch trifft es sehr gut. Schmid fand ich überzeugend. Nur eine Frage blieb bei seinem Auftritt offen: Warum hat er nicht schon früher die Chance bekommen, sein Können zu zeigen? Kutesa hatte weniger überzeugende Aktionen. Und Gaber konnte meiner Meinung nach die Freiräume in der Offensive nicht nutzen: Wen einer regelmässig so viel Platz hat, müssen daraus auch gefährliche Aktionen entstehen.

Bei Sporar frag ich mich, ob seine Abschlussschwäche eine mentale Sache sind. Dass er durchaus Fussball spielen kann, zeigt er ja bis zum Torschuss.

Was mich besonders freut, ist, dass der GCZ auch gegen eine Mannschaft, die vor wenigen Stunden noch (ausgiebig) den Cup gefeiert hat und nun munter durchgemischt worden ist, unter geht. Gibt es eine grössere Demütigung, als wenn Basler Fans "Kämpfe GC, kämpfe" schreien?

von Captain Sky - am 28.05.2017 19:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.